ForumZafira Tourer
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Zafira
  6. Zafira Tourer
  7. Kaufen oder besser sein lassen 2,0 CDTI 130 PS Automatik

Kaufen oder besser sein lassen 2,0 CDTI 130 PS Automatik

Opel Zafira C Tourer
Themenstarteram 27. Oktober 2015 um 15:45

Hallo zusammen,

ich bin am Verzweifeln. Wir haben Interesse am Zafira Tourer. Wir möchten gerne Automatik.

Leider finden wir aber keinen Händler der uns einen 2,0 mit 130 PS mit Automatikgetriebe

zur Probefahrt anbieten kann.

Aktuell fahren wir einen Insignia 2,0 ecoFlex mit 131 PS.

Wenn ich nun wüsste, dass der Zafira mit Automatik und dem überarbeiteten 130 PS Aggregat

gefühlt so läuft wie der Motor im Insignia würde ich beruhigt bestellen. Böse Zungen im Umfeld

meinen aber das die Automatik Variante um einiges träger und deutlich langsamer im Durchzug ist.

Hat hier jemand diese Kombination und kann berichten? Ich möchte nicht unbedingt die 170 PS kaufen

müssen. Brauche nämlich ne Standheizung und dann langt mir mein Budget nicht ;).

Danke euch viel mals. Beste Grüße!

 

Beste Antwort im Thema
am 21. April 2016 um 15:38

moin moin

Das hört sich ja gut an wie sagt man alles richtig gemacht.

Fahre jetzt mit Aral Ultimate vom gefühl her is er jetzt noch leiser .Wenn du an der Ampel stehst schalte mal auf

Neutral bei mir geht dann der momentane verbrauch um 0,3 bis 0,5 runter.Den unterschied zwischen Normalem

Diesel und Ultimate sehe ich beim nächten tanken. Habe jetzt eine Reichweite von über 900 Km wird wohl noch was nach unten gehen werde dann noch mal berichten.

Wünsche dir allzeit gute Fahrt und halt die Stosstage sauber.

bis dahin

11 weitere Antworten
Ähnliche Themen
11 Antworten
am 27. Oktober 2015 um 16:50

Moin Moin

Habe auch den ZT 2,0 mit 130 ps AT bestellt. Fahre momentan den 1,4 AT Benziner.

der 1,4 er kommt im großen ganzen gut vom fleck auf der Autobahn könnte es etwas mer sein

von der spritzigkeit. Könnte mir vorstellen das bei den 2,0 Liter und 100 Nm dremoment einges

mehr kommt.mus aber leider noch 2 Monate warten.

bis dahin...

Hast du tatsächlich diese Motor-/Getriebekombination blind bestellt? :eek:

Der 130PS Automatik ist im Grunde ein Geheimtipp - bereits der Überarbeitete Flüsterdiesel Euro6 (Gleiche Motorölfüllmenge 5,25 Liter sowie gleiches Leergewicht wie der große 170PS AT Diesel - somit gleicher Motor)

Mit dem 130PS AT Euro6 wiegt der Zafira jetzt mehr, als noch mit 130PS AT Euro5 Motor.

Jedoch soll der neue Motor verbessertes Ansprechverhalten haben.

Für mich ist der 130PS AT Euro6 der Top Geheimtipp im Zafira.

@aircooled1976

Der 130 AT ist wahrhaftig selten. Im Insignia gibt es nur noch 1.6CDTI 136PS AT - den 2.0CDTI 130PS AT bekommst Du exklusiv nur im Zafira (wohlmöglich kommt auch hier noch Umstellung auf 1.6 Diesel + AT)

Kleiner Tipp: Such bei Mobile.de nach einem gebrauchten Zafira Tourer 2.0CDTI 130PS Automatik - besuch den Händler und fahr'das Teil Probe! (und lass dich nicht vom rauhen Motorlauf beirren - der ist beim Euro6 Diesel Schnee von gestern. Fahrleistungen dürften in etwa identisch sein)

Themenstarteram 29. Oktober 2015 um 17:20

Hallo zusammen,

danke schon mal für die Antworten. Die Idee mit mobile.de hatte ich auch schon , leider sieht es da sehr sehr mau aus :-(. Zwei Zafira in Deutschland, der näheste 3,5 Stunden weg. Insignia in der Kombi auch nicht viele und der nächste auch 200 km weg.

