ForumKTM
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. KTM
  5. KTM lc4 640 31 KW Drossel passt nicht

KTM lc4 640 31 KW Drossel passt nicht

KTM 640 LC4 / Adventure
Themenstarteram 24. Mai 2016 um 21:40

Guten Tag,

ich habe folgendes Problem und finde bis jetzt hier im Forum keine richtige Antwort.

ich habe mir eine KTM Lc4 640 Baujahr 2002 gekauft, welche offen 35 KW (49 PS) besitzt. Da ich aber erst den A2 Führerschein besitze, muss die KTM auf Grund ihres Leistungsgewichtes auf 31 KW ( ca. 42 PS) gedrosselt werden. Dafür habe ich mir folgende Gaszugdrossel bestellt:

http://neu.3ppp.de/.../31-kw-drossel-ktm-640-lc4

Als die Drossel kam, war das Motorrad direkt in der Werkstatt zum Tüv. Die Drossel wurde auch ohne Probleme eingetragen, aber die Drossel passt nicht in der Gehäuse des Gaszuges. Die Drossel ist 8mm breit, das Gehäuse wo die Drossel eingelegt werden würde, aber nur 6mm.

Auf Nachfrage bei der Webseite, von der ich die Drossel habe, meinte diese, es würde daran liegen, das ein Schnellgasgriff verbaut wäre. Darauf hin war ich bei einem KTM Händler, der mir aber erklärte das es der original Domino Gasgriff wäre. Er konnte mir auch nicht erklären, warum die Drossel nicht passt.

Kann es ein, das es die falsche Drossel ist ? Ich finde aber sonst keine, welche das Motorrad auf 31 KW drosselt. Ich lese in den Foren immer nur etwas von 25 KW.

Hoffe das mit jemand weiter helfen kann. Schon mal danke im vor raus.

Gruß Simon

 

Ähnliche Themen
17 Antworten

Hallo Simon @kaptainblau

Hast du den Hinweis des Vertreibers beachtet :confused::

Zitat:

Zur Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben benötigen wir die 5-17 Stellige Fahrzeugident-Nr

Tschüss

Themenstarteram 25. Mai 2016 um 11:22

Ja, habe ich beachtet und mitangegeben. (Ohne kann man die Drossel gar nicht bestellen) Stimmt auch genau über ein, also müsstest ja "eigentlich" passen.

Das ist es auch, was mich so sehr wundert...

Zitat:

@kaptainblau schrieb am 25. Mai 2016 um 11:22:56 Uhr:

 

Das ist es auch, was mich so sehr wundert...

:eek::(:eek::(:eek::(:eek::(:eek::(:eek::(:confused:

 

Sorry

 

Tschüss

am 31. Mai 2016 um 20:27

Ich habe mir auch eine Drossel von dieser Seite bestellt. Diese passt zwar ins Gehäuse, jedoch kann man im eingebauten Zustand den Gasgriff nichtmehr drehen. Mir wurde auch gesagt dass ich einen Schnellgasgriff hätte und das Problem auf diesen zurückzuführen sei. Bevor ich mir jetzt einen anderen Griff bestelle wolte ich fragen wie dein "Schnellgasgiff" ausssieht und ob du mitlerweile eine Lösung für dein Problem gefunden hast.

Hey

Ich habe zwar keine Problem Lösung aber ich muss sagen das ich dein Problem auch nicht ganz verstehe ??

 

Der tüver hat dir die Drosselung eingetragen ohne das sie drine war? ( meine Frage dazu wäre wo ist der tüver weil so einen brauche ich auch?)

Und zweitens merkst du eh nicht die 4kw unterscheid die könntest du auch mit einem anderen kettensatz hingekommen

 

Mfg

Themenstarteram 1. Juni 2016 um 18:48

Gude,

also bei mir war das so:

Als ich das Motorrad gekauft habe, habe ich es direkt in die Werkstatt gebracht um alles mal durchgucken zu lassen. Da habe ich dann auch nach der Drossel gefragt. Bestellt habe ich diese selber, da es dann billiger ist. Als ich dann mit der Drossel wieder in der Werkstatt war, sagte ich dem Mechaniker, das er die Drossel einbauen soll, eintragen lassen soll vom TüV und dann direkt wieder raus. Da meinte der Mechaniker nur, nimm die Drossel wieder mit bevor ich sie verliere, ich brauche nur das TÜV - Gutachten. Erst als ich daheim mal schauen wollte, wie man die Drossel einbaut, ist mir das Problem aufgefallen.

Mir geht es auch nicht darum, das man den Unterschied merkt. Wie oben schon erwähnt, möchte ich gar nicht mit der Drossel fahren. Mir geht es nur darum, das wenn man mal einen Unfall baut oder man im schlimmsten Fall jemand umfährt, die Drossel schnell einbauen kann, damit man versichert ist und das Motorrad überhaupt fahren darf.

Zitat:

@kaptainblau schrieb am 1. Juni 2016 um 18:48:32 Uhr:

......................... Da habe ich dann auch nach der Drossel gefragt. Bestellt habe ich diese selber, da es dann billiger ist.

...........Erst als ich daheim mal schauen wollte, wie man die Drossel einbaut, ist mir das Problem aufgefallen.

Dann gib doch das unpassende Teil zurück,

und lass dir von der Werkstatt ein passendes besorgen.

 

Tschüss

am 9. Juni 2016 um 14:49

Hallo

Ich hatte anfangs auch genau dasselbe Problem mit der drossel.

Habe dann aber Kurzerhand die Plastikröhrchen entfernt, welche den gaszug im Gehäuse führen.

Das ging ein paar Monate gut, jetzt ist mir aber die tage die Drossel gebrochen, was wohl auf die "tolle" Qualität der drossel zurückzuführen ist.

 

 

Gruß Andy

am 2. März 2017 um 9:03

Zitat:

@ktm_andy schrieb am 9. Juni 2016 um 14:49:23 Uhr:

Hallo

Ich hatte anfangs auch genau dasselbe Problem mit der drossel.

Habe dann aber Kurzerhand die Plastikröhrchen entfernt, welche den gaszug im Gehäuse führen.

Das ging ein paar Monate gut, jetzt ist mir aber die tage die Drossel gebrochen, was wohl auf die "tolle" Qualität der drossel zurückzuführen ist.

 

Gruß Andy

Hallo,

welche Röhrchen hast dort weg gemacht? Kannnst du das vielleicht genauer beschreiben?

Ich hab nähmlich leider das gleiche Problem. Ansonsten muss ich die Drossel wohl wirklich zurück schicken ..

am 2. Mai 2017 um 18:58

Hallo, hat denn eventuell einer das Gutachten dafür noch rumliegen??..

am 17. Mai 2017 um 15:54

Hat mittlerweile jemand eine Lösung gefunden?

 

Ich habe vom Hersteller der Drossel die Antwort bekommen dass es an der Endung meiner ABE Erweiterung liegt.

Habe 08 anstatt 09. Auf Nachfrage bei KTM wurde mir versichert, dass diese Änderung nicht den Gasgriff betreffen würde.

 

Hat jemand eine Lösung oder kennt einen Anderen Drosselhersteller für die KTM.

 

Ich habe eine LC4 640 SM 2004 also den High Fliegen Motor.

am 17. Mai 2017 um 15:55

Hat mittlerweile jemand eine Lösung gefunden?

Ich habe vom Hersteller der Drossel die Antwort bekommen dass es an der Endung meiner ABE Erweiterung liegt.

Habe 08 anstatt 09. Auf Nachfrage bei KTM wurde mir versichert, dass diese Änderung nicht den Gasgriff betreffen würde.

Hat jemand eine Lösung oder kennt einen Anderen Drosselhersteller für die KTM.

Ich habe eine LC4 640 SM 2004 also den High Fliegen Motor.

Zitat:

@Vinzblech schrieb am 17. Mai 2017 um 15:55:40 Uhr:

 

Ich habe eine LC4 640 SM 2004 also den High Fliegen Motor.

Der Witz ist gut

und das gleich zwei mal ;):eek::cool::D.

Wörtlich heißt high flow = hoher Durchfluss

und steht eigentlich für hoher Füllungsgrad, denn tatsächliche wird durch hohe Füllung die Leistung gesteigert.

 

Zu deiner Frage:

Zitat:

@Vinzblech schrieb am 17. Mai 2017 um 15:55:40 Uhr:

Hat mittlerweile jemand eine Lösung gefunden?

Schau mal ~ 5 Posts weiter oben

@ktm_andy hat oben dazu geschrieben:

Zitat:

@ktm_andy schrieb am 9. Juni 2016 um 14:49:23 Uhr:

Hallo

Ich hatte anfangs auch genau dasselbe Problem mit der drossel.

Habe dann aber Kurzerhand die Plastikröhrchen entfernt, welche den gaszug im Gehäuse führen.

Tschüss

am 18. Mai 2017 um 13:40

Hallo, ich habe vor paar Tagen meine lc4 640 (BJ 98) mit 25 kW eintragen lassen.

Wenn du die Gutachten brauchst müsstest du mir deine e Mail geben

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. KTM
  5. KTM lc4 640 31 KW Drossel passt nicht