ForumFiat
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Kundendienst Intervall zurücksetzten - Fiat Grande Punto 199

Kundendienst Intervall zurücksetzten - Fiat Grande Punto 199

Sammel Grande Punto
Themenstarteram 9. Febuar 2012 um 19:39

Hallo zusammen,

wie kann ich z.B. den Ölwechsel Intervall zurück setzen? Es gibt da wohl ein Gerät womit man dies selbst machen kann.

Ölwechsel und solche Sachen machen wir entweder selbst oder gehen in eine freie Werkstatt. Wäre also super

wenn mir jemand eine genaue Bezeichnung und einen Anbieter durchgeben könnte.

Vielen Dank im Voraus!

Ähnliche Themen
33 Antworten

Hallo allerseits,

weiß jemand, wie man die Servicerückstellung beim Fiat GP Bj. 4/2007 manuell zurückstellen kann?

Nach meinen Informationen sollte es wohl möglich sein.

Bei mir hat man nach dem Kaufabschluss, aber noch vor den 30.000 km einen Service gemacht und leider nicht zurück gestellt. Der Händler wohnt aber 170 km von mir weg.

Wer kann ggf. jetzt helfen oder muss ich doch zu Fiat?

Viele Grüße

repeter42

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Servicerückstellung Fiat Grande Punto' überführt.]

Hallo. Muss an einen Diagnosetester angeschlossen werden.kannst eig. in jeder Fiat Werkstatt machen lassen oder mit glück auch in freien Werkstätten.keine große Sache.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Servicerückstellung Fiat Grande Punto' überführt.]

Jede Fiat-Werkstatt macht das ohne Probleme, jedoch wollen die auch einen Obulus dafür haben. Der fällt unter Umständen sehr hoch aus. Letztens wollte ein Meister von mir 50 EUR haben, damit er den Intervall zurückstellt...weil die Diagnosegeräte schließlich so teuer wären... Ist das mein Pech?

Ich war heute beim Bosch-Dienst, der hat mir das für 12 EUR erledigt. Mit so einem Preis kann ich leben, jedoch nicht mit 50 EUR. Der Tester war ein Bosch KTS 550 und konnte den Serviceintervall meines Stilos problemlos zurücksetzen.

Sven

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Servicerückstellung Fiat Grande Punto' überführt.]

Hallo,

Es gibt in der Tat einige recht preiswerte Geräte die über die OBD-Schnittstelle diesen Reset machen können. Namen etc. möchte ich absichtlich nicht nennen. Diese Geräte werden unter anderem bei ebay & co im Bereich bis ca 50€ angeboten. Wie es so oft bei diesen Universal Geräten der Fall ist, können die angeblich Alles, aber so weit meine Erfahrungen, nichts richtig. Lass also lieber die Finger von solchen 'Alleskönnern'.

Es gibt eine kostenlose Software namens FiatECUScan die man auf einem Notebook installieren kann. Mit dieser Software und einem passenden OBD-USB Kabel kann man das Ganze dann am GP anschliessen und nicht nur den Service Reset machen.(Allerdings kostet die Vollversion etwa 50€)

Weiter Infos findest Du hier

LG

Christian

Der Service-Intervall-Reset funktioniert aber nur mit der Vollversion von FiatECUScan!

Ich empfehle das Programm zu kaufen, wenn man einen Fiat/Alfa/Lancia fährt....denn ohne dieser Software ist man total aufgeschmissen, wenn hier und da Fehlermeldungen auftauchen.

Viele Grüße!

Sven

Zitat:

Original geschrieben von 1302LSCabrio71

Hallo,

Es gibt in der Tat einige recht preiswerte Geräte die über die OBD-Schnittstelle diesen Reset machen können. Namen etc. möchte ich absichtlich nicht nennen.

Hallo, ich habe vorige Woche einen Punto 199, Bj. 2009, für meine Frau gekauft (nach ca. 35 Jahren Fiat Abstinenz:rolleyes:) und werde den, wie alle meine anderen Fahrzeuge, selbst warten und reparieren. Gibt es dafür, wie bei anderen Herstellern auch Teilekataloge und Techn. Info Sytems (download oder CD).

Ich hab 3 dieser OBD Adapter (2x mit USB und 1x blue tooth). Die beiden USB Adapter funktionieren einwandfrei mir der OP-COM SW (Opel). Müssten die auch mit FiatECUScan Funktionieren?

