ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Kaufberatung: VW Passat 2,0 TDI 140 PS oder VW Golf 1,9 TDI 105 PS?

Kaufberatung: VW Passat 2,0 TDI 140 PS oder VW Golf 1,9 TDI 105 PS?

Themenstarteram 14. Febuar 2014 um 14:12

Hallo Motortalker,

ich bin im Begriff mir einen guten gebrauchten Kombi anzuschaffen und schwanke in meiner Entscheidung zwischen Passat B6 2,0TDI mit 140 PS und dem Golf 5 Variant 1,9 TDI mit 105 PS. ab BJ.2006. mit max. 130000 km auf der Uhr. Mein Budget liegt bei 8-9 Tsd.€

Ich habe eine Jährliche Fahrleistung von max. 15 Tsd. Km. und suche ein zuverlässiges Fahrzeug mit einem langlebigen Motor. Ich bin kein Autobahnraser. Meistens fahre ich um die 130, möchte aber auch genügend Vorschub haben wenn es ab und an mal nötig wird.

Was könnt Ihr mir über die beiden Motoren sagen? welcher Motor ist zuverlässiger für die beiden genannten Fahrzeuge? oder besser gesagt, welches Fahrzeug ist eurer Meinung nach eher zu empfehlen.

Danke im Voraus für eure Antworten. LG.

Ähnliche Themen
15 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von zenti66

Ich habe eine Jährliche Fahrleistung von max. 15 Tsd. Km.

Da würde ich zuerst mal überschlagen ob sich ein Diesel überhaupt lohnt.

Zitat:

Original geschrieben von zenti66

Hallo Motortalker,

ich bin im Begriff mir einen guten gebrauchten Kombi anzuschaffen und schwanke in meiner Entscheidung zwischen Passat B6 2,0TDI mit 140 PS und dem Golf 5 Variant 1,9 TDI mit 105 PS. ab BJ.2006. mit max. 130000 km auf der Uhr. Mein Budget liegt bei 8-9 Tsd.€

Ich habe eine Jährliche Fahrleistung von max. 15 Tsd. Km. und suche ein zuverlässiges Fahrzeug mit einem langlebigen Motor. Ich bin kein Autobahnraser. Meistens fahre ich um die 130, möchte aber auch genügend Vorschub haben wenn es ab und an mal nötig wird.

Was könnt Ihr mir über die beiden Motoren sagen? welcher Motor ist zuverlässiger für die beiden genannten Fahrzeuge? oder besser gesagt, welches Fahrzeug ist eurer Meinung nach eher zu empfehlen.

Danke im Voraus für eure Antworten. LG.

Zu empfehlen ist keines der beiden Fahrzeuge. Dennoch würde ich den Golf bevorzugen, da er den zuverlässigere Motor hat, auch wenn es ein Mexiko Golf ist.

Bist du auf VW festgelegt ? Mit dem Budget sind deutlich zuverlässigere und jüngere Autos möglich.

Edit.: Hier mal ein Beispiel: http://suchen.mobile.de/.../184846851.html?...

Themenstarteram 14. Febuar 2014 um 14:31

Ja, da hast Du wohl recht. Dachte auch schon an einen Benziner. Kannst mir da was Vernünftiges empfehlen? dachte einfach die Dieselmotoren haben schon ihren Reiz in Bezug auf Langlebigkeit und unverwüstlicher als Benzin oder bin ich da auf dem Holzweg?

Zitat:

Original geschrieben von zenti66

in Bezug auf Langlebigkeit und unverwüstlicher als Benzin oder bin ich da auf dem Holzweg?

ja, in Zeiten von Turboladern und Diesepartikelfiltern ist das nicht mehr so.

Schau doch mal nach nen Ford Focus MK2 ab Baujahr 2008 mit dem 1.6er Benzinmotor um. Sehr langlebig und robust!

Themenstarteram 14. Febuar 2014 um 14:41

ich bin nicht zwingend auf VW eingeschossen, aber ich finde die ab der Comfortline Ausstattung auch im Innenraum ganz angenehm. Ist mir auch nicht ganz unwichtig.

Zitat:

Original geschrieben von zenti66

ich bin nicht zwingend auf VW eingeschossen, aber ich finde die ab der Comfortline Ausstattung auch im Innenraum ganz angenehm. Ist mir auch nicht ganz unwichtig.

Ok, die Optik des Innenraums ist nicht gerade die stärke von Ford, dafür sind sie halt sehr zuverlässig.

