ForumFord
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Klimaanlage Ford Falcon

Klimaanlage Ford Falcon

Themenstarteram 13. März 2009 um 8:27

Hallo zusammen.....

 

 

nun...da ich nicht so recht weiß wohin mit meinem Anliegen, poste ich es einfach mal hier. Es handelt sich zwar um einen australischen Ford aber das Problem könnte auch ein ganz allgemeines, nicht an das Modell gekoppeltes sein.

 

An Tagen mit erhöhter Luftfeuchtigkeit und normaler Temperatur , kann man leichten "Dampf" sehen, der aus den Luftaustrittsöffnungen der Klimaanlage im Innenraum kommt. Der Dampf ist geruchlos und nur leicht wahrnehmbar. Zuerst dachte ich, das irgendetwas von außerhalb angesaugt wurde, was aber nicht der Fall ist.

 

Hängt es eher mit der Luftfeuchtigkeit zusammen oder kann durch ein Leck ( irgendwo im Kreislauf ) ein geruchloser leichter Nebel entstehen ?

 

Mit ausgeschalteter Klimaanlage legt es sich.

 

 

Vielleicht hat der Eine oder Andere einen nTip oder eine Idee.......würde mich sehr darüber freuen.

 

 

Grüße

 

The Moose

Ähnliche Themen
7 Antworten

Hallo,

da brauchst du dir keine Sorgen machen. Eben bei einer gewissen Luftfeuchtigkeit bildet sich "Nebel" aus den Auströmern. Bei einem Leck würde binnen kürzester Zeit das Frigen entweichen,da ja auch im System ein Druck von über 10 Bar heerscht. Wenn deine Klimaanlage sonst normal funktioniert, hast du kein Leck. Das ist das selbe,wenn du den Gefrierschrank aufmachst und es entweicht neblige Luft.

Ausserdem solltest du jede Klimaanlage einmal im Jahr auf Dichtigkeit prüfen lassen und gleichzeitig die Füllmenge des Frigens und des notwendigen Öls im System überprüfen lassen.

Man sollte auch in einem Zug die Anlage desinfizieren lassen, das ist gesundheitlich zu empfehlen und stinken wirds auch nicht mehr aus der Klima.

Gruss

Zsolt

Themenstarteram 14. März 2009 um 5:17

Hallöchen....

 

 

also gut, dann werde ich wohl mal einen Klimaanlagen Check machen. Es ist vor Monaten schon einmal aufgetreten und ich habe mir nichts dabei gedacht. Wenn es also ein Leck gewesen wäre, dürfte das Frigen ja mitlerweile komplett entwichen sein ( es war glaube ich im Dezember wo es mir das erste mal aufgefallen ist ).

 

Die Klimaanlage funktioniert so weit ganz gut. Was mich nur wundert , dass manchmal die Kaltluft unterbrochen wird.....

 

Ich starte den Motor und aktiviere die Klimaanlage. Sie kühlt recht schnell herunter. Fahre ich dann aber so ca. 5 Minuten wird es auf einmal wärmer ( Klimaanlage liefert keine kalte Luft mehr ) . Nach weiteren paar Minuten legt sich das Problem aber von selbst und die kalte Luft ist wieder da. Manchmal hilft es, wenn ich die Klimaanlage aus-und wieder einschalte.

 

Könnte das evtl. der Kompressor sein, der da vielleicht ein paar Aussetzer hat ?

 

 

 

 

Danke für den Tip so weit und Grüße

 

 

 

The Moose

Hallo,

sag mal wo bist du denn überhaupt. In Australien oder in Europa?

Ich nehm an,in Australien,denn hier würdest du kaum jetzt die Klimaanlage benutzen:D

Der Klimakompressor arbeitet nur dann,wenn ausreichend Frigen im System vorhanden ist.

Wenn zuwenig davon da ist,kann das System nicht genug Druck aufbauen, die Klima schaltet automatisch ab.

Ich weiss nicht genau was für ein Typ der Falcon ist,welche Motorisierung hat er?

Je kleiner der Motor,desto mehr Belastung ist es für diesen einen Klimakompressor anzutreiben. Wenn eine kleine Maschine unter

Last ist, wird zeitweise die Klima automatisch ausgeschaltet,um genügend Kraft für den Motor zu sichern.

Z.b. hatte ich mal einen Mondeo TD mit 90 PS,für die Karosserie eigentlich schon zu wenig. Der hatte auch eine Klima und im

Hochsommer wenn die Klima voll in Betrieb war, setzte diese zeitweilig bei starker Beschleunigung aus. Dies meistens im

Stadtverkehr bei Stop and go Betrieb. Auf Autobahnen, wo der Motor auf höheren Touren war,lief die Klima reibungslos.

Der Mondeo war ein Neuwagen und die Klima war völlig in Ordnung. Wenn jetzt noch wenig Frigen im System gewesen wäre,wären

die Aussetzter vermehrt spürbar gewesen.

Bei einem Leck verhält es sich wie bei einem befüllten Reifen mit einem Nagel drin,die Luft kann binnen Minuten oder Stunden raus

sein,kommt auf den Nagel drauf an,im Reifen sind ca.2 Bar in den Klimaleitungen über 10 Bar!

Ich denke bei deiner Klima wird einfach nur zu wenig Frigen drin sein. Bei dem Check lasse auf jeden Fall das System desinfizieren.

Die werden dir dann sagen ob zuwenig Frigen drin ist. Gute Werkstätten entziehen dem System das alte Frigen,reinigen es und füllen

mit dem alten Frigen neues wieder rein,soviel wie das System für einen Betrieb nötig hat. Achte drauf,dass die auch das Öl in der

Klima mitwechseln. Ist kein Mehraufwand,denn es wird mit dem Frigen in die Leitungen gepresst,aber nicht jede Werkstatt macht

das,leider.

Wie heiss ist es dort?

Gruss

Zsolt

Themenstarteram 15. März 2009 um 9:18

Hallöchen....

 

 

nochmals danke für all die Informationen.

Ja, ich lebe in Australien und wusste auch gar nicht so recht wohin mit meinem Anliegen. Es ist ja kein deutscher Ford und ebensowenig ein amerikanisches Modell.

 

Unser Falcon hat einen 4 Liter Reihensechszylinder mit 210 PS. Ich denke nicht, dass das Modell so eine intelligente Abschaltautomatik hat. Das Modell ist recht einfach ( aber gut ) gestrickt.

Wahrscheinlich hat der Vorbesitzer die Klimaanlage zu letzt nicht mehr so motiviert gewartet.

 

Dann gibt es jetzt einen Klimaanlagen Check bei Danics inkl. Öl und Frigen. Das ist hier zum Glück nicht so teuer wie in Deutschland....

 

 

Der Hochsommer ist vorrüber und wir haben den Herbst.....genießen ihn aber bei 20-30 °C.

 

 

Danke nochmals und Grüße

 

 

 

The Moose

Na, das Wetter ist ja zu beneiden, ich wohne in Ungarn,ist schon erstaunlich,dass man zwischen so einer Ferne so kommuniziert,als

wär das die Nachbarschaft.

Mit so einem grossen Motor, ist kein spürbarer Leistungsverlust im Klimabetrieb zu bemerken.

Was ich also bis jetzt über Leistungsverlust und Abschaltautomatik geschrieben habe, bezieht sich auf Motoren bis 2000 ccm.

Bei deinem 4 Liter darfst du von der Leistung her gar nicht merken,ob die Klima an oder aus ist.

 

Ja, dann würde ich sagen,dass bei deiner Klima lediglich zuwenig Gas im System ist.

Wäre nett,wenn du berichten würdest,was die Werkstatt gemacht hat und wie sich dann die Klima verhält.

Themenstarteram 16. März 2009 um 8:38

Hallöchen....

 

ja, das Internet macht vieles möglich.

Ich werde nach der Werkstattarbeit mal berichten. Allerdings muss ich vorher erst einmal einen Termin vereinbaren. mal schauen, ob ich es diese Woche noch schaffe. TÜV ( pink slip ) ist ja auch noch fällig diesen Monat. Da kann die Werkstatt gleich alles zusammen erledigen.

 

Ich war leider noch nie in Ungarn und das muss ich unbedingt noch mal nachholen. Die Sprache finde ich klasse, obwohl ich sie sehr schwer zu erlernen finde.

 

 

Grüße

 

 

 

The Moose

Hallo,

ja mit dem Internet ist unsere Welt etwas kleiner geworden.

"Pink slip", ist ja ein netter Name für den TÜV, klingt aber wirklich freundlicher als "Technischer Überwachungs-Verein".

Ungarn muss man gesehen haben, mir gefällt es sehr,abgesehen von der noch in den Kinderschuhen tappenden Politik.

Ich habe mal vor der "Wende" eine deutsche Reportage über Ungarn gesehen, da meinte der Reporter die Ungarn bräuchten im

Ostblock gar keine Grenzen, die wären ohnehin in ihrer Sprache in Europa gefangen.

Es ist ja keine lateinische Sprache sondern eine aus den asiatisch-mongolischen Sprachursprüngen entstandene Sprache,

die sich bei der Völkerwanderung in zwei Gruppen geteilt hat, das heutige ungarische und finnische.

 

Nach deinem Nickname und Bildlogo nehme ich an deine Ursprünge sind in Schweden angesiedelt, und Geschmack hast du auch,

fährst einen Saab. Hatte auch schon zwei 9000er und wollte mir Ende letzten Jahres ein 9.5er kaufen, aber leider kam ein Rover 75 in

die Quere. Aber macht nichts, der Kauf eines Saab's ist nur verschoben,vielleicht wird es ein Cabrio nach dem Escort Cabrio,was ich

derzeit noch habe.

 

Ja, berichte mal von der Klima,wenn sie denn fertig ist.

Gruss

Zsolt

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Klimaanlage Ford Falcon