Werde ich mal beobachten müssen.

Der "kleine" 2 Liter hat halt nicht nur die weniger PS sondern auch 100 NM weniger Drehmoment als der 170 Psler.

Man Man Man diese Entscheidung habe ich mir einfacher vorgestellt.

Naja, sollte noch jemand mit eigenen Erfahrungen helfen können, schriebt mir sehr sehr gerne.

Erfahrungen zur Standheizung frage ich auch gleich mal noch in einem neuen Thema ab.

Beste Grüße

Themenstarteram 24. November 2015 um 18:30

Hallo zusammen,

soooooo, ich kann berichten!! Ich habe mich auf den Weg gemacht und einige Km (170 einfach) in Kauf genommen um einen aktuellen fast neuen ZT mit der 130 PS AT Kombination zu testen.

Ich muss sagen, ich bin überrascht. Klar kein Rennwagen und natürlich auch schwächer als der große Bruder mit 170 PS aber überzeugend. Stadtverkehr, Landstraße und auch Autobahn - war alles dabei und ich hatte nur obenraus, so ab 140 / 150 das Gefühl, dass ein paar Pferdchen mehr nicht schaden würden.

Die Tatsache, dass das AT Getriebe laaaaange Phasen des Überlegens hat bevor es den nächsten Schritt macht stört mich ein wenig, aber das ist beim 170 PS Kollegen ja auch so.

Lustiger weise hat man mir erzählt, dass das Getriebe durch die Software "lernt". Also sich auf meine Fahrweise einstellt. Ich finde das Lustig und nicht realistisch - ist da was drann, ausser verkäuferisches Talent :-)?

Naja, ich denke ich werde mir den 130 PS ler ordern und habe dann noch Budget für eine Standheizung :)))

Beste Grüße

am 18. März 2016 um 18:48

moin moin

habe gestern meinen 2,0 CDTI 130 ps abgeholt und war sehr überrascht.

sehr leise durchzug und geräusch kulisse super kein vergleich zu meinem 1,4 benziener

wenn man bei dem benziener das gas duchgtreten hat wurde der turbo richtig laut sehr unangenehm.

habe mit dem Diesel meine ersten 100 km gefahren beim beschleunigen bis jetzt alles positiv.

am wochenende werde ich einen ausführlichen bericht schreiben es gibt einige neuerungen gegenüber

dem 2015 modell bis dahin

friedl

Themenstarteram 18. März 2016 um 19:23

OHHHH Super, freu mich auf den Bericht am WE! Bitte nicht vergessen ;-)

Bin gespannt wie ein Flitzebogen.

Super Sache -> Danke schon mal!

Unfallfreie Fahrt und viel Spaß mit Deinem neuen Wagen!!

Beste Grüße

am 20. März 2016 um 13:55

moin moin

Fahre jetzt seit 4 Tagen den 2,0 CDTI mit 130 ps und bin jetzt schon voll begeistert.

Hatte davor 1,4 Benziner 140 ps Schaltung

1,4 Benziner 140 ps Automatik

1,6 Benziner 200 ps Schaltung

2,0 Diesel 130 ps Automatik

Von allen Motoren ausser der 1,6 find ich den 2,0 diesel am besten

Er ist nur minimal lauter als die Benziner im stand auf Landstrasse und AB finde ich ihn sogar leisen da beim Benziner beim beschleunigen der Turbe klar zu verstehen gibt das er Arbeiten muß der Diesel sagt zwar auch das er da is aber mit einem schön sonaren sound für mich 1a konnte zwar bis jetzt nur bis 160 testen aber so ist es eben in NRW da mus man mal etwas warten bis die Bahn mal frei is aber bis auf 160 ging es sehr zügig gefühlt schneller als d beim Benziner sowohl beim schalter wie auch beim Automatik das das wars erstmal vom meinen ersten fahreindrücken.

