ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Kaufentscheidung: Focus ST/ Golf 7R/ I30 N FL/ Mini Cooper JCW

Kaufentscheidung: Focus ST/ Golf 7R/ I30 N FL/ Mini Cooper JCW

VW Golf 7 e (AU/5G), Ford Focus Mk4, MINI Mini F56, Hyundai i30 3 (PDE)
Themenstarteram 15. Januar 2022 um 21:12

Moin,

ich überlege mir demnächst ein neues Auto zuzulegen. Ich bin hier nur sehr zwischen den oben genannten Autos am schwanken, ich weiß das der Mini hier von der Leistung her etwas hinterher ist aber er gefällt mir trotzdem sehr aber so wie die anderen auch. Bei dem Golf und dem Hyundai stört mich das sie doch recht viel umher fahren. Hat jemand von euch mit den verschiedenen Autos Erfahrungen? Ob Motoren bei den Autos Probleme machen oder andere Sachen?

Golf 7R wäre noch offen ob es einer mit oder ohne OPF wird je nachdem was die jeweiligen Autos gelaufen haben die man auf dem Markt so findet.

Beim I30N würde ich mich für das Facelift entscheiden und beim Focus wäre es der MK4 ob Facelift oder nicht wäre egal.

Und beim Mini Cooper John Cooper Works den F56 aufjedenfall nicht das Facelift.

Vielen Dank im Voraus schonmal.

Ähnliche Themen
11 Antworten

Auf was kommt es dir an? Muss er Spaß machen auf der Landstraße? Muss er auf der Autobahn was liefern können? Muss er serienmäßig eine Klappenanlage haben? Muss er möglichst neu sein von der Technik her?

Themenstarteram 15. Januar 2022 um 22:24

Moin, er sollte alles etwas können sag ich mal Klappenanlage ist ein muss aber das haben die alle oder nicht? Er muss nicht sonderlich groß sein weswegen der Mini auch in Frage kommt aber sollte doch auch für längere Strecken zwischendurch komfortabel sein. Ich konnte bisher leider nur den Golf 7 R fahren. Ich vermute nämlich das der Mini etwas zu laute Windgeräusche hat und zu unkomfortabel auf der Autobahn ist.

Der R ist wegen seines Gewichts tatsächlich sehr angenehm zu fahren auf der Bahn, auch mit Top Speed.

Aber auf Landstraßen sehe ich den Vorteil in Sachen Fahrspaß bei i30N und Focus ST wegen der mechanischen Sperre vorne. Zum Mini kann ich nichts sagen.

Ich kenne i30N, Focus ST, Golf GTI auch Clubsport, und den R. Aber das was du schreibst "alles etwas können" können sie alle. Es ist halt eine Frage des pers. Geschmacks.

Erst mal, bis auf den Cooper, ist nicht mein Geschmack, hast dir da sehr tolle Autos in die Auswahl genommen! Für mich Persönlich ist der Ford im Interieur einfach immer noch zu langweilig und nicht hochwertig im gegenüber des Golfs oder des i 30N! Darum würde für mich der Ford schon Rausfliegen. Beim Golf 7R würde ich unbedingt einen ohne OPF nehmen! Das wirst du sonst bereuen wenn nicht??! Golf 7 hat sehr solide Technik und ist auf langer Strecke sehr Komfortabel! Schwer is er halt! Das Gewicht macht sich doch auch sehr bemerkbar. Beim Wegfahren manchmal, trotz Allrad, sehr träge. Da würde ich eher zum Günstigerem Gti tendieren! Wie oft braucht man den wirklich den Allrad? Ich für meinen Teil konnte jetzt schon bei dir raus hören, das der i30N eigentlich der Wagen ist der dir am besten passen würde? Da hast alles! Fahrspaß, gute Technik, hübscher Innenraum und bist im Gegensatz zum Golf günstiger in der Anschaffung. Entscheiden musst du eben selber ???? aber ich kann dir nur Empfehlen, Teste wirklich alle Autos nach Herz und Nieren! Wenn es gute Händler sind dann ist das kein Problem! ( ich selber bin eigentlich VW verseucht aber rate dir doch eher zum i30N!) ???? lg Luki

Themenstarteram 16. Januar 2022 um 7:15

@LUKLeitner ich bin den Golf 7 R ohne OPF gefahren und der war schon sehr gut von der Beschleunigung und Sound etc. Allerdings hatte ich den Vergleich zu einem ohne OPF noch nicht. Den I30N und Focus ST konnte ich leider noch nicht Probe fahren, ich finde den neuen Focus von innen halt ganz cool mit dem neuen Bildschirm allerdings muss man hier dann preislich auch wieder gucken und ich weiß nicht ob es bei dem dann Sound technisch vielleicht noch wieder „schlechter“ geworden ist, da man über das FL noch nicht so wirklich viel findet.

