ForumKTM
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. KTM
  5. KTM 690 SMC

KTM 690 SMC

Themenstarteram 5. September 2007 um 13:13

hab gerade im Web ein Bild der neuen gefunden... Leider in schlechter Qualität!!! :mad:

gibts schon näher INFOS bzw. Bilder????????

Aber ich glaube doch erkennen zu können das diese nicht aussieht wie eine ENTE! ;-)

greez

Ähnliche Themen
63 Antworten

hier von der anderen seite

 

Optisch sieht die 690 SMC auf jeden Fall um Welten besser aus als die 690 Supermoto.

Würde mich echt mal interessieren, ob die SMC so von Anfang an geplant war ? Ich vermute, dass KTM auf diese (altbewährte) Optik aufgrund der nicht gerade explodierten Verkaufszahlen der SUMO zurückgegriffen hat.

Ich will ja keinem Besitzer der 690 SUMO auf die Füße treten, aber ich wollte einen so häßlichen Bock nicht wirklich haben. Naja, ist ja letztendlich alles Geschmacksache..

Sobald die SMC im Laden steht werde ich diese ausgiebig testen. Mal sehen, ob sie dann wirklich besser geht als meine 660 SMC. Bin ja doch ein wenig skeptisch....

 

 

am 21. November 2007 um 23:09

Zitat:

Original geschrieben von SMCrack

Hi

Nach meinem Sachstand soll sie im April 2008 zum Händler kommen! Der Preis soll aber unter 9000€ bleiben! Der Preisabstand zu den 2 Zylinder Modellen wird sonst zu gering. Wenn das Teil 10000€ kostet leg ich doch lieber noch mal 2000€ drauf und hab ne 950 SM mit dem Zusatz R.

Vom fahren her ist die 690 SMC ein Traum, nur der Endtopf passt nicht ins Bild!

MfG SMCrack

Sehe ich auch so. Die 690 SMC muss deutlich unter 10.000 bleiben, sonst muss man wirklich zu 950 greifen, denn auch wenn die 950 m.E. nicht mehr so richtig Sumo-Flair vermittelt, spielt der LC8-Motor einfach nochmal in einer anderen Liga.

Bin uebrigens ziemlich sicher, dass KTM die 690 SMC jetzt in altbewaehrter Optik praesentiert weil die 690SM bei der Mehrheit der potenziellen Kaeufer nicht ankommt.

 

hier mal noch paar visuelle Eindrücke... ;-)

noch eins mit Akra...

dieses noch...

Listeinpreis scheint wohl 8.795,00 € inkl. MwSt. zu sein.

Find ich ganz aktseptabel.

Zitat:

Original geschrieben von Letobi

Listeinpreis scheint wohl 8.795,00 € inkl. MwSt. zu sein.

Find ich ganz aktseptabel.

Stimmt: :D

http://www.ktm.de/.../KTM_Preisliste_2008.pdf

Themenstarteram 14. Februar 2008 um 19:17

Hier mal ein Test mit vielen Bildern + Video :-)

http://www.1000ps.at/testbericht-2317580-KTM_690_SMC

grüsse

Themenstarteram 14. Februar 2008 um 19:17

....und hier noch ein Video....

http://de.youtube.com/watch?v=MYYqaHRO758

Gefällt mir immer besser das Teil !

Weiß jemand, wann die ersten SMC zu den Händlern in D kommen ?

Will mal selber damit fahren :D

Zitat:

Original geschrieben von Manolo22

Zitat:

Original geschrieben von SMCrack

Hi

Nach meinem Sachstand soll sie im April 2008 zum Händler kommen! Der Preis soll aber unter 9000€ bleiben! Der Preisabstand zu den 2 Zylinder Modellen wird sonst zu gering. Wenn das Teil 10000€ kostet leg ich doch lieber noch mal 2000€ drauf und hab ne 950 SM mit dem Zusatz R.

Vom fahren her ist die 690 SMC ein Traum, nur der Endtopf passt nicht ins Bild!

MfG SMCrack

Sehe ich auch so. Die 690 SMC muss deutlich unter 10.000 bleiben, sonst muss man wirklich zu 950 greifen, denn auch wenn die 950 m.E. nicht mehr so richtig Sumo-Flair vermittelt, spielt der LC8-Motor einfach nochmal in einer anderen Liga.

