ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Knuffiges Cabrio bis 5-6000€ Ein letzter Wunsch :(

Knuffiges Cabrio bis 5-6000€ Ein letzter Wunsch :(

Themenstarteram 21. April 2020 um 17:17

Hey ich bräuchte etwas Unterstützung,

gesucht wird ein Cabrio bis maximal 6000€. Am besten aber weniger.

Zur zwingenden Ausstattung gehört eine Klimaanlage, Elektrisches Verdeck und alle Farben außer schwarz und silber.

Suchradius Göttingen oder Hannover jeweils ca. 100km Umkreis +-

Das Cabrio gehört leider zu einer etwas bedrückenden Situation. Es ist nämlich nicht für mich sondern für meine krebskranke Mutter. Und ihr Wunsch ist es einmal ein Cabrio zu fahren. Momentan kann sie nicht selber fahren, aber das ist jetzt erstmal nicht so wichtig.

Ich selber habe schon häufig Autos für mich und andere gekauft und verkauft. Ein ganz kleines bisschen kann ich auch schrauben. Als Student habe ich dafür allerdings nicht mehr so viel Zeit. Da jetzt ein Auto überhalb der totalen Schrottklasse gekauft wird, würde ich mich über Unterstützung freuen.

 

In Betracht kommen in erster Linie folgende Modelle:

1. New Beetle

Das wäre der absolute Top Favorit meiner Mutter. Gerade das knuffelige Aussehen spricht sie sehr an und es wäre ihr absoluter Traum den mal zu haben.

Für den Beetle spricht die Golf 4 Basis wodurch das Risiko für nicht auffindbare Mängel relativ gering ist.

Das spricht aber auch gegen ihn. Den die meisten Beetle werden nicht gerade von Auto Entusiasten gefahren und sind dementsprechend meist in schlechten Zuständen. Viele sehen so aus als wäre maximal der Schlüssel umgedreht worden.... Die etwas neueren bis bj. 2010 kosten dann schon wieder so viel das ich für eine Golf 4 Basis eines eher unbeliebten Modell nicht das Geld bezahlen wollen würde.

2. Audi TT

In der richtigen Farbe und mit relativ guten optischen Zustand:

Gerade bei #eBayKleinanzeigen gefunden. Wie findest du das?

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/.../1331709846-216-1218?...

 

Ein Termin ist für Samstag vereinbart.

Sorge mache ich mir ob man so einem alten Turbomotor vertrauen kann. Außerdem kann so ein TT auch ziemlich verheizt und verbastelt sein so dass die Auswahl an Fahrzeugen die in Frage kommen sehr gering ist.

3. Mazda MX5

Technisch traue ich dem MX5 am meisten zu. Japanische Autos sind meiner Erfahrung nach noch im alter sehr zuverlässig.

Einziges Problem ist das die Farbauswahl nicht passt. Darüber könnte man bei diesem evtl etwas drüber hinweg sehen wenn er genau so gut dasteht wie auf dem Bildern:

Gerade bei #eBayKleinanzeigen gefunden. Wie findest du das?

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/.../1378228716-216-2859?...

 

Beetle und TT hätten zudem auch die ähnlichen Probleme wie ein Golf 4 z.B. Fensterheber....

 

Ich freue mich wenn ihr mir Inserate, Infos zu den Modellen und alles was es sonst noch zu sagen gibt mitteilen möchtet.

Danke und lG!

 

Ähnliche Themen
38 Antworten

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Sieht okay aus.

Zitat:

@GhostriderinzheSKY schrieb am 21. April 2020 um 17:17:59 Uhr:

Zur zwingenden Ausstattung gehört ...Elektrisches Verdeck...

3. Mazda MX5

Technisch traue ich dem MX5 am meisten zu. Japanische Autos sind meiner Erfahrung nach noch im alter sehr zuverlässig.

Ein elektrisches Verdeck beim MX-5 gab es nie. Höchstens das elektrische Klappdach des NC RC (NC ist das Modell, RC steht für Roadster Coupé) könnte die Lösung sein, ich weiß aber nicht, ob Du in dem Preisbereich was findest.

Zitat:

Was man vielleicht nicht so auf dem Schirm hat:

Ford Focus Cabrio

Mitsubishi Colt Cabrio (ja ist hässlich)

Smart Fortwo Cabrio

Volvo C70

Vor allem das Smart Cabrio finde ich irgendwie cool.

Der C70 ist aber nicht knuffig.Gerade die erste Serie ist ein echter 4 Sitzer mit meist Vollaustattung.Dazu gibt es immer den 5 Zylinder.Da fließen immer 10 Liter durch die Düsen.Der wiegt 1,7 T und ist das genaue Gegenteil zum MX-5.

1 Mini Cabrio gäbe es auch in Berlin auf moibile.de das auch wohl alles erfüllt

http://autohaus.romoto.de/.../...Leder-Navig-el-Verdeck-142927024.html

Ist natürlich nicht ganz im Suchradius aber halt eher im "Beetle" Knuffig Design

der MX5 ist sicher ein klasse Auto vor allem für das Geld - aber halt echt klein und schwarz....

Wie sieht es denn mit einem Opel Tigra Cabrio aus? Den hätten wir ne Zeit lang selbst und nur ungern her gegeben. Die Technik ist vom Corsa C und somit verhältnismäßig günstig wenn man vom Dach absieht. Weder der 1.4 noch der 1.8 machen Probleme. Für etwas Spaß würde ich aber den 1.8 empfehlen.

Themenstarteram 21. April 2020 um 22:33

Hey Danke für Eure Antworten!

Also die drei Optionen die ich genannt habe sind relativ gesetzt. Ein „Schlitten“ wie ein Volvo wird nicht gesucht. Mini, Tigra, 207cc usw. fällt auch raus.

