ForumOldtimer
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Oldtimer
  5. Kleinwagen nach 1956 - Bitte um Identifizierung

Kleinwagen nach 1956 - Bitte um Identifizierung

Themenstarteram 9. März 2021 um 12:01

Zur zeitlichen Einordnung eines Fotos wüsste ich gern, um welches Fahrzeug es sich hier handelt.

Für Aufklärung wäre ich dankbar.

Kleinwagen Heckansicht nach 1956
Ähnliche Themen
22 Antworten

NSU Prinz 30

Zitat:

@MadX schrieb am 9. März 2021 um 12:03:25 Uhr:

NSU Prinz 30

Wow!

2 Minuten und eine Sekunde nachdem die Frage gestellt wurde!

Das ist wohl kaum zu unterbieten!

Themenstarteram 9. März 2021 um 12:22

Zitat:

@MadX schrieb am 9. März 2021 um 12:03:25 Uhr:

NSU Prinz 30

Schneller geht's nicht! Danke vielmals.

Wenn ich nun meine, auf dem (hinteren) Kennzeichen keine HU-Plakette zu erkennen, dann wäre das Foto aus dem Zeitraum von 1958 bis 1962?

Ich möchte keinen neuen Fred aufmachen, hoffe trotzdem auf eine Identifizierung.

Ich habe das Fahrzeug in GB gesehen. Es hat (angeblich) einen 27 Liter 12 Zylindermotor von Merlin. Angaben über Modell oder Hersteller konnte ich nicht erfahren, bzw. wollte man keine Angabe machen. Könnte es sich um ein Fahrzeug oder Pilotprojekt aus dem Hause Rolls Royce handeln??

´
´
´
+3

Zitat:

@eachi schrieb am 12. März 2021 um 20:07:50 Uhr:

Es hat (angeblich) einen 27 Liter 12 Zylindermotor von Merlin.

Ein bunter Hund, John Dodd's Beast -> Beast

Der Wagen hat schon einiges erlebt.

GreetS Rob

Und ich google mir hier einen Wolf. :D

Ich habe den Wagen mal im Urlaub in England gesehen, davon (mit den Merlinmotoren) gibt einige Fahrzeuge die da offiziell rumfahren dürfen.

GreetS Rob

Täusche ich mich oder sind die Rücklichter dieses Wagens auch beim Ford Capri 2te Serie verbaut worden?

Müsste hinkommen.

Zitat:

@Projekt X 1/4 schrieb am 12. März 2021 um 21:25:05 Uhr:

Täusche ich mich oder sind die Rücklichter dieses Wagens auch beim Ford Capri 2te Serie verbaut worden?

Ich müsste irgendwo im 'Lager' sogar eine engl. Autozeitung haben wo etwas über die Geschichte des Wagens bzw. der unterschiedlichen Leben des Wagens erzählt wurde.

Ich glaube das der hellbeige Wagen am Anfang als roter Wagen mit RR-Kühler gebaut wurde, irgendwie fackelte der ab (oder ein anderes Unglück ereilte ihn) und er wurde wieder aufgebaut, ist aber zu lange her um das noch genau im Kopf zu haben.

GreetS Rob

Zitat:

@eachi schrieb am 12. März 2021 um 20:07:50 Uhr:

 

Ich habe das Fahrzeug in GB gesehen. Es hat (angeblich) einen 27 Liter 12 Zylindermotor von Merlin.

Der Motor ist ein Rolls Royce Merlin.

Das ist ein Flugmotor aus dem 2. Weltkrieg - oder besser: Der erfolgreichste Flugmotor der Briten. Er saß ua in der Spitfire.

Mit V12 und knapp 27ltr. Hubraum leistete er so zwischen 1200 und 1500 PS.

Das ist doch mal eine Hausnummer :D

Der Motor wird auch gern zum Traktorpulling genutzt, wie auch sein "Konkurrent" von Allison (V-1710), ebenfalls V12 mit 28 ltr Hubraum.

Gruß Jörg.

Zitat:

@Rob _Mae schrieb am 12. März 2021 um 20:49:40 Uhr:

Zitat:

@eachi schrieb am 12. März 2021 um 20:07:50 Uhr:

Es hat (angeblich) einen 27 Liter 12 Zylindermotor von Merlin.

Ein bunter Hund, John Dodd's Beast -> Beast

Der Wagen hat schon einiges erlebt.

GreetS Rob

Eine höfliche Frage an Alle: Ist so ein Umbau auch in D zulassungsfähig ?

Mal von Leistung bzw. der Bremsananlagen-Überlastung ganz abgesehen.

Einzigestes Kriterium, das mir spontan einfällt, wäre die AU-Pflicht ; die aber erst ab eines gewissen EZ-Datums besteht.

Was sonst noch ?

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Oldtimer
  5. Kleinwagen nach 1956 - Bitte um Identifizierung