ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Klima S211 Mopf - beißender Geruch

Klima S211 Mopf - beißender Geruch

Themenstarteram 13. Juni 2007 um 20:30

Hallo Leute,

ich habe heute zweimal ein merkwürdiges Erlebnis mit meiner großen Klima im S211 Mopf gehabt.

Ich fahre auf der Autobahn, Außentem ca. 26° C. Klima ist eingeschaltet auf 21° C. Ich fahre in einer 100er Begrenzung A3 Fra- Würzb. einen Berg hoch am Ende des Berges dachte ich, was stink hier so? Ein beißender Geruch fuhr mir in die Nase. Ich dachte noch, kann doch nicht sein, dass jetzt so ein Gestank von außen ins Fahrzeug kommt. Schließlich hat man ja einen Aktivkohlefilter. Der Geruch war wie Lösungsmittel oder Chlorgas. Stechend und beißend in der Nase. Ich dachte schon das kommt von Draußen, nachdem ich es mit geschlossenen Fenstern nicht mehr aushalten wollte, habe ich das Schiebedach geöffnet und siehe da, von außen kam "saubere" Luft ins Auto. Der stechende Geruch verflüchtigte sich, Fenster weider zu und weiter ging es. Bis nach ca 100 km, ich fuhr desmal schneller einen Berg hoch, wieder dieser, genau der gleiche stechende Geruch ins Auto kam. Jetzt wusste ich, es kann nur die Klima sein.

Ich schaltete sie aus, und machte wieder die Fenster auf. Nach Sekunden verschwand der Geruch wieder und alles lief wieder Problemlos.

Hat jemand von Euch auch schon mal diesen Geruch im Auto gehabt. Es riecht nicht nach dem gammeligen Geruch, als müsste man die Klima desinfizieren. Das kann es nicht sein.

Beste Antwort im Thema
am 14. Juni 2007 um 0:49

Zitat:

Original geschrieben von hektor-58

Erste Folgen der Klimakatastrophe ? Gar das Ende ev. sowieso ?

du könntest zur abwechslung mal nen konstruktiven beitrag leisten dein geistiger dünnschiss ist ja schon bemitleidenswert!

22 weitere Antworten
Ähnliche Themen
22 Antworten
am 13. Juni 2007 um 20:38

Re: Klima S211 Mopf - beißender Geruch

 

Blick in die Glaskugel .. Leider nur Nebel und Gestank ..

Vermutung..: Kältemittel- oder Kühlmittelleck. Veilleicht eine Klo-Ente angesaugt ? Feindlcher Anschlag ? Vergessenes Butterbrot im Motorraum ? Hat der Marder zugeschlagen oder ausgehaucht ?

Und ernsthaft ... einmal MHaube geöffnet - alle Pferdchen noch zuhause , irgendwelche Auffälligkeiten ?

H

Zitat:

Original geschrieben von schuberth1

Hallo Leute,

ich habe heute zweimal ein merkwürdiges Erlebnis mit meiner großen Klima im S211 Mopf gehabt.

Ich fahre auf der Autobahn, Außentem ca. 26° C. Klima ist eingeschaltet auf 21° C. Ich fahre in einer 100er Begrenzung A3 Fra- Würzb. einen Berg hoch am Ende des Berges dachte ich, was stink hier so? Ein beißender Geruch fuhr mir in die Nase. Ich dachte noch, kann doch nicht sein, dass jetzt so ein Gestank von außen ins Fahrzeug kommt. Schließlich hat man ja einen Aktivkohlefilter. Der Geruch war wie Lösungsmittel oder Chlorgas. Stechend und beißend in der Nase. Ich dachte schon das kommt von Draußen, nachdem ich es mit geschlossenen Fenstern nicht mehr aushalten wollte, habe ich das Schiebedach geöffnet und siehe da, von außen kam "saubere" Luft ins Auto. Der stechende Geruch verflüchtigte sich, Fenster weider zu und weiter ging es. Bis nach ca 100 km, ich fuhr desmal schneller einen Berg hoch, wieder dieser, genau der gleiche stechende Geruch ins Auto kam. Jetzt wusste ich, es kann nur die Klima sein.

Ich schaltete sie aus, und machte wieder die Fenster auf. Nach Sekunden verschwand der Geruch wieder und alles lief wieder Problemlos.

Hat jemand von Euch auch schon mal diesen Geruch im Auto gehabt. Es riecht nicht nach dem gammeligen Geruch, als müsste man die Klima desinfizieren. Das kann es nicht sein.

am 13. Juni 2007 um 22:10

@schuhbert

ja das riecht nach nem problem mit der klimaanlage, dass ist ein gebiet welches man als laie nicht unbedingt angehen sollt also fahr mal zum Freundlichen der wirds dir genau sagen zumal sone ferndiagnose von hier aus schwierig ist!!!

Ich persönlich tippe auf ein Leck in der Kühlmittelleitung....ist denn die Kühlleistung noch gegeben???

am 13. Juni 2007 um 22:31

Möglicherweise hast du noch den alten Klimaablauf (Heizungskasten) und den alten Verdampfer mit der mnagelhaften Besichtung verbaut. Bei DC sollte das auf Kulanz erledigt werden.

am 13. Juni 2007 um 23:38

Erste Folgen der Klimakatastrophe ? Gar das Ende ev. sowieso ?

"alten Verdampfer mit der magelhaften Besichtung verbaut"

Ähem ?

