ForumKawasaki
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Kawasaki
  5. KUPPLUNG/SCHALTUNG

KUPPLUNG/SCHALTUNG

Kawasaki ZR 7
Themenstarteram 15. Dezember 2015 um 21:11

Guten Abend,

Habe ein neues Kettenkit an meiner ZR7 bj 2000 verbaut seitdem schleift die Kupplundg im stand bei eingelegtem Gang trotz gezogener kupplung. Sie lief vorher tadellos kann mir bitte jemand helfen? Danke schonmal im vorraus Mfg Kai

Ähnliche Themen
28 Antworten
Themenstarteram 15. Dezember 2015 um 21:11

Jetzt nochmal genauer, sobald ich in den ersten schalte merke ich ganz minimal einen vortrieb wenn ich mit der Kupplung spiele. Lasse ich bei eingelegtem Gang die Kupplung kommen geht sie aus. Sie bewegt sich auch nicht vorwärts also sprich ich kann den ersten auch nicht fahren denn sie geht sofort aus. Meinem Gefühl nach klackt es beim gang einlegen auch was heftiger. :?:

Und vorher ging es? Oder war der Fehler vorher schon vorhanden?

Themenstarteram 15. Dezember 2015 um 23:27

Nein vorher war das problem nicht da. Das ist ja das was mich wundert

Wenn es direkt beim 1. Mal war, dann sollte man hier auch erstmal den Fehler suchen.

Zumindest in Bezug des Anfahrens.

Das nicht trennen der Kupplung vollends, wiederum sollte nicht hier das Problem sein, sondern dieses ist separat.

Gehen wir aber die Probleme mal einzeln an:

War das Öl kalt? bei den Versuchen? Wie sieht das Kupplungsspiel aus? Hier vielleicht zu viel Spiel?

Überprüf mal die Verkabelung des Seitenständerschalters und dessen Stecker.

Themenstarteram 16. Dezember 2015 um 18:54

Nein Öl war auf betriebstemperatur denn ich lasse sie immer warm laufen. Mit der kupplung ist eigentlich alles in ordnung ,die lamellen sehen guht aus und spiel ist auch ok. Sie lief ja vorher und es wurde nichts an der kupplung oder am zug verändert. Das kabel vom seitenständer wurde wohl schon vorher vom vorbesitzer durchtrennt da er auch den Hauptständer demontiert hat. Aber wie gesagt sie lief vorher auch ohne den schalter am seitenständer.

Thema Warmlaufen: Du schreibst, lässt die immer Warmlaufen? Das ist für die Maschine im Normalen gift, weil die Teile halt sehr ungleichmäßig warm werden. Besser ist im normalen, den Motor anmachen, warten bis er rund läuft, ist aber meist schon nach ner Sekunde der Fall. In Kälte nen tick länger und dann dann ruhig mit wenig Gas anfahren und so den Motor warm fahren.

Bei dir ist aber nun das Problem, dass sie ja nicht fährt, da wird es auch schon schwierig das Öl so im Stand warm zu bekommen, das braucht da schon ein paar Minuten.

Zu deinem Problem nun. Da bleibt dir nur Übrig, wenn an der Kupplung alles in Ordnung ist, die Antriebskettenseite nochmal aufzumachen und sich das direkt anzuschauen. Baue das Ritzel nochmal ab. Dreht das Ritzel nun auch bei eingelegtem Gang, aber gezogener Kupplung?

Gebe dem Kupplungsseil mal weniger spiel bis gar kein Spiel. Wie sieht dann das ergebnis aus?

Man sagt zwar, im Normalen schaue immer nach dem, was du als letztes gemacht hast, wenn aber doch der Zufall eintritt, dass genau in dem Moment sich die Kupplung verabschiedet hat oder sogar klebt, suchst du natürlich an dem Punkt dann vergebens.

Klappt dein Seitenständer von alleine Hoch? Tut er das nicht, ist dein Fahrzeug nicht mehr Straßenzulässig und bei einem TÜV Prüfer, der es genau nimmt, kann das zum Mängel führen. Klappt er aber alleine Hoch, muss der Schalter nicht vorhanden sein.

Themenstarteram 16. Dezember 2015 um 19:50

Ok werde morgen mal die ritzel abdeckung abschrauben und deinem tip nachgehen. Zu ständer derklappt nicht von alleine hoch. Also besser wieder eine verbindung zum schalter herstellen

Wäre mehr als sinvoll

Jap, aber dann am Besten nicht nur die Verbindung herstellen, sondern gleich Mit Polfett oder Kontaktspray die Kabel und Schalter in Vordermann bringen. Also dass die dann wieder was aushalten ;-)

Themenstarteram 16. Dezember 2015 um 19:55

Aber eigentlich ist es doch normal das es sich drehen lässt ? Zudem habe ich gestern festgestellt das am schaltgestänge minimal Öl austritt siehe bild

Wie meinst du das mit dem drehen lässt?

Themenstarteram 16. Dezember 2015 um 19:57

Hier zu sehen

Themenstarteram 16. Dezember 2015 um 19:59

Ja mit dem drehen. Sobald ich ja bei eingelegtem gang die kupplung ziehe sollte das ritzel sich drehen lassen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen