ForumVolkswagen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Keiner Wartn mehr vor blitzen

Keiner Wartn mehr vor blitzen

Themenstarteram 8. Dezember 2002 um 16:12

Also ich bin grad aufn weg nach hause gewesen von meiner freundin aus. Also schön gemütlich heim gefahren *geiles* wochenende gehabt und nix besseres zu tun also schön slow heim gefahren. Na gut ortseingang bei uns im kaff sogar mal freiwillig 50 km/h gefahren und was seh ich da stehen?

Genau die lustigen kerle mit ihren Ziel photo gerät.

Und keine sau von denen die mir entgegen gekommen sind hat mal licht hupe gegeben des die da stehen obwohl die von der seite klar und deutlich zu erkennen sind. Man wasn da los? Wo isn der teamgeist geblieben? Also wenn ich ne blitze sehe dann geb ich dem entgegenkommenden mal licht hupe.

Aber ne mir sind min mal 25 autos entgegengekommen und keiner von den *piep* hat was gesagt....ähm....ihr wisst schon was ich meine? Sollten wir autofahrer net en bissi zamme halten was die dapich blitzen angeht? Papa Staat rupft uns schon genug aber anscheinend freuen sich die annern noch drüber wenn man geblitz wird. Ich könnt mich dadrüber uff reche. Egal.....

Schönen advent noch und viel spaß.

 

Mfg Rain

Ähnliche Themen
18 Antworten

Also bisher wurd ich immer gewarnt, bis auf letzten Dienstag! War 8Uhr abends, und ich hatte 120- 130km/h drauf bei 100 grmpf ich hab den blöden kombi noch gesehen aber irgendwie ach weiss halt auch nciht, irgendwie verpeilt zu bremsen.

Aber ich hab irgendwo mal gehört die müssen Standlicht anmachen, stimmt das?

das warnen mit der lichthupe kostet übrigens 20€ wenn du dabei erwischt wirst! ;)

und ob die standlicht anhaben müssen.. ?!?!

schau doch mal bei www.radarfalle.de

vielleicht findest du da was...

Hey Ho

Hmm ich wurde bis jetzt nur einmal in einem halben jahr gewarnt, und ich hab schon mehrmal blitzer gesehn, aber ich waren andere auch immer davor.....und in einem halben jahr bin ich noch nicht geblitzt worden...naja mal schaun...ich lass mich mal überraschen :D

Tschüsssss und wech Golf 2 Black

Die 20 Euro wärs mir wert, zumal, wann wird man denn mal erwischt, die pennen ja teilweise oder lesen Zeitung, also in mindestens 50% der Fälle würden die das eh nicht merken.

Naja, bei Laser vielleicht, muß der zweite Beamte aber gut aufpassen.

Und bei den Schlaglöchern hier sollen die das erstmal belegen daß ich nicht durch ein solches bin und dadurch der Lichtkegel hoch ist. :-D

Hallo

Also ich hab für das warnen mit der Lichthupe zu guten alten DM Zeiten mal 10-,DM bezahlt (Nennt sich Mißbrauch von Warneinrichtungen ) aber das hindert mich nicht daran so viele Leute wie ich kann zu warnen.

 

Mfg

Also ich fahre öfters mal nach Polen in Urlaub und da ist das echt selbstverständlich, hier hat mich vielleicht 2 mal jemand gewarnt, in den 3 Jahren wo ich fahre...

Ich versuch das immer zu machen, nur wenn ein Kombi am Rand steht weisst du nie genau ob das wirklich die Rennleitung ist...

also verdächtig ists zum beispiel dann wenn der kombi auf freier strecke steht und vorn drin eine zeitung liest! *g*

ist bei uns so mode!

Schon klar, da erkennt man das auch, aber bei uns stehen die auch gerne mal in den Parkplätzen entlang einer Strasse zwischen den ganzen andern Karren...

Bei uns haben die Jungs inzwischen alle schwarze Scheiben, und nur die Linse ist ausgeschnitten, oder aber nur die Seitenscheiben schwarz und hinten so ein Kinder-Sonnenschutz-Segel dran - richtig boshaft.

Aber der Hammer ueberhaupt: aus einem normalen Polo (kein Kombi!!!) Aber inzwischen kennt man ja so seine Pappenheimer.

Ach ja, die Rennleitung, unser Vorbild, besitzt hier einen uralten T3-Bus in weiss mit silber verspiegelten Scheiben - damit muesste sich unsereins mal erwischen lassen :(

Aber ich warn auch immer, wenn ich was seh - zumindest bei Autos, die ein wenig einen Jugendlichen / juengeren Insassen vermuten lassen. Bei dicken Benz "vergess" ich's auch schon mal :D

Hallo an alle,

ich warne natürlich auch die mir entgegenkommenden Fahrzeuge, wenn ich ein Blitzer sehe - denke, dass man da auf jeden Fall zusammenhalten muss. Bin selber auch dankbar, wenn ich mal gewarnt werde.

Bei uns hier in Sachsen-Anhalt kennt man auch schon die Wagen, aus denen immer geblitzt wird. Was bei uns aber auch ab und an zu sehen ist, ist folgendes: Hier bei uns im Landkreis Köthen steht ab und an mal eine Motorrad"bulle" herum mit einem Fernglas, und zwar versucht der damit die Leute "herauszufiltern" die nicht angeschnallt sind:( (ich auch manchmal)

Eh Du den mit seinem Fernglas mitkriegst ist es meisten zu spät, und schon winkt die Kelle und der holt Dich dann raus und Du darfst schön bezahlen:(

Das zur Situation in Sachsen-Anhalt:)

Gruß Sirko

wer unangeschnallt fährt ist auch selber schuld und kann ruhig zahlen...

@all

Was anscheinend vor lauter Empörung vergessen wird, ist dass bei normaler Fahrweise eine Warnung vor unseren grünen Freunden überflüssig ist ;-)

Ich bin sicherlich kein Freund von Radargeräten, aber es macht Sinn, diese in Ortschaften oder verkehrsberuhigten Zonen aufzustellen und entsprechende Sünder abzukassieren.

Mich ärgern nur Radargeräte, die an Orten aufgestellt werden, an denen eine leichte Geschwindigkeits-überschreitung niemanden schadet (Umgehungs-, Land- und Bundesstrassen). Hier kann man sicherlich von organisierter Abzocke ohne verkehrsrechtlichen Nutzen sprechen.

Vielleicht haben wir ja einen Gesetzeshüter in diesem Forum, der zu diesem Punkt Stellung nehmen möchte?

Grüssle

Frank

ich hab bis jetzt einnmal gewarnt und wurde einmal gewarnt, ansonsten wars noch nich nötig.

aber die dicken benzes würd ich schon aus prinzip nicht warnen, bei uns an der schule heizen die alten opas immer mit 80 durch die dreissig zone wenn da 11 jähige mädchen ihr fahrrad über die strasse schieben.

@gtivr6:

Da muss ich Necrite echt Recht geben, wer unangeschnallt fährt ist echt selbst schuld...

Aber wenn du dann nach nem Unfall halb (oder ganz) tot in der Ecke liegst, warn natürlich die andern Schuld...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Keiner Wartn mehr vor blitzen