Zitat:

Original geschrieben von PD-TDI

Möglicherweise hast du noch den alten Klimaablauf (Heizungskasten) und den alten Verdampfer mit der mnagelhaften Besichtung verbaut. Bei DC sollte das auf Kulanz erledigt werden.

am 14. Juni 2007 um 0:49

Zitat:

Original geschrieben von hektor-58

Erste Folgen der Klimakatastrophe ? Gar das Ende ev. sowieso ?

du könntest zur abwechslung mal nen konstruktiven beitrag leisten dein geistiger dünnschiss ist ja schon bemitleidenswert!

hast du den geruch nur beim klima betrieb, oder auch bei der normalen lüftung?

hoffe nicht das dir jemand was über die motorhauben schlitze in die lüftung gekippt hat.

bei mir hat sich mal jemand übers cabriodach mit buttersäure verewigt, die richt aber anders als das was du da beschreibst.

Themenstarteram 14. Juni 2007 um 6:53

Also,

der Wagen ist Bj. 9/06 und hat jetzt 16000 km runter. Es ist ein 320 CDI.

Die Kühlleistung ist eigentlich ok. Fast zu kalt und bläst meiner Meinung immer zu sehr.

Komisch ist nur, dass das System innerhalb 4h zweimal diesen Effekt zeigte. Bei einem Leck hätte es doch die ganze Zeit sein müssen. Da es immer bergauf war, könnte schon sein, das irgendwas nach hinten läuft, und somit den Geruch auslöst. Wobei der Geruch schon fast reizend wirkt. Da passt auf jeden Fall was nicht.

Auf jeden Fall lass ich das beim :) checken. Dachte nur, dass dieses Phänomen schon mal jemand hatte.

Themenstarteram 14. Juni 2007 um 6:59

Zitat:

Original geschrieben von topollino70

hast du den geruch nur beim klima betrieb, oder auch bei der normalen lüftung?

hoffe nicht das dir jemand was über die motorhauben schlitze in die lüftung gekippt hat.

bei mir hat sich mal jemand übers cabriodach mit buttersäure verewigt, die richt aber anders als das was du da beschreibst.

Bei der normalen Lüftung hatte ich noch keinen Geruch. Es riecht fast so, als wenn man eine neue Dose Lack oder Farbe aufmacht und dann direkt die Nase in die Dose steckt. Irgenwie stechend, beissend, und brennend. Ich sagte ja, ich musste die Fenster aufmachen, das war nicht zum aushalten.

Das war zweimal exakt der gleiche Geruch, aber da waren ca. 100 km Strecke dazwischen.

am 14. Juni 2007 um 21:56

edit

am 14. Juni 2007 um 21:58

@ Mr K: Nun, das hatten wir doch schon einmal ODER ?:

a.) Das hast Du wohl jetzt nicht verstanden. Lesen bildet und vermeidet Missverständisse, oft oder jedenfalls meistens.

b.) Worin besteht jetzt aber

DEIN Konstruktiver Beitrag zum Thema hier,

ev. ? Alles was ich jedenfalls lese ist Deine Zustimmung zu meinem Hinweis 1ste Fred-Anwort und Dein Outing daselbst als Laie ?

Aha ?!

H

Zitat:

Original geschrieben von Karimi8

du könntest zur abwechslung mal nen konstruktiven beitrag leisten dein geistiger dünnschiss ist ja schon bemitleidenswert!

am 15. Juni 2007 um 0:54

Zitat:

Original geschrieben von hektor-58

@ Mr K: Nun, das hatten wir doch schon einmal ODER ?:

a.) Das hast Du wohl jetzt nicht verstanden. Lesen bildet und vermeidet Missverständisse, oft oder jedenfalls meistens.

b.) Worin besteht jetzt aber

DEIN Konstruktiver Beitrag zum Thema hier,

ev. ? Alles was ich jedenfalls lese ist Deine Zustimmung zu meinem Hinweis 1ste Fred-Anwort und Dein Outing daselbst als Laie ?

Aha ?!

H

ich muss mich wenigstens nicht mit dummen kommentaren profilieren! deine konstruktivität versinkt in deinen beiträge tief in der s****** die du sonst so von dir gibst, da muss man schon suchen!!!

am 15. Juni 2007 um 21:03

So so, im Rückschluss WÄRE DAS JETZT ALSO Dein "fundierter Beitrag" zum Thema oder überhaupt, oder ?

Doch wohl eher beleidigend ev ?

Zitat:

Original geschrieben von Karimi8

ich muss mich wenigstens nicht mit dummen kommentaren profilieren! deine konstruktivität versinkt in deinen beiträge tief in der s****** die du sonst so von dir gibst, da muss man schon suchen!!!

am 15. Juni 2007 um 22:21

Zitat:

Original geschrieben von hektor-58

So so, im Rückschluss WÄRE DAS JETZT ALSO Dein "fundierter Beitrag" zum Thema oder überhaupt, oder ?

Doch wohl eher beleidigend ev ?

And the s_h_i_t goes on!

@schuhberth1

Berichte mal bitte falls du was neues weisst. mich würde es nämlich sehr interessieren woran es denn jetzt gelegen hat!

Themenstarteram 17. Juni 2007 um 13:35

War jetzt auch mal beim :) damit.

Habe denen das alles erklärt und die sagen nur, wenn sie jetzt im Moment kein Problem haben, können wir auch nach keinem Fehler suchen und ich soll die Sache weiterhin beobachten.

Man konnte aber wirklich nichts im Motorraum sehen. Keine Leckage, oder vielleicht irgendetwas was auf den Besuch des Marders zurückzuführen ist.

Am Freiag fahre ich wieder eine weitere Strecke, mal sehen ob es wieder auftritt.

Ich halte euch auf dem laufenden.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Klima S211 Mopf - beißender Geruch