ForumCorsa F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa F
  7. Konfigurator: "Halogen-Rückleuchten"

Konfigurator: "Halogen-Rückleuchten"

Opel Corsa F
Themenstarteram 12. März 2020 um 11:30

Ich habe gerade im Konfigurator geblättert. Dabei sind mir die "Halogen-Rückleuchten" sofort ins Auge gesprungen.

Hat man da jetzt tatsächlich Halogenglühlampen nach hinten, oder, wie ich eher vermute, normale Kugellampen?

Letzteres würde aber darauf hindeuten, dass diese Konfiguratoren von Leuten ohne jegliche Ahnung produziert werden.

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 13. März 2020 um 14:21

Korinthenkackerei ist, wenn Leute sich über den Begriff "Glühbirne" aufregen.

Aber eine Halogenlampe ist was anderes als eine Standardglühlampe. Da könnt man genausogut sagen der hat Neonröhren-Rückfahrscheinwerfer, wenn man ausdrücken will, dass es keine LED ist. Das ist einfach falsch.

12 weitere Antworten
Ähnliche Themen
12 Antworten

Das ist halt Basis. GS Line hat hinten LED. Elegance wenn Matrix dazu genommen bekommt dann auch LED. Die Zwangskombinationen im Konfigurator sind eh totaler Blödsinn. Wegen Adaptive Drive Assist bekommt ich keine analogen Rundinstrumente mehr sondern das digitale.

Zitat:

von Leuten ohne jegliche Ahnung produziert werden.

das betrifft nicht nur den konfigurator....

Opel hat um den Preis des Basismodells zu drücken , da alles runtergesetzt. Heißt nix LED. Aber sobald man Kleinigkeiten rein konfiguriert gibt es das LED Zeug.

Zitat:

@giantdidi schrieb am 12. März 2020 um 11:30:55 Uhr:

Ich habe gerade im Konfigurator geblättert. Dabei sind mir die "Halogen-Rückleuchten" sofort ins Auge gesprungen.

Hat man da jetzt tatsächlich Halogenglühlampen nach hinten, oder, wie ich eher vermute, normale Kugellampen?

Letzteres würde aber darauf hindeuten, dass diese Konfiguratoren von Leuten ohne jegliche Ahnung produziert werden.

Welchen Begriff würdest denn du für nicht LED-Rückleuchten nehmen?

Glühdraht-Rückleuchten?

Glühbirnen-Rückleuchten?

Wolframdraht-Rückleuchten?

Nicht-LED-Rückleuchten?

Es geht hier um eine Unterscheidung zwischen LED und Nicht-LED. Wenn im Volksmund haben sich ja "Halogen-Scheinwerfer" eingebürgert, also werden das die Leute auch für hinten verstehen oder? Zudem weißt du welche Leuchtmittel verbaut sind?

Korinthenkackerei würde ich sagen ...

Nun, prinzipiell ist es denkbar das hinten auch Halogenleuchten verbaut sind. ...Hlogen sagt ja letztendlich nur was über die Dotierung im Glaskolben mit einem Halogen aus.

Themenstarteram 13. März 2020 um 14:21

Korinthenkackerei ist, wenn Leute sich über den Begriff "Glühbirne" aufregen.

Aber eine Halogenlampe ist was anderes als eine Standardglühlampe. Da könnt man genausogut sagen der hat Neonröhren-Rückfahrscheinwerfer, wenn man ausdrücken will, dass es keine LED ist. Das ist einfach falsch.

Zitat:

@giantdidi schrieb am 13. März 2020 um 14:21:15 Uhr:

Korinthenkackerei ist, wenn Leute sich über den Begriff "Glühbirne" aufregen.

Aber eine Halogenlampe ist was anderes als eine Standardglühlampe..

wenn du jetzt selbst das beispiel mit der gängigen benennung "Glühbirne" bringst,

wieso dann die Aufregung um Halogen-Rückleuchten ?

was hat denn eine Standardglühlampe an "Füllung" ? oder nur Vakkuum ?

und was ist hier wirklich verbaut ?

evtl. tatsächlich eine Halogen-Füllung ?

Egal wie - beides sind Filamentlampen.

Eine Halogenlampe wird bei gleicher Lichtausbeute allerdings etwas weniger Strom verbrauchen. ... oder bei gleicher leistung mehr Licht bringen. Die Bauform eher etwas schlanker, der Preis etwas höher sein.

Es könnte also minimalste Energieeinspargedanken dahinter stehen oder einen besseren LED-Like-Look (wegen der Bauform) zu erzeugen ohne gleich teure LED-Panels zu verbauen.

Zitat:

@giantdidi schrieb am 13. März 2020 um 14:21:15 Uhr:

Korinthenkackerei ist, wenn Leute sich über den Begriff "Glühbirne" aufregen.

Aber eine Halogenlampe ist was anderes als eine Standardglühlampe. Da könnt man genausogut sagen der hat Neonröhren-Rückfahrscheinwerfer, wenn man ausdrücken will, dass es keine LED ist. Das ist einfach falsch.

Wie gesagt, weißt du genau welche Leuchtmittel hinten verbaut sind?

es gibt tatsächlich vereinzelt auch halogenlampen in den heckleuchten, zum beispiel hatten die nebelschlussleuchten beim BMW e92/93 welche...ansonsten sind mir keine halogenglühlampen für heckleuchtenanwendungen bekannt...sprich, es werden sehr wahrscheinlich die üblichen kugellampen zum einsatz kommen..halogen nimmt man immer dann, wenn es auf eine möglchst konstante und hohe lichtausbeute ankommt, die kosten aber auch eine rolle spielen, denn die glasampullen von halogenlampen schwärzen sich mit zunehmender nutzungsdauer im gegensatz zu ´normalen´glühlampen nicht.

Kann man eigentlich die LED-Rückleuchten einfach nachrüsten?

nicht zwingend - mal beim FOH nachhaken und hier mitteilen !

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa F
  7. Konfigurator: "Halogen-Rückleuchten"