Der Golf GTI ist für mich leider raus da mir dieser zu viel auf den Straßen unterwegs ist ich finde der sieht echt cool aus und macht Spaß aber er ist mir eben zu viel unterwegs und das ist beim I30N ja so langsam auch der Fall. Und man soll ja nicht so viel auf die Meinung anderer geben aber der I30N hat auch leider nicht mehr den besten Ruf.

Aber ich denke der Focus oder I30N werden das Rennen machen.

Wie gesagt einfach diese zwei Autos testen testen testen?? sry das ich hier die Bundesregierung zetiere ????. Aber bei den zwei muss es wirklich für dich passen! Viel spaß bei der Entscheidung und allzeit gute Fahrt! Lg Luki

 

Ich würde mir mal den Renault Megane anschauen.

So als alternative...;)

Und den Civic Type R (wenn man denn einen findet - die sind nämlich wirklich etwas rar)

Zitat:

@LUKLeitner schrieb am 16. Januar 2022 um 07:05:53 Uhr:

1. Cooper, ist nicht mein Geschmack

2. Ford im Interieur einfach immer noch zu langweilig und nicht hochwertig

3. gegenüber des Golfs

4. oder des i 30N!

1. och, der Mini kann was. Allerdings ist er auch nicht mein Geschmack. Und auf Strecke finde ich ihn einfach nur nervig

2. sehe ich genauso. Das geht für die unteren Modelle, aber nicht fürs Top-Modell

3. der dafür von außen so richtig "unauffällig" ist um es freundlich zu sagen

4. den i30 fand ich insgesamt klasse, vor allem P/L gut (die wurden ja tw fast verramscht). Aber von innen auch keine Offenbarung. Am meisten hat mich die Sitzposition gestört, die so irgendwie etwas oben drauf sitzen ist, wie beim Ford auch.

Fahrdynamisch

1. Mini (306PS Version des F56) der zwei Liter Turbo hat sogar noch etwas Potenzial für Tuning (BMW B48 Motor ab 2019)

2. Ford - 280PS aktueller ST - schnelles Fahrzeug was sich sehr gut bewegen lässt

3. Hyundai (280PS Version) aktueller N performt sehr gut - der alte i30n hat leider nicht viel potenzial

4. VW (beste 0-100 Werte wegen Allrad) 300PS non OPF Version (langsamer als die andern drei aufm Track) hat aber noch Potenzial fürs Tuning in Richtung 400ps

Optisch

1. Mini

2. Ford

3. Hyundai

4. VW

Daher würde ich eben auch eher den TCR oder eher noch den Clubsport als direkten Vergleich heranziehen wollen statt dem R.

Aber es ist eine Klappenabgasanlage gewünscht die der Clubsport nicht hat.

Also, da ich mich auch zwischen I30N, Cupra und dem ST entscheiden wollte habe ich mich etwas schlau gemacht.

Vorneweg, was willst du fahren: Schalter oder Automatik?

Bei Cupra (nur Automatik) und I30N sind die Fahrleistungen mit der Automatik sehr gut, da verliert der ST geringfügig im obeeren Geschwindigkeitsbereich, da der ST eine umprogrammierte zu lang übersetzte Wandlerautomatik (7Gang) hat.

Den Cupra lasse ich mal fallen, da er bei dir nicht gelistet ist und bei mir auch aufgrund des Preises rausgefallen ist.

Beim I30 N stört mich das er kein Head Up Display hat und die LED Scheinwerfer nicht intelligent sind. Hinzu kommt das Android Auto nicht wireless funktioniert. Für mich drei wichtige Punkte.

Super am I30N ist das man einen individuellen Modus hat, da kann man alles nach Belieben einstellen.

Beim Focus finde ich das Design am besten (mit dem Cupra) und hier würde ich zum Facelift raten. (Neues Sync 4 Infotainment System (mit wireless AA), Pixel LED Scheinwerfer

Am meisten Spaß soll der Focus auch machen, bei diversen Tests bestätigt, aber sehr sehr auf Augenhöhe mit dem I30N.

Der Focus macht als Schalter am meisten Sinn, da hier diverse Funktionen enthalten sind. Anti Lag, Launch Control etc...

Was mich beim Focus ST nervt, kein blau (!) mehr im Konfigurator (wie kann man so behämmert sein) :-), Preis doch schon gut erhöht (allerdings Listenpreis, Ford gibt viel Rabatt)

Das Facelift kommt nun im Januar raus und sollte bald beim Händler stehen, da werde ich mir diesen Live anschauen und dann entscheiden, habe nur noch bis Juli Zeit...

Die anderen genannten Fahrzeuge kenne ich nicht so gut, da ich diese nicht interessant finde...

Hoffe konnte etwas helfen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Kaufentscheidung: Focus ST/ Golf 7R/ I30 N FL/ Mini Cooper JCW