ForumReifen & Felgen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Keine DOT Nummer

Keine DOT Nummer

Themenstarteram 13. Oktober 2019 um 0:01

Hallo,

Ich habe vor 2 Jahren (2017) 4 Reifen auf Stahlfelgen von Reifendirekt gekauft und da ich die jetzt wieder verkaufen möchte,habe ich nach der DOT Nummer gesucht aber nicht gefunden!

Es steht nur in einem eingepressten Fenster die Zahl 2010,dass müsste dann das Produktionsjahr sein!?

Dass würde dann bedeuten dass beim Kauf die Reifen schon 7 sogar fast 8 Jahre alt waren!!!

Kann das sein?

Wurden mir so alte Reifen als Neu verkauft?

Die Reifen sind übrigens Bridgestone Blizzak.

Da hab ich beim Kauf gepennt aber ist dass zulässig?

Beste Antwort im Thema

In einer Verlautbarung des verkaufenden Gummigewebes war mal

zu lesen, "bis zu sechs Jahren ab Herstellung, gilt ein Reifen beim

Verkauf als neuwertig".

Ferner wurde angegeben, das ein Reifen nach etwa fünf Jahren

ausgehärtet ist............

Was dadurch herauszulesen ist, bleibt dem Leser überlassen..............

44 weitere Antworten
Ähnliche Themen
44 Antworten

Dann schaust Du bitte auf der Reifen-Innenseite.

Die 2010 bedeutet dann 20. Kalenderwoche im Jahr 2010. Hast dann also echt ziemlich alte Reifen als Neureifen verkauft bekommen.

In einer Verlautbarung des verkaufenden Gummigewebes war mal

zu lesen, "bis zu sechs Jahren ab Herstellung, gilt ein Reifen beim

Verkauf als neuwertig".

Ferner wurde angegeben, das ein Reifen nach etwa fünf Jahren

ausgehärtet ist............

Was dadurch herauszulesen ist, bleibt dem Leser überlassen..............

Hallo

Und das gibts nur im Online Handel, dann doch lieber zum Örtlichen Händler.

Zitat:

@Kvogt1 schrieb am 13. Oktober 2019 um 00:01:24 Uhr:

Hallo,

Ich habe vor 2 Jahren (2017) 4 Reifen auf Stahlfelgen von Reifendirekt gekauft und da ich die jetzt wieder verkaufen möchte,habe ich nach der DOT Nummer gesucht aber nicht gefunden!

Es steht nur in einem eingepressten Fenster die Zahl 2010,dass müsste dann das Produktionsjahr sein!?

Dass würde dann bedeuten dass beim Kauf die Reifen schon 7 sogar fast 8 Jahre alt waren!!!

Kann das sein?

Wurden mir so alte Reifen als Neu verkauft?

Die Reifen sind übrigens Bridgestone Blizzak.

Da hab ich beim Kauf gepennt aber ist dass zulässig?

Was ist nun schlimmer? Dass der Händler 7 Jahre alte Reifen verkauft hat, oder dass der Käufer es erst 2 Jahre später bemerkt?

Ach höchstens ärgerlich.

Ich fahre Autorreifen immer bis einschließlich 9 Jahre oder bis sie rissig werden.

Zweiradreifen bis 6 Jahre.

Zitat:

@BMW-X1-Fan schrieb am 13. Oktober 2019 um 09:25:24 Uhr:

Und das gibts nur im Online Handel, dann doch lieber zum Örtlichen Händler.

Das kommt dann wahrscheinlich auf den Shop an und ob man die letzte Mark noch sparen wollte. Ich habe bestimmt schon 6 Sätze Reifen online gekauft und keiner davon war älter als 3 Monate.

Sind wir denn sicher, dass diese 2010 überhaupt die DOT ist ?

Mich würde vor allem mal interessieren, warum es in der Regel 2 DOT-Schritzüge gibt. Einmal die Nummer für das Produktionsdatum und dann eine Zahlen/Buchstaben Kombination auf der anderen Seite.

@draine

Die anderen Zahlen/Buchstaben sind der Plantcode (Herstellungswerk), Sizecode (Reifengröße) und Typecode (herstellerspezifische Reifenbezeichnung).

Ich hab im Online-Handel noch nie alte Ware erhalten. Ist doch ganz einfach, nur Reifen kaufen, die noch keine zig Jahre auf dem Markt sind.

Zitat:

Sind wir denn sicher, dass diese 2010 überhaupt die DOT ist ?

Das ist nicht die DOT, sondern die Herstellungswoche + Jahr.

Die Herstellungswoche steht in einem ovalen Feld, entweder hinter der DOT-Kennzeichnung (Früher meistens) oder irgendwo auf der Innen- oder Außenseite des Reifens.

Zitat:

@BMW-X1-Fan schrieb am 13. Oktober 2019 um 09:25:24 Uhr:

Hallo

Und das gibts nur im Online Handel, dann doch lieber zum Örtlichen Händler.

Zitat:

@BMW-X1-Fan schrieb am 13. Oktober 2019 um 09:25:24 Uhr:

Zitat:

@Kvogt1 schrieb am 13. Oktober 2019 um 00:01:24 Uhr:

Hallo,

Ich habe vor 2 Jahren (2017) 4 Reifen auf Stahlfelgen von Reifendirekt gekauft und da ich die jetzt wieder verkaufen möchte,habe ich nach der DOT Nummer gesucht aber nicht gefunden!

Es steht nur in einem eingepressten Fenster die Zahl 2010,dass müsste dann das Produktionsjahr sein!?

Dass würde dann bedeuten dass beim Kauf die Reifen schon 7 sogar fast 8 Jahre alt waren!!!

Kann das sein?

Wurden mir so alte Reifen als Neu verkauft?

Die Reifen sind übrigens Bridgestone Blizzak.

Da hab ich beim Kauf gepennt aber ist dass zulässig?

Amen

Dann wäre ja hier alles gesagt und der Thread sowie sämtliche Online-shops können zu.

Vielleicht sollte der TE doch noch mal schauen ob 2010 tatsächlich das Herstelldatum oder eine andere DOT-Kennzeichnug ist.

Falls es tatsächlich das Herstelldatum ist, evtl. auch noch mal auf der alten rechnung nachschauen.

Meistens werden bei Online-shops "alte DOTs" angegeben und nicht verschwiegen. Das ist mir zumindest bei meinen Reifensuchen aufgefallen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen