ForumPflegeprodukte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Pflegeprodukte
  6. Knete - Auswahl und Anwendung

Knete - Auswahl und Anwendung

Themenstarteram 16. Juli 2010 um 13:23

Hallo zusammen,

zu dem Thema habe ich bereits zahlreiche Beiträge gelesen - allerdings stellen sich für mich noch ein paar Fragen. Zum einen geht es um eine entsprechende Produktauswahl:

1 - Meguairs Quick Clay Detailing System

2 - Magic Clean Reinigungsknete

3 - Dodo Juice Supernatural Detailing Clay

Zu 1: Bei dem Meguiar-Set ist lediglich eine 50g schwere Knete dabei. Ich befürchte, dass das die zu wenig (für 3 Autos) ist. Kann mir jemand sagen, wie lange (bzw. wie oft) man damit auskommt

Zu 2: Wird hier auch öfter im Forum erwähnt. Leider kann ich die Qualtität (im Vergleich zu den beiden anderen) nicht richtig einschätzen. Für eure Meineung wäre ich dankbar

Zu 3: Derzeit leider oft vergriffen. Vom Gewicht ist das mir dann auch schon fast wieder zuviel.

Darüber hinaus habe ich noch eine konkrete Anwendungsfrage. Da die Knete immer mit Gleitmittel angewendet werden muss, überlege ich, ob ich mit dem Meguiars NXT Shampo eine entsprechende Lauge hererstellen kann. Diese würde ich dann mit einer Sprühflasche auftragen. Ist das Shampo dafür geeignet?

Im Voraus vielen Dank für euer Feedback.

Grüße und einen schönen Tag wünscht euch

Hans

Beste Antwort im Thema

Also Gestern habe ich die Knete ausprobiert.

Wie schon geschrieben ich habe die Ware innerhalb von 24 Stunden erhalten.

So, nun ausgepackt, fühlt sich so an wie die blaue Knete die ich vorher verwendet habe. Etwas klebrig, lässt sich sehr gut abreißen und einfach kneten.

Also gar nichts außergewöhnliches einfach ganz normal. Jetzt den Lack mit Shampoo Gemisch eingesprüht und ab geht die Post. Die Knete gleitet super und siehe da, der Schmutz bleibt haften und alles gut.....

Auch nach mehreren male Kneten und reinigen bleibt die Knete fest und zersetzt sich oder bröckelt nicht.

Nun ich habe nichts falsch gemacht, hier ist das Preis Leistungsverhältnis gut, ich bin Zufrieden. Probieren geht halt über studieren.

Habe noch ein paar Fotos von der Knete rangehängt.

+1
34 weitere Antworten
Ähnliche Themen
34 Antworten

Ich kann aus eigener Erfahrung nur etwas zur MagicClean-Knete sagen. Weniger als deren 100g möchte ich nicht in der Hand haben, aber das mag auch Gewöhnungssache sein. Mit der Knete kommst du auf jeden Fall lange hin. Ich staune immer wieder, was das Zeug alles an Schmutz aufnehmen kann.

Meine nächste Knete wird die Dodo-Knete werden, da diese deutlich weicher sein soll als die MagicClean-Knete. Letztere ist speziell bei kühleren Temperaturen recht hart und muss dann immer wieder in warmem Wasser geschmeidig gemacht werden.

Grundsätzlich bin ich aber mit der Reinigungsleistung der Knete sehr zufrieden, es ist also nicht so, dass ich sie nicht empfehlen könnte.

Zur Frage des Shampoos: Mir fällt spontan kein Grund ein, warum das Meguiars-Shampoo ungeeignet sein sollte. Nimm nur wenige Tropfen davon, das reicht zum Kneten.

Laut Firma iClean in Wien (dort hab ich eingekauft) wird die ganze Knete sowieso in einer Fabrik hergestellt, es gibt also angeblich keine Unterschiede

Von dieser Theorie habe ich schon gehört - allein die vielen Erfahrungsberichte sprechen dagegen. Davon abgesehen kann auch eine Fabrik Produkte mit ganz unterschiedlichen Eigenschaften produzieren.

Ich benutze auch die blaue Magic Clean und sie funktioniert problemlos. Vor dem Starten in etwas lauwarmen Wasser einweichen, bisserl durchkneten und los gehts.

