ForumV-Klasse & Vito
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. V-Klasse
  6. V-Klasse & Vito
  7. Kilometerangaben

Kilometerangaben

Mercedes V-Klasse 447
Themenstarteram 23. August 2017 um 16:50

Hallo, heute mal eine Frage an euch.

Wie genau ist bei euch der Kilometerzähler.

Bei meiner V-klasse kommen die Angaben zustande.

(18zoll Sommerbereifung)

 

Auf dem Kilometerzähler V-Klasse : 1800km

Google per Handy :1700Km

Gruss Manne

19 Antworten

krasse Abweichung. Werde das auch mal überprüfen.

Ich fahre jeden Tag die gleiche Strecke, vorher mit einem Hyundai, jetzt mit dem Mercedes, Tachodifferenz auf die 65km einfacher Weg keine 100m...

 

Gruß

Sebastian

Ich habe auch die 18 Zoll drauf und fahre die gleichen Kilometer wie mit meinem Skoda

Was misst du mit Google?

Themenstarteram 23. August 2017 um 21:14

Habe normal das Handy an mit GPS .da zeichnet jadas Teil die Strecke auf.

Neben bei, das war eine Strecke einfach nach Spanien.

Mit meiner Alten E Klasse kam ich auf ca. 1730km

Die Strecke fahre ich schon seit 17 Jahren .

Gruss Manne

Per Google messen wie weit man fährt... das hab ich auch noch nicht gehört... was willst du damit bezwecken!? Willst du Daimler Betrug unterstellen oder wie!?

 

Es ist kein geeichter Wegstreckenzähler/Taxameter verbaut - somit erübrigt sich jede Diskussion.

 

Hast du schonmal dran gedacht, das dein Handy nicht immer GPS und/oder Internet Signal hat!? Ist also vollkommen normal, das nicht alles aufgezeichnet wird. Auch interpretiert Google oftmals auch mal Autofahren als andere Tätigkeit(laufen/...)

Naja, ich hab auch ne Abweichung von rund 200m auf 11km ...

Somit bei Fahrtenbuch des W639 häufig 11km als Wegstrecke eingetragen und beim W447 12km

 

Bei 4-6 Fahrten / Tag läppert sich das schon & die tollen 40k der Serviceintervalle schmälern sich ...

MB sagt es sei jedoch in der Toleranz

Man darf auch nicht vergessen das das GPS in Europa von den AMIS kommt und diese Toleranzen von mehreren 100m streuen. So kann außer die Geschwindigkeit nicht stimmen. Schönes Beispiel ist zum Beispiel die IPhone Suche da ist das Handy auch mal 500m neben dem eigentlichen Standort.

Zitat:

@akoser76 schrieb am 24. August 2017 um 07:44:48 Uhr:

Man darf auch nicht vergessen das das GPS in Europa von den AMIS kommt und diese Toleranzen von mehreren 100m streuen. So kann außer die Geschwindigkeit nicht stimmen. Schönes Beispiel ist zum Beispiel die IPhone Suche da ist das Handy auch mal 500m neben dem eigentlichen Standort.

Zitat aus Wikipedia als kleine Randnotiz:

 

"GPS ist seit Mitte der 1990er-Jahre voll funktionsfähig und ermöglicht seit der Abschaltung der künstlichen Signalverschlechterung (Selective Availability) am 2. Mai 2000 auch zivilen Nutzern eine Genauigkeit von oft besser als 10 Metern."

Zitat:

@GT-Liebhaber schrieb am 23. August 2017 um 21:16:13 Uhr:

Per Google messen wie weit man fährt... das hab ich auch noch nicht gehört... was willst du damit bezwecken!? Willst du Daimler Betrug unterstellen oder wie!?

Es ist kein geeichter Wegstreckenzähler/Taxameter verbaut - somit erübrigt sich jede Diskussion.

Hast du schonmal dran gedacht, das dein Handy nicht immer GPS und/oder Internet Signal hat!? Ist also vollkommen normal, das nicht alles aufgezeichnet wird. Auch interpretiert Google oftmals auch mal Autofahren als andere Tätigkeit(laufen/...)

Sorry GT-Liebhaber, auch wenn ich deine Meinung hier sehr oft unterstütze, kann ich das hier Geschriebene nicht nachvollziehen!

Auch ich zeichne alle meine Routen komplett mit einem zusätzlichen Handy im Auto auf. Ich würde niemals auf die Idee kommen irgend jemandem Betrug zu unterstellen. Ich glaube der Themenstarter auch nicht. Aber man kontrolliert das nun mal! Erst recht, wenn man die Angaben zur Abrechnung seiner Kunden und für die Erstellung des Fahrtenbuchs für das FA benötigt.

Die Angaben und Positionen sind mit einem Android Handy sehr genau!

Grüße

Christian

Zitat:

@Manne11110 schrieb am 23. August 2017 um 16:50:54 Uhr:

Hallo, heute mal eine Frage an euch.

Wie genau ist bei euch der Kilometerzähler.

Bei meiner V-klasse kommen die Angaben zustande.

(18zoll Sommerbereifung)

 

Auf dem Kilometerzähler V-Klasse : 1800km

Google per Handy :1700Km

Gruss Manne

Hallo Manne,

vielleicht ziehst du einfach mal auf Google Maps deine genaue Reiseroute nach und vergleichst dann die angezeigten Kilometer...

Gruß Michi

Ist doch ganz einfach zu prüfen. Fahr doch mal 1km und Vergleich das mit Google.

Themenstarteram 28. August 2017 um 11:01

Wie ist das Verhältnis der Radgrösengruppe 1 und 2

Beide Reifengrösen finde ich in jeder Gruppe.

GT Liebhaber, sind nur fragen ?

Themenstarteram 28. August 2017 um 11:17

Hier die Tabelle

15039117634341059888814
Deine Antwort