ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Komfortables und zuverlässiges Auto mit viel Platz gesucht

Komfortables und zuverlässiges Auto mit viel Platz gesucht

Themenstarteram 14. Febuar 2020 um 17:33

Hallo zusammen,

ich verzweifle langsam. Ich suche ein komfortables Auto mit viel Platz und aufrechter Sitzposition. Irgendwas Van-artiges.

Doch leider sind alle die ich finde als Problemhaufen bekannt. Und ich kann und will mir kein Auto leisten das nur mit viel Aufwand und Geld am laufen gehalten werden kann.

Mazda 5. Wäre bezahlbar und eigentlich fast optimal. Aber viele sehr teure Probleme.

VW Touran. Liest man auch von vielen Problemen. Besonders die Motoren.

Ford finde ich allgemein innen eine Zumutung. Zudem Ford seit langem keine guten Autos mehr baut.

Autos die das Armaturenbrett irgendwo haben, mit dem komm ich nicht klar. Z.B. Citroen.

Welcher Van ist würdet ihr empfehlen?

Preis bis 15T.

Leider baut Honda keine Vans.

Kann es sein das die Autos heute nicht mehr zuverlässig sind. Vielleicht hatte ich Glück, aber die Autos vor Jg 2000 hatten fast nie Probleme. Tanken, Öl und Bremsbeläge. Mehr musste man nicht machen. Und meine Autos waren immer alt. Mein erstes Problem das Geld kostete hatte ich erst nach 15 Jahren autofahren mit einem VW T4 Jg 02.

Gruss motoquero

Ähnliche Themen
29 Antworten
Themenstarteram 14. Febuar 2020 um 17:45
am 14. Febuar 2020 um 17:49

Zitat:

Kann es sein das die Autos heute nicht mehr zuverlässig sind.

Es ist die altbekannte Leier, früher war alles besser.

Bildung, Anstand, Obst, Gemüse und das Wetter.

Leider ist dem nicht so, wie so oft wird das Gute verklärt

und das Schlechte vergessen.

Es kommt nicht von ungefähr das die Autos immer älter werden,

ganz so schlecht können sie also nicht sein.

Wer erinnert sich noch gern, an die Golfs 3, Astra F, Escorts usw.

die nach 6 Jahren braune Beulenpest bekamen?

TDIs wo der ZR reihenweise verreckte?

Motoren wo aller Naselang das Ventilspiel eingestellt werde mußte?

Sharan, Alhambra und Galaxy die ihre Besitzer in den Wahnsinn trieben.

Kia und Hyundai boten bis vor 10-15Jahren uralt Schrott an,

da ist selbst ein Dacia heute ein Qualitätsprimus dagegen.

Alles vergeben und vergessen.:o

Van und komfortabel schließen sich fast immer aus.

Die Kisten sind hoch und damit sie nicht wie Dampfer

um die Kurve wanken oder permanent ESP gemaßregelt

werden müßen, sind die Fahrwerke durchweg hart.

Weder ein Mazda 5 noch der Touran sind für

ihre komfortable Fahrwerksabstimmung bekannt.:D

 

Themenstarteram 14. Febuar 2020 um 18:09

Zitat:

@Knecht ruprecht 3434 schrieb am 14. Februar 2020 um 17:49:17 Uhr:

 

Es ist die altbekannte Leier, früher war alles besser.

Bildung, Anstand, Obst, Gemüse und das Wetter.

Sehr schlechtes Beispiel!?? Bildung ok, der Rest war besser. Wetter? Es wird wärmer. Ansichtssache.

Zitat:

@Knecht ruprecht 3434 schrieb am 14. Februar 2020 um 17:49:17 Uhr:

Es kommt nicht von ungefähr das die Autos immer älter werden,

ganz so schlecht können sie also nicht sein.

Ok, aber mit welchem Aufwand???

 

Zitat:

@Knecht ruprecht 3434 schrieb am 14. Februar 2020 um 17:49:17 Uhr:

Van und komfortabel schließen sich fast immer aus.

