ForumW210
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W210
  7. Klappern rechts

Klappern rechts

Themenstarteram 20. Juni 2007 um 7:03

Hallo

Mein Benz klappert rechts (ca. bei der Beifahrertüre oder Kotflügel).

Bisher habe ich immer vermutet das Geräusch kommt vom Schiebedach, aber nun wurde der Dachhimmel entfernt alles kontrolliert, was lose war angezogen und etwas wurde noch neu gekittet... Danach hatte ich auch ein paar Tage ruhe. Jetzt ist das Geräusch wieder da... und ES NERVT!!!

Weiss jemand was das sein kann?

Gruss

Ähnliche Themen
20 Antworten

hi,

dein baby krankt aber auch schon ganz schön.

war das geräusch von anfang an vorhanden???

Themenstarteram 20. Juni 2007 um 9:34

Eigentlich ist jetzt alles behoben. Bis auf das. Das Geräusch hatte ich nicht von anfang an.

Das komische ist, wenn das Schiebedach offen ist, dann habe ich das Geräusch nicht (bisher). Muss aber jetzt nochmal achten, ob das immer noch so ist. Das Auto war 2 Tage in der Werkstatt und man hatt alles was man gefunden hat am SD repariert.

Wenn noch weitere defekte dazu kommen werde ich ihn wohl verkaufen. Ist zwar Schade, da ich sehr gerne mit ihm fahre und Leistung/Verbrauch etc. super ist. Desweiteren wäre ja auch das Geld das ich für die bisherigen Rep. investiert habe weg....

mal schauen..

Hi!

Hatte ich auch und war mir wirklich nicht sicher, von wo das Geräusch kommt. Konnte es aber dann doch lokalisieren und es war in der Mittelkonsole ein Stecker vom Radio, der auf dem Ablagefach unter dem Radio lag. Als ich das Radio ausgebaut habe und den Stecker hübsch verpackte, war es weg.

Grüße

nova2003

Themenstarteram 20. Juni 2007 um 9:59

Hmm.. das kann ich mir irgendwie nicht so recht vorstellen aber ich kann mal nachschauen.

Das ganze ist bei mir auch sehr unregelmässig... mal habe ich es und mal nicht...

Ich habe mal die Türschlösser eingefettet und die Rahmendichtungen mit Silikon eingesprüht. Anscheinend haben die Türen ein wenig in den Rahmen gearbeitet. Danach war das nervige Geräusch weg.

Am besten - Du packst bei geschlossener Tür den Türöffner und bewegst die Tür nach oben und unten - dabei müsste man was hören.

Ich hoffe - es hilft.

Grüsse

Themenstarteram 20. Juni 2007 um 13:29

Die scheiss Kiste klappert nur wenn das Schiebedach geschlossen ist oder angehoben. Wenn ich es ganz öffne dann klappert es nicht...

Na vielleicht hats was mit diesem Schutz Dingens unterm Schiebedach zu tun.

Also das Teil was man eben zuschieben kann, damit die Sonne nicht durchs Glasdach kommt.

Weil, wenn Schiebedach auf, dann ist das ja automatisch ganz hinten, wenn du das Dach zu hast ist es evtl. weiter vorn oder eben nicht verspreizt was weiß ich und klappert deswegen.

Themenstarteram 20. Juni 2007 um 14:05

Also klappern tut es egal ob der Sonnenschutz vorne oder hinten ist...

Wie immer klappert es ja auch nicht wenn man es einem Mechaniker zeigen möchte ...

Naja ein Drama ist es schon mit der Klapperei in den w210ern...

Bei mir klappert irgendwas im Bereich der Hutablage und ich bekomm es seit 3 Jahren nicht gebacken, das aufzulösen was das ist...

Aber gut, da hilft nur Musik lauter machen...solange das Audio 10 noch CDs spielt hehe....

Themenstarteram 20. Juni 2007 um 15:08

Zitat:

Original geschrieben von www.wastl

Aber gut, da hilft nur Musik lauter machen...solange das Audio 10 noch CDs spielt hehe....

Ich habe Audio 30 mit Ipod ;-)

ich hatte im E220cdi mopf noch folgend Klapperquellen:

- Beifahrerkopfstütze - musst ganz nach unten, dann ging es

- Schiebedach-Deckel innen - musst auf eine Zwischenstellung zwischen vorne/hinten, dann ging es.

Derzeit klappern im Kombi E320 vorMopf links Dinge in der Tür. :(

Die Limousine ist da etwas ruhiger.

Themenstarteram 20. Juni 2007 um 17:09

Das mit der Tür habe ich auch.. aber das ist viel leiser ... als das Scheibedach!!

Und am meisten nervt mich das der Wagen schon 2 mal desewegen je 2 Tage in der Werkstatt war. Beim letzten mal wurde der ganze Dachhimmel entfernt, angeblich gelöste teile befestigt sowie neu gekittet.

Und es klappert immer noch!

Wie ist das mit der Zwischenstellung genau gemeint? Sonnenblende halb offen?

Gruss

Zitat:

Original geschrieben von CH_330d

Wie ist das mit der Zwischenstellung genau gemeint? Sonnenblende halb offen?

Gruss

genau! hab mich herangetastet. bin jetzt sehr froh, dass wir 2 Fzg. ohne das Schiebedach haben.

Dass die Werkstatt solche Probleme beheben kann, diese Hoffnung habe ich schon lange aufgegeben. Gerade bei den alten Fzg. kann es ja alles mögliche sein.

Dazu muss man "Fummeln" und sich Zeit nehmen, und sich näher mit den Details beschäftigen, einer "veralteten" Baureihe, wo heute schon Schulungen für die ganz neuen Baureihen abgehalten werden....

Was mir z.B. oft fehlt, ist eine sehr genaue und kompetente Fehlerdiagnose: Wo kann das Klappern denn theoretisch herkommen - und dann eine gezielte Probe. Aber das kann man bei der heutigen Werkstattorganisation wohl nicht mehr erwarten bzw. erhalten. "Tauschen statt reparieren" ist ja ein ähnliches Thema.

Meine Werkstätten haben mich auf Dinge wie z.B. Zentralstecker ATG u.ä. nie hingewiesen, und dass, obwohl sie sonst sehr kompetent und hilfsbereit sind.

Themenstarteram 20. Juni 2007 um 17:39

Wie ich bereits geschrieben habe, habe ich das Problem nicht, wenn das Schiebedach komplett offen ist. Daher vermutete ich, dass entweder hinten am SD was lose ist oder etwas mit den Seilzügen nicht stimmt. Das hatte ich der Werkstatt gesagt aber wohl vergebens.

Das mit der Sonnenblende kann ich mal versuchen, obwohl ich mir da keine grosse Hoffnungen machen...

Deine Antwort
Ähnliche Themen