Bitte versteht das meine Mutter hier wirklich einen letzten kleinen Traum (wenn man das so nennen möchte) erfüllt.

Der blaue Beetle ist ganz schick, aber wirklich weit weg. Ich gucke mal was die Besichtigung am Wochenende bringt.

Wie sieht ihr die drei Fahrzeuge im Vergleich zueinander? Der MX5 hat leider nur noch eine Chance wenn es ihn in einer passenden Farbe gäbe, oder der Preis nochmal 1000€ günstiger ist, damit ich ihn folieren lassen könnte.

Was denkt ihr könnte bei dem tt Roadster noch am Preis gehen? Er steht ja schon mal nicht auf Alus und ist auch relativ lange inseriert.

Themenstarteram 21. April 2020 um 22:50

Zitat:

Der TT sieht gut aus. Allerdings halte ich den für fast zu günstig. Ein TT für ~5000€ ist schon ein heikles Thema. Kann aber natürlich ausnahmsweise ein Schnäppchen sein. Da müsste man genauer hinschauen. Aber allgemein würde ich sonst wohl eher Abstand von TTs in diesen Preisrahmen nehmen.

Der MX-5 ist ein feiner Roadster. Roadster! Und das spürt man auch. Eng, Tief, Direkt. Weiß nicht wie alt deine Mutter ist und wie fit sie sonst ist, aber für ältere Menschen wohl nur bedingt geeignet.

Am ehesten würde ich mich in diesen Fall für den Beetle entscheiden.

Okay. Also angeboten werden ziemlich viele TTs in diesem Preis Rahmen. Würde für so ein altes Auto auch gar nicht mehr ausgeben wollen.

Bezüglich des MX5 habe ich mir das gleiche gedacht. Meine Mutter ist vor allem schwer erkrankt. Und der MX5 ist zwar schick, aber ebend auch ein Auto zum fahren um zu fahren.

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Liest sich auch okay. PS dürfte ja völlig egal sein. Sorry, ist schwarz.

Also ganz ehrlich, da es ja für deine krebskranke Mutter ist und wenn du sagst „letzter Wunsch“ dann würde ich eher bei Sixt oä ein Auto für paar Tage/ n Monat ausleihen.

Da hast dann keine Sorgen dass etwas kaputt geht oder sonstiges. Einfach danach wieder auf n Hof stellen und fertig.

Vielleicht ist ja Bestandteil des Wunsches, mal so ein Fahrzeug zu besitzen.

Wenn nicht, ist der Gedanke vom Mieten sehr interessant.

Fährt man wenig, ist Mieten unterm Strich meist günstiger (sofern es kein Ferrari ist), da alle mit dem Besitz verbundenen Kosten wegfallen. Und man hat das schönere Auto.

Doch, das obliegt ganz den Wünschen der Mama.

Themenstarteram 22. April 2020 um 9:32

Hey Danke für Eure Antworten, den 1.4er würde ich beim Beetle tatsächlich vermeiden wollen, weil der wirklich kein Guter Motor ist (wie beim Golf 4).

Es geht nicht darum ob es besser wäre ein Auto bei Sixt zu mieten. :) ich habe diesen Umstand hier mit hingeschrieben damit klar wird weshalb nicht in jedem Punkt die rationalste Option gewählt wird.

Es geht wirklich darum so ein Cabrio zu kaufen. Meine Mutter hat bisher immer sehr vernünftige Autos gefahren. So habe ich ihr zuletzt einen Toyota Yaris Verso aus 1. Hand mit 30000km besorgt. Ein Auto was man (weil wir es schon mal als Neuwagen hatten) problemlos bis 350000km fahren kann.

Nun muss ebend wenigstens einmal ein Auto her das nicht vollkommen in diesem Vernunftrahmen liegt. Budget und der an sich relativ bescheidene Wunsch nach diesen Modellen stellt hier die Vernunft dar.

Ich würde tatsächlich einen Beetle empfehlen. Preislich finde ich sie angemessen - ein Cabrio ist nun mal etwas teurer.

Nur leider gibt es bei mir im Umkreis (Hannover) gerade nichts passendes.

Einer hat alles inkl. elt. Verdeck, ist aber schwarz.

Der nächste ist hellgrün metallic, hat aber kein elt. Verdeck.

Ansonsten, wenn mal was passendes im Raum Hannover steht, mal posten. Vielleicht sind die Angebote in meiner Nähe und ich kann mal vorbei fahren.

Themenstarteram 22. April 2020 um 10:02

Es ist ihr expliziter Wunsch an mich, eines dieser Fahrzeuge zu besorgen. Ich pers. denke auch dass ein Beetle wirklich das Beste wäre. Aber die Zeit drängt leider auch. Und der blaue tt erfüllt ansonsten auch alles, sofern er tatsächlich gut ist.

 

Der Wagen soll im Übrigen auf Saison zugelassen werden und würde, wenn nicht sogar im Sommer auch, im Winter in einer Garage stehen.

 

Das ein Cabrio etwas teurer ist, soll ja nicht das Problem sein. Aber z.B. ein beetle ab 2010 wäre einfach ein overkill.

Themenstarteram 22. April 2020 um 10:08

Gerade bei #eBayKleinanzeigen gefunden. Wie findest du das?

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/.../1349717139-216-1231?...

Diesen Beetle finde ich noch ganz okay. Auch wenn der Text vom Inserat etwas komisch ist. Vielleicht ist der Wagen trzdm ganz gut.

Oder dieser hier:

Gerade bei #eBayKleinanzeigen gefunden. Wie findest du das?

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/.../1367484043-216-4743?...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Knuffiges Cabrio bis 5-6000€ Ein letzter Wunsch :(