Die Kisten sind hoch und damit sie nicht wie Dampfer

um die Kurve wanken oder permanent ESP gemaßregelt

werden müßen, sind die Fahrwerke durchweg hart.

Weder ein Mazda 5 noch der Touran sind für

ihre Komfortable Fahrwerksabstimmung bekannt.:D

Also gibt es keine komfortable Autos mehr? Die "normalen" tiefliegenden sind ja auch bretthart.??

Kia Venga / Hyundai ix20 bekommst du als Neuwagen / Tageszulassung unter €15tsd. Oder auch den größeren Dacia Lodgy (der 1.3 TCE Motor ist eine Gemeinschaftsentwickulung mit Mercedes und kommt auch dort zum Einsatz).

Wenn du was komfortableres willst und dafür ein älteres Auto in Kauf nimmst: Toyota Verso (als Benziner) und Toyota Prius+ sind zuverlässige, standfeste Modelle.

Venga und ix20 werden nicht mehr gebaut, neu gibt es da nur noch Restbestände. Venga ist auch sehr durstig, sind halt noch die älteren Motoren der Koreaner.

Themenstarteram 14. Febuar 2020 um 19:54

Venga und IX20 sind viel zu klein.

Verso hat leider den Tacho in der Mitte. Das irretiert mich extrem. Sonst würde der passen.

Sind Dacia nicht die unzuverlässigsten von allen Marken?

Opel Zafira?

Naja daciahalter sind oft geizig (daher würde ich keinen gebrauchten kaufen) mit ein bis 2kindern kann man auch den Logan anschauen

Nebenbei: Dacia bietet derzeit LPG ohne Aufpreis an....

Zur Zuverlässigkeit kann ich nur für mich sprechen... Bisher keine Probleme außer einem Airbagtausch direkt nach dem Kauf (offizieller Rückruf)

Mazda 5 viele Probleme?

Ford baut keine guten Auto's mehr?

Zitat:

@motoquero schrieb am 14. Februar 2020 um 18:09:30 Uhr:

Also gibt es keine komfortable Autos mehr? Die "normalen" tiefliegenden sind ja auch bretthart.??

Natürlich gibt es noch komfortable Autos, zum einen natürlich klassische "tiefliegende" Reiselimousinen wie E-Klasse, Lexus ES, Toyota Camry, langer Radstand und hohes Gewicht bringen Komfort. Zum anderen unterscheiden sich die Hersteller innerhalb der anderen Klassen auch stark. Es gibt sicherlich auch komfortabel abgestimmte SUVs oder Vans, bei den Franzosen ggf., Kombis sowieso. Da lohnt es sich dann aber, sich spezifisch zu informieren. Manche bieten auch adaptive Fahrwerke oder sogar Luftfederung.

Und lass dich generell nicht verrückt machen von den Problemberichten im Internet. Tendenziell melden sich Menschen mit Problemen viel eher als die, deren Autos 20 Jahre lang problemlos fahren, wodurch man den Eindruck gewinnt, die Probleme beträfen die Mehrheit. Die Autos sind in den letzten 20 Jahren eigentlich immer zuverlässiger geworden.

P.S.: an den zentralen Tacho im Verso gewöhnt man sich sehr schnell. Eigentlich ist es sogar sehr angenehm, weniger leuchtende Anzeigen zwischen sich und der Straße zu haben.

@motoquero

Empfehlung? Renault Espace IV der letzten Baujahre. Groß, übersichtlich, bequem und mit dem richtigen Motor auch ok.

Gruß

Frank

Zitat:

@motoquero schrieb am 14. Februar 2020 um 19:54:08 Uhr:

Sind Dacia nicht die unzuverlässigsten von allen Marken?

Nein, sind sie nicht. Außerdem solltest du Autos zum selben Preis Vergleichen, zum Preis eines Dacia Neuwagens ist ein "Premium"wagen schon alt, mit Verschleiß und dementsprechend weniger zuverlässig.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Komfortables und zuverlässiges Auto mit viel Platz gesucht