ForumVerkehr & Sicherheit
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. LED-Blaulicht für Feuerwehr, Rettungsdienst und Co.

LED-Blaulicht für Feuerwehr, Rettungsdienst und Co.

Themenstarteram 7. April 2019 um 19:43

'N Abend,

nach welchen Kriterien wird das neuere LED-Blaulicht bauartgenehmigt und für den Verkehr zugelassen?

Irgendwie kann ich mich des Eindruckes nicht erwehren, daß dieses Licht stark blendet, wenn man zufällig auf die damit im Einsatz befindlichen Fahrzeuge und insofern mehr oder minder direkt auf dieses Licht schaut.

Ist wem dergleichen auch schon einmal aufgefallen?

mfg

wauhoo

Ähnliche Themen
28 Antworten

Schau nicht direkt auf dieses Licht. Ist doch bei LED-Hauptscheinwerfern und Co. genauso.

Natürlich blendet das. Ich finde jetzt nicht mehr als die alten Lichter. Aber das ist wohl oder übel zu akzeptieren. Ist ja Sinn und Zweck so früh als möglich auf das Einsatzfahrzeug aufmerksam zu machen.

Da kann man auch kit leben wenn sich mal jemand kurz geblendet fühlt.

Die Bauartgenemigung sieht das so vor das sie heller sind als andere Blinkleuchten in anderen Farben.

Zitat:

@Wauhoo schrieb am 7. April 2019 um 19:43:28 Uhr:

nach welchen Kriterien wird das neuere LED-Blaulicht bauartgenehmigt und für den Verkehr zugelassen?

Üblicherweise nach ECE R-65.

Du musst ja nicht unbedingt in die Leuchte schauen, es zwingt dich doch keiner dazu. Ich finde es gut das die Dinger so Hell/Grell leuchten, so fallen sie wenigstens auf. Es gibt genug Blinde Autofahrer die, die Leuchte nicht sehen (ignorieren), genaus wie die, die Sirene nicht hören (ignorieren).

Hier hat mal ein Politiker auf einer Veranstaltung gesagt "immer wenn ich ein Blaulicht höre..."

Zitat:

@PeterBH schrieb am 7. April 2019 um 20:31:47 Uhr:

Hier hat mal ein Politiker auf einer Veranstaltung gesagt "immer wenn ich ein Blaulicht höre..."

Wir hatten beim Roten Kreuz mal einen alten Gerätewagen (MB 609), bei dem hat man das Blaulicht wirklich hören können... wenn man nur die Funzeln anhatte, konnte man den E-Motor gut hören, wenn der den Spiegel gedreht hat.

@Blendung: Auch die Gelblichtbalken bei den ADAC-Pannenfahrzeugen sind mMn sehr auffällig geworden - die LED-Blitzer leisten da ganze Arbeit. Wobei sich die europäischen BOS-Fahrzeuge recht "unauffällig" benehmen, wenn man mal über'n großen Teich schaut - vor allem die US-Fire Trucks sind da die reinsten Kirmesbuden...

Kann doch garnicht hell genug sein.

Die Sichtbarkeit bei Sonneneinstrahlung ist doch der Kasus Knacktus und es gibt immernoch genug Blindfische, die selbst die blaue LED-Party im Rückspiegel nichtmals bemerken.

Ein Sensor, der die Lichtstärke nachts etwas runter nimmt, der wäre mitunter schon wünschenswert.

Das ist eine optische Täuschung. Die neuen LED machen ein Blitzlicht, was auffälliger ist. Bei alten Lampen mit Reflektor hat das Licht erst zugenommen, bevor es die volle Helligkeit erreicht hat, und wurde dann wieder dunkler. Die gleiche Täuschung gibt es auch bei LED-Rückleuchten, wie Blinker und Bremslicht. Dort gibt es zwar keinen drehenden Reflektor, aber der Glühfaden musste erst die Temperatur ereichen. Das geht zwar sehr schnell, aber das Auge erkennt den Unterschied.

 

Das Lichtmuster mit Reflektor war im Gegensatz zur LED gleichmäßig, weil man das Blaulicht erst wieder sah, wenn der Reflektor sich ein mal im Kreis gedreht hat. Die LED blitzen zwei mal dicht hintereinander. Das ungleiche, und ungewohnte Leuchtmuster sort dafür, dass man gerne genau auf die Lampe guckt,und dadurch geblendet wird.

Zitat:

Wauhoo schrieb am 7. April 2019 um 19:43:28 Uhr:

'N Abend,

nach welchen Kriterien wird das neuere LED-Blaulicht bauartgenehmigt und für den Verkehr zugelassen?

So wie die alten auch:

- einmal die ECE R-65:

https://www.unece.org/.../r065r2e.pdf

- und dann noch nach DIN 14620:

https://www.beuth.de/de/norm/din-14620/86945744

U.Korsch - Brüder im Geiste ;-)

Wieder ein Problem, das ich ohne MT glatt übersehen hätte. ;)

 

Grüße vom Ostelch

...hat man auch bei grünen LED-Ampeln, vor allem bei Nacht.

am 7. April 2019 um 23:57

Zitat:

@Ostelch schrieb am 7. April 2019 um 22:55:52 Uhr:

Wieder ein Problem, das ich ohne MT glatt übersehen hätte. ;)

Grüße vom Ostelch

hauptsache du musst es kommentieren!

peso

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. LED-Blaulicht für Feuerwehr, Rettungsdienst und Co.