ForumW213
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W213
  7. Leasingkonditionen / Leasingangebote - W213 Mercedes E-Klasse

Leasingkonditionen / Leasingangebote - W213 Mercedes E-Klasse

Mercedes E-Klasse W213
Themenstarteram 7. Juli 2017 um 1:52

Hallo liebe Mercedes-Freunde,

ich fahre seit Anbeginn meiner Fahrerkarriere Mercedes. Meine Lobeshymnen für den Erfinder des Automobils spare ich mir jetzt. Ich habe viele Modelle durch, von der A-Klasse bis zur S-Klasse.

Den W212 bin ich gefahren, ein wunderbares Auto. Nun überlege ich einen W213 zu leasen/finanzieren. Dies als Privatleasing oder Plus 3 Finanzierung (mache ich schon seit Jahren, bin trotzdem kein Experte und brauche Tipps zu den Angeboten), in jedem Fall werde ich den Wagen nicht behalten, deßhalb bot man mir bei Mercedes an, das gleich in den Vertrag mit einzubauen, dass ich nach der Laufzeit den Wagen auch zurückgeben kann. Doch nun zu meinem Angebot, da wollte ich fragen, ob es sich dabei um ein gutes Angebot handelt oder ob ihr bessere Konditionen kennt?:

Plus-3 Finanzierung mit Käuferschutz (soll wohl GAP-Unterdeckungsschutz ersetzen)

Neuwagen, gebaut 2016

W213 - Bruttolistenpreis 68.000,-

Anzahlung: 4.000,-

Laufzeit: 24 Monate

Monatliche Brutto-Rate: 350,-

Dazu kommt für mich Versicherung VK ca. 1.200,- / Jahr.

Ausstattung:

Lack: Obsidianschwarz 197

Polsterung: Leder Nappa nussbraun 814

-Business Paket

-EXCLUSIVE Interieur/Exterieur

-Park Paket mit 360° Cam

-Spiegel-Paket

-Sitzkomfort-Paket

-18'' / 5-Doppelspeichen

-Totwinkel-Assistent

-Glasschiebedach

-Command Online / Widescreen Cockpit

-Innenraum Lichtpaket

---

So das wars. Ehrlich gesagt, finde ich es irgendwie schade einen W213 zu fahren, ohne die Assistenzssysteme an Bord zu haben. Zumindest Distronic Plus sollte vorhanden sein, oder nicht? Teilautonomes Fahren wäre auch schick, dazu Aktiv-Multikontursitze und TV Tuner. Aber man kann nicht alles haben. Das obige Angebot gehört zu subventionierten "rumstehenden" Neuwagen.

Was sagt ihr, ein gutes Angebot? Oder eher etwas für die Katz?

Wie kommt ihr an gute Angebote ran?

Besten Dank!

Beste Antwort im Thema

Es gibt doch hier schon einen recht ausführlichen Faden zum Leasing, wenn jetzt jeder für sein Angebot einen eigenen Thread eröffnet, gibts hier bald nur noch Lessing und Finanzierung zu lesen:: https://www.motor-talk.de/.../...ngkonditionen-w213-s213-t5561842.html

21 weitere Antworten
Ähnliche Themen
21 Antworten

Zitat:

@einszwei123 schrieb am 7. Juli 2017 um 01:52:50 Uhr:

Hallo liebe Mercedes-Freunde,

ich fahre seit Anbeginn meiner Fahrerkarriere Mercedes. Meine Lobeshymnen für den Erfinder des Automobils spare ich mir jetzt. Ich habe viele Modelle durch, von der A-Klasse bis zur S-Klasse.

Den W212 bin ich gefahren, ein wunderbares Auto. Nun überlege ich einen W213 zu leasen/finanzieren. Dies als Privatleasing oder Plus 3 Finanzierung (mache ich schon seit Jahren, bin trotzdem kein Experte und brauche Tipps zu den Angeboten), in jedem Fall werde ich den Wagen nicht behalten, deßhalb bot man mir bei Mercedes an, das gleich in den Vertrag mit einzubauen, dass ich nach der Laufzeit den Wagen auch zurückgeben kann. Doch nun zu meinem Angebot, da wollte ich fragen, ob es sich dabei um ein gutes Angebot handelt oder ob ihr bessere Konditionen kennt?:

Plus-3 Finanzierung mit Käuferschutz (soll wohl GAP-Unterdeckungsschutz ersetzen)

Neuwagen, gebaut 2016

W213 - Bruttolistenpreis 68.000,-

Anzahlung: 4.000,-

Laufzeit: 24 Monate

Monatliche Brutto-Rate: 350,-

Dazu kommt für mich Versicherung VK ca. 1.200,- / Jahr.

