ForumProblemfälle
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Problemfälle
  6. Komische abdrücke

Komische abdrücke

Themenstarteram 14. Januar 2017 um 15:13

hi leute

mir sind heute hinten links an meinem schwarzen golf v gti zwei komische stellen aufgefallen

man kan es eigentlich kaum beschreiben

der lack sieht an diesen stellen aus als wäre er verlaufen oder verschmolzen

es ist kein richtiger kratzer und auch keine delle, sehen tut man es nur wenn man im richtigen winkel draufschaut

ich war bei einem lackaufbereiter und er meinte das hier der untergrund durchschaut und das es warscheinlich schon immer da sein müsse

ich hab das auto nun aber bald 10 jahre und das noch nie gesehn

rost kann es auch nicht sein weil dieser ja nach aussen drücken würde

falls niemand etwas weis kann ich versuchen ein foto hochzu laden

Ähnliche Themen
18 Antworten

Zuerst hielt ich es auch für einen Sonnencremefleck, aber das wäre die Stelle rechts gewesen. In dem markierten Kreis kann man zwar irgendeinen Defekt erkennen, aber nach einem Sonnencremefleck sieht das jetzt für mich nicht zwingend aus. Ich denke für eine bessere Diagnose brauchen wir ein besseres und vor allem scharfes Foto. So ist das für mich nur raten...

Themenstarteram 14. Januar 2017 um 17:28

kommt evtl ein profi aus dem raum esslingen?

Zitat:

@toxie82 schrieb am 14. Januar 2017 um 17:28:08 Uhr:

kommt evtl ein profi aus dem raum esslingen?

wende dich dazu Bitte an den User "MrMercury" den du in seinem Betrieb antreffen wirst, er ist nicht weit weg von dir und er soll sich doch der Sache mal annehmen und Licht ins Dunkle bringen und ggf. hier berichten;)

Sonnencreme enthält i.d.R. nanoskaliges Titandioxid. Je höher der Sonnenschutz, desto höher der Anteil an Titandioxid (wieder i.d.R. - teuere Sonnencremes, die für Allergiker sind, enthalten meist weniger oder gar kein Titandioxid).

Wenn das Zeug erstmal in tiefere Schichten gedrungen ist, wird polieren nicht ausreichen. Die Creme hält die Partikel am Lack und Hitze wird sicherlich begünstigend den Lack für das kleine Zeugs öffnen.

Titandioxid ist auch in hochdeckenden weißen Wandfarben wiederzufinden.

Deine Antwort
Ähnliche Themen