ForumKraftstoffe
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Kraftstoffe
  6. Kostenrechnung LPG - Benzin

Kostenrechnung LPG - Benzin

Themenstarteram 14. Dezember 2006 um 11:24

Hallo zusammen,

habe mir mal die Mühe gemacht, für mein Fahrzeug eine Vollkostenvergleichsrechnung Benzin-/Gasbetrieb zu machen. Berücksichtigt wurden alle anfallenden Kosten incl. Wertverlust bei einer Nutzungsdauer von 6 Jahren. Das Fahrzeug und die Gasanlage habe ich degressiv abgeschrieben, wobei die Gasanlage auf 0 und das Fahrzeug auf einen reellen Restwert abgeschrieben wurde. Meine Fahrleistung beträgt 26.000 km p.a.

Zunächst beeindruckend erscheint eine Kostenersparnis in 6 Jahren von insgesamt rund EUR 4.300. Ernüchternd dagegen, dass diese Ersparnis gerade mal 11,5% der Gesamtkosten ausmacht. Bei 4 Jahren (die als Nutzungsdauer für mich wahrscheinlicher sind) sind es 9,5%.

Was ich damit sagen will: Mann sollte nicht dem Irrglauben unterliegen, dass der Gasbetrieb das Autofahren erheblich günstiger macht. Ich denke, hier wirkt auch ein psychologischer Effekt: Wenn ich für 30 Euro volltanken kann, und sonst immer 60 Euro bezahle, ist das zunächst mal erfreulich. Dass aber im Hintergrund 90% der Fahrzeugkosten weiterlaufen, nimmt man dabei nicht wahr.

Ähnliche Themen
46 Antworten

@madcruiser

Das mit der Reichweite ist schon ein Kriterium und das größte Plus des Diesels. Du selbst hast doch nen 100L Tank drin. Ich bin auch einer der zur Fraktion gehört mehr Reichweite ist immer besser. Habe in meinen Focus den größten Tnak reingequetscht was es gegeben hat (Leider nur 90L). Ich will einfach nicht ständig zur Tanke rennen. Mein Täglicher Arbeitsweg sind 105km. Da reicht es wenn ich alle 1,5Wochen zu Tanke fahre und nicht alle 2-3 Tage. Da du dir ja auch so nen großen Tank reingebaut hast (bzw. hast machen lassen) kannst du das mit der hohen Reichweite bestimmt auch ferstehen.

was zur reichweite

damit ist ja nicht zwingend gemeint dass man diese km am stück fährt, sondern im allgemeinen wie weit man kommt ohne zu tanken

ich geb euch ein kleines beispiel:

ich fahr immer von luxemburg nach kaiserslautern, und am nächsten wochenende wieder zurück.

....vielleicht ein schlechte beispiel...aber egal ^^

....da würde es mich schon ärgern wenn ich hin und zurück nicht mit einem tank schaffen würde, denn dann müsste ich in deutschland tanken...und das mach ich äusserst ungern! (vor allem benzin und diesel, LPG geht ja noch ;) )

Deine Antwort
Ähnliche Themen