Änderungen am ZT 2016

Ambienten Beleuchtung mittel Konsohle entfällt (find ich persöhnlich gut keine roten spiegelungen in den Seitenscheiben wie gesgagt meine meinug ) in den Tühren vorne und hinten weiterhin vebaut.

Navi 650 jetzt auch inteliti link .

Liegt wohl am Motor das die Heck ansicht gut rüber kommt hat ein sichtbahres Auspuffrohr

bis dahin

Themenstarteram 21. April 2016 um 15:16

Hallo zusammen,

wir haben unseren ZT letzte Woche Dienstag bekommen, aktueller Tachostand knapp 1800 km, ich kann meine ersten Eindrücke also weitergeben.

Ich war mir ja hinsichtlich des Motors nicht sicher. Auch nach Probefahrten blieb die Unsicherheit ein wenig bestehen, so ein Gefühl ist ja dann nach 2-3 Tagen wieder verflogen.

Die Sorge war völlig unbegründet!!! Der Motor im Zusammenspiel mit dem AT Getriebe ist genial. Er ist durchzugsstark, leise und bei Bedarf auch wirklich spritzig am Start. Der Verbrauch nach den ersten 1800 Test-km incl. ausgiebigem Test der Standheizung liegt lt BC bei 7,2. Das wird im Normalbetrieb sicher noch weniger. Wäre dann weniger als bei meinem Insignia mit 131 PS vorher.

Klar hat der 170 Psler mehr Druck, allerdings ist das nur nach oben raus zu spüren. Wäre ja auch schlecht wenn die 40 PS Unterschied nicht spürbar wären. Trotzdem würde ich aktuell wieder den 130 PS Motor nehmen. Die gut 2000 € Mehrpreis sehe ich nicht als gerechtfertigt an. --> Das ist keine Aufforderung zur Diskussion - einfach nur meine Meinung!

Der Wagen ist weiß mit den schwarzen 18 Zoll Felgen. Ausstattung Business Innovation zzgl noch ein paar Kreuzchen in der Bestellliste. Alles in allem ein für mich sehr gutes Fahrzeug. Einzig das 950 Navi incl. InteliLink muss wirklich überarbeitet werden. Da haben die Herren innerhalb 5 Jahren die ich meinen Insignia hatte in einigen Punkten tatsächlich einen Schritt nach hinten gemacht. ich sehe das mal positiv und vermute, dass die Entwickler den Schritt nach hinten nutzen um richtig Schwung zu holen ;-) . Herausragend schlecht ist die Sprachsteuerung - die ist fast schon lustig so schlecht ist die.

Soweit meine ersten Eindrücke.

Wünsche euch erstmal viel Spaß bei der Fahrt durch den Sommer!

Beste Grüße

am 21. April 2016 um 15:38

moin moin

Das hört sich ja gut an wie sagt man alles richtig gemacht.

Fahre jetzt mit Aral Ultimate vom gefühl her is er jetzt noch leiser .Wenn du an der Ampel stehst schalte mal auf

Neutral bei mir geht dann der momentane verbrauch um 0,3 bis 0,5 runter.Den unterschied zwischen Normalem

Diesel und Ultimate sehe ich beim nächten tanken. Habe jetzt eine Reichweite von über 900 Km wird wohl noch was nach unten gehen werde dann noch mal berichten.

Wünsche dir allzeit gute Fahrt und halt die Stosstage sauber.

bis dahin

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Zafira
  6. Zafira Tourer
  7. Kaufen oder besser sein lassen 2,0 CDTI 130 PS Automatik