Ausstattung:

Lack: Obsidianschwarz 197

Polsterung: Leder Nappa nussbraun 814

-Business Paket

-EXCLUSIVE Interieur/Exterieur

-Park Paket mit 360° Cam

-Spiegel-Paket

-Sitzkomfort-Paket

-18'' / 5-Doppelspeichen

-Totwinkel-Assistent

-Glasschiebedach

-Command Online / Widescreen Cockpit

-Innenraum Lichtpaket

---

So das wars. Ehrlich gesagt, finde ich es irgendwie schade einen W213 zu fahren, ohne die Assistenzssysteme an Bord zu haben. Zumindest Distronic Plus sollte vorhanden sein, oder nicht? Teilautonomes Fahren wäre auch schick, dazu Aktiv-Multikontursitze und TV Tuner. Aber man kann nicht alles haben. Das obige Angebot gehört zu subventionierten "rumstehenden" Neuwagen.

Was sagt ihr, ein gutes Angebot? Oder eher etwas für die Katz?

Wie kommt ihr an gute Angebote ran?

Besten Dank!

Wenn ich richtig gerechnet habe ist das ein Brutto LF von 0,75.

Also ich finde das Angebot ist schon gut.

Ist dafür halt nicht selbst konfiguriert.

 

Ich finde das deine Angaben nicht ausreichend sind.

Die Rate von 350 und eine Anzahlung von 4000 sagen absolut nichts über die Qualität des Angebotes aus, denn du hast nach 24 Monaten noch eine schlussrate zu zahlen.

Und wenn diese zu hoch ist, ist dein Angebot für die Tonne! Hast du nach den 24 Monaten eine Rückkaufgarantie von mercedes??? Bei den Konditionen glaube ich das nicht....

Also Vorsicht bei solch Vergleichen!

Wieviel km darfst du denn in den 24 Monaten fahren? 10.000 p.a.? Glaube mir, das sind nicht viel!!!

Und schau dir mal hier im Forum die Konditionen an, welche Großkunden von MB bekommen......

Sollten deine Angaben mit einer Rückkaufgarantie und einer KM-Leistung von 20000/25000 pro Jahr sein.... sofort zuschlagen, denn das wird dir kein anderer bieten!!!

Mir hatte man bei meinem letzten (auch mit plus3) zwei Angebote unterbreitet.....

Einmal Rate 850,-€ mit rückkaufgarantie zur Restrate oder 600,-€ ohne diese Garantie.

Aber rechne dich mal selbst.....

24 x 350,- = 8400, plus 4000 als Anzahlung = 12400,- Gesamtkosten

Minus sagen wir mal 1400,- Zinsen....:

Das heißt der Wertverlust für den MB wäre ca 11.000,-

Angenommen du kannst den Wagen für 58.000€ kaufen minus die 11.000 Wertverlust macht einen Restwert nach 2 Jahren von 47.000€, was dann deine Restrate wäre.....

Das ist der MB aber dann NIEMALS mehr wert!!!

Wenn du mir gesagt hättest eine Anzahlung von 20%(hier dann 11.600€) und eine Rate von 600,-€..... dann wäre der Restwert nach 2 Jahren ca. 34.000...

Das könnte passen.....

Sollte aber klar sein dass ich einen Wagen mit einem BLP von 68.000,- (hier angenommener Kaufpreis 58.000€) nicht 2 Jahre risikolos für 11.000€ fahren kann!

Ich hatte meinen letzten neuen MB (E350cdi) für ca.74.000€ (BLP war damals 87.000) mit einer plus3 gekauft... Anzahlung war bei mir 10.500€ und die Rate war 850,-€.

Nach 3 Jahren stand dann noch eine Restrate von ca. 34.000€, welche mir der Händler dann auch bezahlt hat. In den 36 Monaten bin ich gut 100.000 gefahren...

Nur zur Info..... der Wagen wurde von MB dann für 32.000,- wieder verkauft!