Bin uebrigens ziemlich sicher, dass KTM die 690 SMC jetzt in altbewaehrter Optik praesentiert weil die 690SM bei der Mehrheit der potenziellen Kaeufer nicht ankommt.

das ist ziemlich großer unsinn was du da redest.

die zielgruppe fuer die 690 smc ist eine andere als jene fuer die 950er...

die neue 690 smc wird eine kompromisslose landstraßenwaffe, die auch gelegentlich auf der strecke ihr können unter beweis stellen kann.

die radial verschraubte bremszange und die antihoppingkupplung, als auch der hinten sitzende tank machen das durchaus möglich. die zeit der großhubigen im sumo sport ist zwar vorbei, aber ktm hat mit der neuen smc einen klaren schritt in die traditionelle racing richtung gemacht, dass was von vielen ktm-fahrern wieder gefordert wurde, denn die vorherigen smcs waren reine sofas.

die 950er ist fuer den tourenfahrer gedacht, der das "etwas andere" handling haben will.

somit ist der preis in diesem falle völlig unrelevant... das ist absolutes rennsemmel-fahrer denken "wenn ich schon mehr draufleg, dann will ich auch mehr leistung" .... sowas ist unter ktm-fahrern nicht verbreitet, da wird das aggregat nach dem einsatzzweck ausgewaehlt.

grüße,

micha

am 15. Februar 2008 um 16:31

Zitat:

Original geschrieben von lc4

 

die 950er ist fuer den tourenfahrer gedacht, der das "etwas andere" handling haben will.

 

grüße,

micha

Hi!

Hey! Ich bin _kein_ Tourenfahrer ;) ;)

Aber als alter Mann (TM) setzt man irgendwann andere Prioritäten... mein nächstjähriges "x-Jahre Verheiratet" Geschenk wird ne 950er SM - ich hatte das Vergnügen eine V-Duke für ein WE zu bewegen ( Vogesen, Odenwald, Hockenheim... ), und die war bis auf die Sitzposition ( meine Knochen haben das 30 Jahre Endurieren nicht _ganz_ klaglos weggesteckt... ) einfach nur Geil. Am liebsten wäre mir ne Superenduro mit SM-Rädern und 320er Doppel-Radialbremse ;) Mal sehen...

Greets,

Klaus

Zitat:

Original geschrieben von lc4

die zielgruppe fuer die 690 smc ist eine andere als jene fuer die 950er...

(...)

die 950er ist fuer den tourenfahrer gedacht, der das "etwas andere" handling haben will.

somit ist der preis in diesem falle völlig unrelevant... das ist absolutes rennsemmel-fahrer denken "wenn ich schon mehr draufleg, dann will ich auch mehr leistung" .... sowas ist unter ktm-fahrern nicht verbreitet, da wird das aggregat nach dem einsatzzweck ausgewaehlt.

Ist schon klar, dass man das Moped nach dem Einsatzzweck aussuchen sollte.

Aber wer ist schon in der glücklichen Lage zu sagen, dass der Preis keine Rolle spielt :D

Ich hätte dann sicher mehr als nur ein Moped !

 

@SMCrack und @Manolo habe ich so verstanden, dass preislich zwischen SMC690 und 950 SM einfach ein deutlicher Preisunterschied sein sollte, da ansonsten die kleinere Version möglicherweise wenig gekauft wird, Zielgruppe hin oder her.

Zitat:

Original geschrieben von lc4

Zitat:

Original geschrieben von Manolo22

 

Sehe ich auch so. Die 690 SMC muss deutlich unter 10.000 bleiben, sonst muss man wirklich zu 950 greifen, denn auch wenn die 950 m.E. nicht mehr so richtig Sumo-Flair vermittelt, spielt der LC8-Motor einfach nochmal in einer anderen Liga.

Bin uebrigens ziemlich sicher, dass KTM die 690 SMC jetzt in altbewaehrter Optik praesentiert weil die 690SM bei der Mehrheit der potenziellen Kaeufer nicht ankommt.

das ist ziemlich großer unsinn was du da redest.

die zielgruppe fuer die 690 smc ist eine andere als jene fuer die 950er...

die neue 690 smc wird eine kompromisslose landstraßenwaffe, die auch gelegentlich auf der strecke ihr können unter beweis stellen kann.

die radial verschraubte bremszange und die antihoppingkupplung, als auch der hinten sitzende tank machen das durchaus möglich. die zeit der großhubigen im sumo sport ist zwar vorbei, aber ktm hat mit der neuen smc einen klaren schritt in die traditionelle racing richtung gemacht, dass was von vielen ktm-fahrern wieder gefordert wurde, denn die vorherigen smcs waren reine sofas.

die 950er ist fuer den tourenfahrer gedacht, der das "etwas andere" handling haben will.

 

grüße,

micha

@Micha,

wenn Du bei der 950SM von einem Tourenmotorrad schreibst , hast Du auch keine Ahnung.

Die 690SMC ist bestimmt ein tolles Landstraßenmoped, wird aber im Ernstfall ohne probs

von der großen Sumo eingedeckelt.

Besonders jetzt, wo die neue 990SM mit fast der doppelten Leistung wie die 690er kommt.

Und das Mehrgewicht spürst Du beim fahren kaum.

 

***EDITIERT - bitte die MT Linkregeln beachten insb. Regelungen zur Fremdforenverlinkung (Schreddi)***

Deine Antwort
Ähnliche Themen