Wie wäre es denn mit so etwas :

http://suchen.mobile.de/.../189530724.html?...

Oder einem Mazda 6 :

http://suchen.mobile.de/.../190145535.html?...

Wenn es VW sein muss, dann achte darauf, das es kein TSI-Motor ist. Die normalen Benziner sind zwar vergleichsweise lahm, aber dafür auch nicht von der Steuerkettenproblematik betroffen.

 

Themenstarteram 14. Febuar 2014 um 15:09

Mir geht es darum zu erfahren welcher Motor in welchem Kombi weniger Proleme macht. Die Kriterien Ausstattung, Rost, Reparaturanfälligkeit Bezüglich verbauter Teile kommt natürlich auch in den Focus. Ausstattung ist Geschmacksache aber die Frage was bekomme ich für mein Geld, Ausstattung und Zuverlässigkeit für dieses Budget. Es ist sehr schwierig das richtige Fahrzeug zu finden auf dem Gebrauchtmarktsektor für dieses Budget. Meine Frage sollte besser lauten welcher Kombi mit meinen Ansprüchen ist der Beste.

Gut, das ist einfach :)

Dann ganz konkret Opel Astra H und Ford Focus MK2 jeweils mit dem 1.6 l Benziner oder eine Stufe höher (Probefahrt!!!) Das sind beides sehr zuverlässige Autos. Die du für das Geld mit Baujahr 2008 oder 2009 um die 100 000 km und viel Ausstattung bekommst !

Zitat:

Original geschrieben von thps

Die du für das Geld mit Baujahr 2008 oder 2009 um die 100 000 km und viel Ausstattung bekommst !

Hätte jetzt eher gesagt mit nicht zu vielen Spielereien. Ist nett, kann aber eben auch alles kaputt gehen.

Themenstarteram 14. Febuar 2014 um 15:46

sicher kann alles kaputt gehen, aber die Frage ist ja was geht am wenigsten kaputt.

Themenstarteram 14. Febuar 2014 um 15:56

ich sollte um Haarspaltereien vorzubeugen noch anfügen an meinen vorangegangenen Satz,..." nicht was geht am wenigsten kaputt sondern was geht bei vernünftiger normaler Handhabung am wenigsten kaputt". ich wollte ursprünglich wissen wer Erfahrungen hat im vergleich zu dem Passat 2,0 TDI oder dem Golf Variant 1,9 TDI. Der Focus oder Mondeo ist auch eine Alternative wenn sich Ausstattungen und Fahrverhalten ähneln.

http://suchen.mobile.de/.../187034659.html?...

Wie wäre es mit sowas? Kombi, VW, Benziner ohne die TSI-Probleme, BJ nach 2006.

In welchem Auto du dich wohl fühlst musst du selber austesten, vieles ist einfach auch Geschmackssache. Wenn man mal von 60km/h Durchschnittsgeschwindigkeit ausgeht wären das runde 250 Stunden die du pro Jahr im Auto sitzt, für mich ist da der individuelle Wohlfühlfaktor ein ganz entscheidendes Kritierium.

Themenstarteram 14. Febuar 2014 um 16:47

:p danke jetzt hast du mir es es gesagt bezüglich der Ausstattungsvarianten die ich vielleicht auch nicht wirklich brauche aber wie ist es im Vergleich zu dem 2,0 Passat zu dem Gof Variant 1,9? welche Karre ist Besser oder langlebiger? das ist meine Frage. Wer hat Erfahrungen und kann mir vergleiche zu den Fahrzeugen schildern. Danke

Zitat:

Original geschrieben von zenti66

Vergleich zu dem 2,0 Passat zu dem Gof Variant 1,9? welche Karre ist Besser oder langlebiger? das ist meine Frage.

Nee du, so einfach geht das hier nicht, zuerst muss du unsere ganzen anderen Vorschläge ertragen :D

In dem Vergleich würde ich den Golf bevorzugen. Bei gleichem Preis jünger/weniger Kilometer, der 1.9 TDI ist ein recht problemloser Geselle wenn er nicht mit nur Kurzstreckenverkehr gequält wird (das gilt aber für nahezu jeden Diesel) und etwas sparsamer als der Passat.

Vorteil Passat ist natürlich mehr Platz und Komfort, ist halt eine Klasse höher.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Kaufberatung: VW Passat 2,0 TDI 140 PS oder VW Golf 1,9 TDI 105 PS?