Es gibt doch hier schon einen recht ausführlichen Faden zum Leasing, wenn jetzt jeder für sein Angebot einen eigenen Thread eröffnet, gibts hier bald nur noch Lessing und Finanzierung zu lesen:: https://www.motor-talk.de/.../...ngkonditionen-w213-s213-t5561842.html

Themenstarteram 7. Juli 2017 um 10:44

Vielen dank für die Antworten.

Tut mir leid, falls ich das heute in einen anderen Thread schreiben müssen.

 

Hier die ergänzenden Informationen:

Rückkauf garantiert nach 24M, die Konditionen setze ich als Foto rein.

Themenstarteram 7. Juli 2017 um 10:44

Hier ein Foto des Darlehensvertrags.

15t Km im Jahr sind drin.

Glückwunsch!!!

18.000,-€ Nachlass auf einen Neuwagen..... geil!

Aber ein 2016-er ist Ende 2019 niemals noch 40.000,-€ wert...: wenn die MB Vertretung das zahlt muss die echt einen Knall haben!

Daher: alles richtig gemacht!

Gute Fahrt mit dem neuen!

wo steht denn, das MB das Auto nach 24M zurücknimmt?

Themenstarteram 8. Juli 2017 um 11:42

Zitat:

@ol.jo schrieb am 7. Juli 2017 um 14:20:17 Uhr:

wo steht denn, das MB das Auto nach 24M zurücknimmt?

Es gibt eine Zusatzvereinbarung, die den Rückkauf regelt. Nach 24 Monaten zum Preis von 41.000 € bei 30.000 km.

kannste die auch mal posten, das wäre sensationell ... danke

Was ist denn daran sensationell, das ist ne normale Plus-3-Finanzierung und der Händler verpflichtet sich zum Rückkauf am Ende der Laufzeit zum festgesetzten Preis, der der Schlussrate entspricht. Jeder Kilometer mehr muss vom Kunden bezahlt werden etc.

Themenstarteram 8. Juli 2017 um 14:27

Zitat:

@ol.jo schrieb am 8. Juli 2017 um 11:46:13 Uhr:

kannste die auch mal posten, das wäre sensationell ... danke

Mache ich bei Gelegenheit.

Würdet ihr eientlich eher dazu raten die Versicherung direkt als Baustein zur Rate mit dazuzunehmen oder separat eine KfZ Versicherung abzuschließen?

Die Frage kannst du dir ganz leicht selbst beantworten, in dem du guckst was deine Versicherung aufs Jahr gesehen verlangt und was du bei MB dafür zahlen müsstest.

Themenstarteram 8. Juli 2017 um 16:46

Zitat:

@A5-Fan schrieb am 8. Juli 2017 um 15:01:22 Uhr:

Die Frage kannst du dir ganz leicht selbst beantworten, in dem du guckst was deine Versicherung aufs Jahr gesehen verlangt und was du bei MB dafür zahlen müsstest.

Vielen Dank, das hatte ich vergessen dazu zu schreiben:

Bei Mercedes kostet sie 99,-/Monat (brutto), also 1.200 im Jahr ca.. Im Vergleich der Versicherugen liege ich bei der günstigsten bei ebenfalls 1.200,- im Jahr.

Die Frage sollte ich also konkreter stellen: Hat hier jemand Erfahrung und würde beispielsweise auf Anhieb davon abraten eine andere Versicheung zu nehmen als die über MB (weil diese beispielsweise verzahnter mit der MB Bank zusammenarbeitet, in Streitfällen interessant etc.). Vielleicht hat ja auch jemand dahingehend Erfahrung, dass man sagen könnte dass die Versicherungsleistungen bei Mercedes grundsätzlich und im preislichen Verhältnis besser sind als wenn man außerhalb sich die selben Versicherungsleistung en in die police holen will (weil man da zb immer mehr bezahlt).

Hallo zusammen,

ich benötige für Februar 2019 einen neuen Firmenwagen.

Ich darf mich in folgenden Regionen austoben:

BLP: 90.000 - 110.000 EUR

Vergleichbare Modelle vom BLP (BMW und AUDI) liegen bei Leasing bei folgenden Konditionen:

36 Monate Laufzeit

30.000 KM im Jahr

0EUR Anzahlung

bei ca. 1.000 netto Leasing im Monat.

Kann mir jemand sagen, ob ich da mit einem E53 mit einem BLP von ca. 93.000 EUR auch lande, bzw. in wie weit sich das ca. abweichen wird?

Vielen Dank.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W213
  7. Leasingkonditionen / Leasingangebote - W213 Mercedes E-Klasse