ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Kaufberatung Kombi

Kaufberatung Kombi

Hallo,

ich würde mich über etwas Hilfe bei der Kaufentscheidung für mein nächstes KFZ freuen.

Es soll entweder ein Neuwagen oder ein junger Gebrauchter (max 2 Jahre alt, unter 60.000 km) werden.

Meine Wünsche:

  • Größe vergleichbar mit Octavia / Leon ST
  • Automatik
  • min 150 PS
  • LED oder Xenon Scheinwerfer
  • Sitzheizung
  • ACC
  • irgendeine Smartphone / Spotify Integration

In fast allen Foren / Kommentaren auf Facebook / ... wird massiv über die VAG geschimpft aber egal welchen Konfigurator der Hersteller bzw welche Gebrauchtwagenbörse ich durchschaue finde ich wenig, das besser als ein Leon oder Octavia passen würde.

Mein Favorit wäre im Moment der aktuelle Leon ST FT 1,5l eTSI aber ich würde mich sehr über eure Vorschläge freuen was denn noch in frage kommen würde.

EDIT: Ich fahre im Moment ca 15.000 km pro Jahr - eine Mischung aus sehr kurzen Strecken in der Stadt zb zum Baumarkt oder Autobahn 40km in die Arbeit. Das ganze wird wahrscheinlich nach Corona (falls wir das alle mal überstehen) mehr werden weil weniger Homeoffice. Im Moment fahre ich einen 2012er Polo GTI aber der kommt langsam in die Jahre und mit Freundin + Hund ist der auch etwas klein.

 

Danke :)

Emil

Ähnliche Themen
41 Antworten

Hallo Emil,

was ist dein Budget?

 

Wie lange möchtest du dein neues Auto behalten?

Hallo, sorry das hatte ich im Beitrag vergessen.

Haltedauer hätte ich mir ~ 6 Jahre vorgestellt.

Budget liegt bei ~ 28.000€ - da würde sich ein Leon ST FR mit bisschen Zusatzausstattung bei den aktuellen Rabatten wohl gerade ausgehen.

Achja ich komme aus Österreich dh Preise sind anders (höher?) als in DE..

Dann nimm doch den Leon.

am 2. April 2021 um 18:19

Solch ein Modell gibt es von fast allen Marken zu diesem Preis.

Ja.. wäre im Moment mein Plan aber überall liest man ständig wie schlecht das DSG und die Motoren und das Preis/Leistungsverhältnis und und und nicht sei deswegen wollte ich mich noch nach Alternativen umschauen.

Ist das, was dir da vorschwebt, nicht ein Allerweltsauto, das jeder einigermaßen wiefe Markenverkäufer aus dem Sortiment seines Programms zusammenstellen können muss, bei KIA sogar mit 'ner Garantie über die gesamte vorgesehene Haltedauer, anderswo zumindest mit alpentauglicherer Automatik anstelle DSG? Wenn dir da also das zugegeben wenig kundenfreundliche Gehabe des VAG Konzerns nicht geheuer ist, lass' halt schlicht die Finger von deren Produkten. Soll es aber partout ein DSG-Seat oder -Skoda sein, dann arrangier' dich wohl oder übel rechtzeitig mit den ja durch die zitierten Jammerforen hinlänglich bekannten Gepflogenheiten des Molochs VAG !

Champions in Sachen Kundenzufriedenheit, etwa Subaru, bauen nun mal keine Leons oder Oktavias :rolleyes:

Absolut keine Langstrecke und pro Tag immer unter 100.

Hmmm BEV evtl.?

Schon mal darüber nachgedacht?

Peugeot 308 GT mit 225PS aus 1.6 Liter mit einem Pure-Tech-Turbomotor. Alles geforderten Extras wären bestellbar gewesen. Die Preise sollten unterhalb der Budgetgrenze liegen. UND: eine echte 8-Gangwandlerautomatik mit Schaltwippen am Lenkrad (von Aisin) anstelle eines DSG

nur mal ein x-beliebiges Beispiel: https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Wie wäre es ggfs. mit dem Kia ProCeed mit 160PS, DSG, Technikpaket im sportlichen GT Line-Plus-Äußerem und allem schnickschnack mit 7 Jahren Garantie für 25600€ komplett neu...?

https://hvt-automobile.de/.../

Zitat:

@DarkDarky schrieb am 2. April 2021 um 18:37:05 Uhr:

Wie wäre es ggfs. mit dem Kia ProCeed mit 160PS, DSG, Technikpaket im sportlichen GT Line-Plus-Äußerem und allem schnickschnack mit 7 Jahren Garantie für 25600€ komplett neu...?

https://hvt-automobile.de/.../

Und was kostet das Fahrzeug in Österreich?

Zitat:

@keksemann schrieb am 2. April 2021 um 18:27:05 Uhr:

...

UND: eine echte 8-Gangwandlerautomatik mit Schaltwippen am Lenkrad (von Aisin) anstelle eines DSG

....

Wandler mit Schaltwippen?

Geht das?

Ich denke das muss schon ein automatisiertes Schaltgetriebe sein.

Ob Doppelkupplung oder sonst etwas.

Zitat:

@Alexander67 schrieb am 2. April 2021 um 19:01:46 Uhr:

Zitat:

@keksemann schrieb am 2. April 2021 um 18:27:05 Uhr:

...

UND: eine echte 8-Gangwandlerautomatik mit Schaltwippen am Lenkrad (von Aisin) anstelle eines DSG

....

Wandler mit Schaltwippen?

Geht das?

Ich denke das muss schon ein automatisiertes Schaltgetriebe sein.

Ob Doppelkupplung oder sonst etwas.

-

Doch geht - ich habe ja z.B. auch + / - auf dem Schalthebel meines AT6-Wandlers.

Ob das nun der Taster ist oder ne Schaltwippe wäre - ist quasi egal.

Der Wandler machts nur nicht so fix. ;)

Schaltwippen im "normalen" PKW find ich aber überflüssig- - aber das kann ja jeder halten, wie er will. :rolleyes:

Und..... der Pug ist trotzdem ein Wandler.

Deine Antwort
Ähnliche Themen