@1302LSCabrio71

Wenn du im Forum keine Namen nennen willst vielleicht dann per PN.

LG robert

@kiaroa

mit Geräte meine ich diese Tester, die in den bekannten Auktionsbörsen in der Spanne von 20-40€ angeboten werden.

Lizenzpreis FiatECUscan + Adapter/Interfacekosten: ~60-70€.

Dafür hast etwas, was die gesamte (jetzige) Modellpalette von Fiat (Fiat, Lancia, Alfa) abdeckt. FES Ist hervorragend dokumentiert, läuft auf fast allen Rechnern und Windows Betriebssystemen und hat in D einen guten Support (electronic Fuchs).

Bei den 20-40€ Kisten kannst Support+Dokumentation vergessen...

Die VAG-Gilde käme z.B. im Traum nicht darauf, das VCDS durch so ein Gerät zu ersetzen.

Ich möchte damit sagen: lass die Finger von dem 20€ Schrott, mehr als EOBD können die in der Regel nicht, sind oft geklont und die zugehörige SW meist sehr fragwürdig...

LG

Christian

Nachtrag:

auch dein OP Com kann mehr als diese Tester - und ich glaube kaum, daß Du das OP Com damit ersetzen würdest....

Zitat:

Original geschrieben von 1302LSCabrio71

............. und ich glaube kaum, daß Du das OP Com damit ersetzen würdest....

Will ich auch nicht, ein Opel bleibt ja ;) - die Frage ist, ob der OP-COM adapter mit der Fiat SW läuft.

Ich werd´s probieren und dann berichten. Hab mir für´s Erste mal die Gratisversion zum Ansehen heruntergeladen.

Frage am Rande: Wird der Freemont auch damit abgedeckt? (sollte er, da die Schnittstelle ja "genormt" ist) Könnte irgendwann sein ......

LG robert

Nabend Robert

bei den OBD-Kabeln/Adpatern gibt's meines Wissens nach drei Adaptertypen die zusammen mit EFS funktionieren:

- KKL/VAG Com

- ELM327 V 1.3 und höher

- OBDkey V 1.4

je nach Steuergerät welches angesprochen werden soll gibt's noch Zwischenadapter die PIN's umbelegen. Näheres findest hier

Nachdem der Freemont mehr ein Chrysler Geschöpf ist, in den zwar Fiat Diesels eingebaut werden - so viel ich weis - ist das eher ein Ratespiel.

LG

Christian

Hat sowas auch der 1.2 8v von 2007?

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Servicerückstellung Fiat Grande Punto' überführt.]

Alle modernen Fiats haben das.

Gruß!

Sven

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Servicerückstellung Fiat Grande Punto' überführt.]

Nur so als kleiner Tipp!

Wer einen Laptop hat kann sich unter www.fiatecuscan.net die Diagnosesoftware für Fiat, Alfa und Lancia downloaden.

Ein passendes Interface ELM327 gibt es in der Bucht für 10 EUR...

Damit kann man Fehler auslesen und löschen.

Kauft man sich die Software für einmalig 50 EUR mit Updateberechtigung für alle kommenden Versionen werden weitere Module freigeschaltet und man kann unter anderen auch den Service zurückstellen.

Somit eine kleine Investition mit großen Nutzen.

LG

Roland

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Servicerückstellung Fiat Grande Punto' überführt.]

Hallo Forum,

ich bin schon länger als stiller Leser unterwegs und habe bis jetzt leider keine 100% Antwort bekommen.Und zwar möchte ich die Öl Lampe und motorsteuergerät mit fehlern zurücksetzen, da alles repariert worden ist, aber nicht in boardcomputer gelöscht.

multiecuscan hatte ich da imSinn für 250. nur ich glaub die Software kann das nicht mit cantiecar oder irre ich mich da ?

wgsoft.de mit scandoc kann das auch nicht:(

darum würde ich gerne eure Erfahrung/Empfehlung dazu wissen.

welches gerät unter 1000 taugt was? oder muss ich über 1000 gehen der aber dann alle/grösstmögliche Palette/Marken/Autos abdeckt?

vielen dank euch schon mal :)

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Öl Anzeige beim doblo 1.6 dpf multijet zurücksetzen? wie?' überführt.]

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Kundendienst Intervall zurücksetzten - Fiat Grande Punto 199