Zitat:

Original geschrieben von psman

Laut Firma iClean in Wien (dort hab ich eingekauft) wird die ganze Knete sowieso in einer Fabrik hergestellt, es gibt also angeblich keine Unterschiede

Ich hab mal in einer Schokoladenfabrik gearbeitet, wir haben auch für verschiedene Firmen Schokolade aus der selben Grundmasse hergestellt. Trotzdem sind die verschieden und schmecken ganz anders. ;)

Gruß

yo-chi

Zitat:

Original geschrieben von yo-chi

Zitat:

Original geschrieben von psman

Laut Firma iClean in Wien (dort hab ich eingekauft) wird die ganze Knete sowieso in einer Fabrik hergestellt, es gibt also angeblich keine Unterschiede

Ich hab mal in einer Schokoladenfabrik gearbeitet, wir haben auch für verschiedene Firmen Schokolade aus der selben Grundmasse hergestellt. Trotzdem sind die verschieden und schmecken ganz anders. ;)

Gruß

yo-chi

Ok, gekostet hab ich noch nicht :):p

Themenstarteram 17. Juli 2010 um 11:26

OK - es wäre nett, wenn wir zur eigentlichen Fragestellung wieder zurück kommen.

1) Welche Knete soll ich kaufen?

2) Wie lange komme ich mit der Knete aus?

Für weiteres Feedback im Voraus vielen Dank.

Grüße und einen schönen Tag wünscht euch

Hans

Zitat:

Original geschrieben von AMenge

Von dieser Theorie habe ich schon gehört - allein die vielen Erfahrungsberichte sprechen dagegen. Davon abgesehen kann auch eine Fabrik Produkte mit ganz unterschiedlichen Eigenschaften produzieren.

glaube nicht so ganz das diese Aussage nur auf Theorie basiert. Habe mir letztens sagen und auch durch Profi zeigen lassen das es wirklich so ist. Diese (nicht nur) Produkte werden nur anders gelebelt. Leie sieht hier wirklich kein Unterschied

 

@Hans.Wurst123

 

ich kann die dir DODO Supernatural empfehlen. Mit dieser Knete liegst du nicht falsch und kannst auch nichts kaputt machen. Viele User werden Dir das bestimmt bestätigen. Was das Gleitmittel betrifft da gibts verschiedene Mittel. Ich benutze das DODO Born Slippy. Einkaufen kannst Du diese Mittel hier ... Sehr gute Shop und der Preis stimmt auch :)

Also ich hab die Blue Clay Bar von Chemicalguys und bin zufrieden damit...

Und ansich hält die scheinbar ziemlich lang, zumindest wenn man sie nicht in den Schmutz wirft. Gewechselt wird einfach, wenn dir die Knete verbraucht (also verdreckt) vorkommt, und das dauert scheinbar auch ziemlich lang. Hab ungefähr ein Drittel der Verpackung (180g) genommen und seitdem (halbes Jahr) ist das meine Wunderwaffe gegen alles: Fliegen, Teer, Wachs.

Ist auf jeden Fall eine Investition, die sich auszahlt!

Zitat:

Original geschrieben von Spark

Diese (nicht nur) Produkte werden nur anders gelebelt. Leie sieht hier wirklich kein Unterschied

Komisch, dafür liest man von zum Teil sehr deutlichen Unterschieden.

hier gebe dir Recht. Lesen und Sehen/Fühlen sind jedoch verschiedene paar Schuhe.  Davon habe mich letztens bei 3 Produkten durch Fachmann überzeugen lassen. Dabei bekam ich wirklich Schrecken was hier läuft und was zum Schluß der Endverbraucher zahlt

Zitat:

Original geschrieben von AMenge

 

Komisch, dafür liest man von zum Teil sehr deutlichen Unterschieden.

Man sieht, fühlt und merkt auch Unterschiede.

Wer's nicht glaubt, kann ja z.B. mal die Konsistenz vom Dodo Juice Supernatural Detailing Clay mit dem gelben Swizöl Paint Rubber vergleichen, oder die des blauen Swizöl Paint Rubber mit dem gelben Paint Rubber.

Oder die Wirkung der roten Magic Clean mit der blauen…

Grüsse

Norske

mal eine kurze Frage:

haben die Magic-Clean blau und die Dodo Supernatural Knete einen gleichen oder zumindest sehr ähnlichen Härtegrad?

Bin mit der Blauen zwar vollstens zufrieden, die von Dodo ist aber doch einiges günstiger. Je mehr ich hier spare, desto mehr kann ich bei anderen Produkten zubuttern ;)

Hoffe jmd kann dies beantworten.

Danke!

Die Dodo-Knete ist deutlich weicher als die blaue MagicClean.

Deine Antwort
Ähnliche Themen