ForumBiker-Treff
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Biker-Treff
  5. kleine Runden

kleine Runden

Themenstarteram 17. August 2014 um 19:55

Die Hausstrecke, die Proberunde, wenn mal eine Stunde Zeit bleibt, um sich den Kopf noch mal frei zu fahren.

Beschreibungen der Strecken, ... mal wieder die Runde gedreht ..., Besonderheiten ...,

gerne mit Fotos.

Ich fang mal an:

Meine Runde war heute 150km lang und dauerte runde zwei Stunden.

Sie führte mich zu einem beliebten "Biker-Treff", der Scheune in Dobrikow.

Immer wieder lästig auf dem Weg dorthin sind die Schilder im Anhang.

Kann eine Strecke von 5 km eine Unfallhäufungsstelle sein? Müsste es nicht "Unfallstrecke" heißen, weil eine 5 km lange Strecke eben keine Stelle mehr ist ... ?

 

https://maps.google.de/maps?...

K800-p8170486
K800-p8170489
Beste Antwort im Thema

Die Zollernalb und der Naturpark Obere Donau gehören zu den schönsten Ecken unseres mit schönen Ecken schon gesegneten Bundeslandes. Es gibt auch an einem Montag im Mai immer wieder Neues zu entdecken.

Umso mehr, wenn man ein Motorrad mit Stollenreifen und ausreichend Federwegen hat.

220 km und 5 Stunden gute Laune.

Schee war's.

+7
650 weitere Antworten
Ähnliche Themen
650 Antworten

Gute Idee :)

Im Anhang mal meine Standardstrecke, lt. Google ca. 100 km, Fahrzeit kann ich ned wirklich einschätzen, deswegen auch hier die Googleangabe von 1:45, gefühlt würd ich sagen eher 1:30 aber mach ja immer in der Stammkneipe nen Zwischenstopp.

Nur der Rückweg ist leider etwas langweilig, ziemlich viele Geraden wo erst bei weit über 100 Schräglagenfeeling aufkommt.

Screenshot-2014-08-17-20-06-03
Themenstarteram 17. August 2014 um 20:16

Das Donautal dort unten muss wirklich schön sein ...

Heute rauf zur "Kathi" in der"Fränkischen Schweiz", beliebter Motorradtreff.

https://www.google.de/search?...

hin und zurück 140 km, da is immer was los

Am besten über Würgau die B22 hoch. Herrliche Motorradstrecke und deswegen auch mittlerweilen mit 50 und 70 Schilder gespickt :(

Zitat:

Original geschrieben von kandidatnr2

Kann eine Strecke von 5 km eine Unfallhäufungsstelle sein? Müsste es nicht "Unfallstrecke" heißen, weil eine 5 km lange Strecke eben keine Stelle mehr ist ... ?

Wobei ich eine Geschwindigkeitsbeschränkung nur für Motorräder für total weltfremd halte.

Erstens hält sich daran ganz bestimmt kaum ein Motorradfahrer, die fahren gewohnheitsmäßig schneller als Autofahrer, jedenfalls als die meisten Autofahrer.

Und zweitens - wie stellen sich die Planer soetwas dann vor?

Daß die Autofahrer dann entspannt hinter den Motoradfahrern herzuckeln?

Naja, solche Strecken, die ich kenne, fahren die meisten Autofahrer langsamer als die Beschränkung für Motorradfahrer. :)

B27 hinter Blankenburg z.B., da war ich gestern mal wieder.

Kleine Runden...

Ich bin da ja eher zurückhaltend.

Wenn ich 150 km fahre, dann habe ich fast immer ein Ziel, und es handelt sich um eine große Runde.

Kleine Runden sind bei mir so um die 50 km, aber der Harz ist ja oft nicht mal 4 km entfernt.

Gleich nach bestandener Prüfung bin ich, sofern das Wetter mitspielte, immer nach Feierabend eine Runde gefahren, da konnten es auch deutlich unter 30 km sein.

Hunderte an Kilometer hätte ich nicht einmal mit dem bequemsten Motorrad Lust. Das habe ich just for fun auch nie mit dem Auto gemacht - außer auch unmittelbar nach bestandener Prüfung - da habe ich mir eine Ecke angeschaut, die mich interessiert hat, und wo ich sonst nie hinkommen konnte.

Hi.

hier meine Hausstrecke, gehts erst zur Diemeltalsperre, zum Fährhaus:

http://www.biker-treff.de/.../...C3%A9+F%C3%A4hrhaus+am+Diemelsee.html

dann über Korbach zum "Zündstoff" am Edersee um einen ordentlichen Bürder essen: :cool:

http://www.biker-treff.de/treff/Z%C3%BCndstoff+am+Edersee.html

sind insgesamt ca. 160 km schöne kurvenreiche Strecke.

Zitat:

Original geschrieben von kandidatnr2

Das Donautal dort unten muss wirklich schön sein ...

Naja, es ist nicht schlecht...........aber hauptsächlich schnelle Kurven, so 180° Kurven oder so gibts bei uns dann nur in Richtung Wald rein und da auch nicht so viele. Finde unsere Kurven hier generell zwar schön aber sehr kurz. Wenn ich mir da Videos von der Eifel oder Schwarzwald anschaue können wir nicht wirklich mithalten. Will mich aber nicht beschweren, habens schon recht schön hier. :)

Themenstarteram 17. August 2014 um 22:04

Zitat:

Original geschrieben von DerZombie

Zitat:

Original geschrieben von kandidatnr2

Das Donautal dort unten muss wirklich schön sein ...

Naja, es ist nicht schlecht...........aber hauptsächlich schnelle Kurven, so 180° Kurven oder so gibts bei uns dann nur in Richtung Wald rein und da auch nicht so viele. Finde unsere Kurven hier generell zwar schön aber sehr kurz. Wenn ich mir da Videos von der Eifel oder Schwarzwald anschaue können wir nicht wirklich mithalten. Will mich aber nicht beschweren, habens schon recht schön hier. :)

... na im Gegensatz zu hier oben ...

@k2: Sind wir an deiner fotografierten Stelle mal lang gefahren?

Das ist meine Lieblingsrunde. Gerne auch zwischendurch mit (bis zu 3) Wanderungen zu den aussichtsreichen Türmen und Gipfeln neben der Route.

Flotte Passagen und kleinere Bergstrassen (auch einspurig, mäßiger Asphalt, Spitzkehren) wechseln immer wieder ab.

Da ich noch etliche Kilometer Anfahrt habe, ist das schon eine Halbtagestour und nonstop durchgefahren/gewandert durchaus anstrengend. (Und wenn weniger Zeit ist, kürze ich irgendwo ab.)

https://maps.google.de/maps?...

Ich gehe nicht nach der gefahrene km sondern eher nach der Zeit. So eine kleine runde fahre ich ca 1h. Normal sind es aber meistens 2h. Größere Haus und Hof runden sind dann schon 3h

am 17. August 2014 um 23:05

Hier auch mal meine Hausrunde (klein).

Blub!

am 17. August 2014 um 23:08

Jetzt musste ihn dir nicht mehr angucken... :D

Bin voll neidisch. :(

Deine Antwort
Ähnliche Themen