ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Kaufberatung Auto

Kaufberatung Auto

Themenstarteram 8. Februar 2019 um 11:30

Hallo liebe Freunde / Profi's !

Ich benötige Hilfe / Ratschläge zum Kauf meines nächsten Fahrzeugs.

Folgende Kriterien ...:

- Baujahr ab 2017

- Preis max. 25.000 Euro

- Benziner

- PS 110 bis 160 (4 Personen + Gepäck)

- Fzgtyp: Combi oder Van

- KEIN Sportfahrwerk

- 2 Erwachsene & 2 Kinder (insgesamt) müssen problemslos Platz haben

- Kofferraum größer als jetztiges Auto (siehe unten)

- Innenraum Platz größer als jetztiges (siehe unten) - wenigsten/zumindest auf der RSB

- Isofix Rücksitzbank

- sehr gutes/bestes Licht (VOLL-LED etc/o.ä.) da Ich sehr viel bei Dunkelheit fahre

- geeignet für große Menschen (1,91m) / Rückenprobleme, sprich nicht zu tief etc..

- Fenster: mindest so groß wie mein jetztiges, Fzge mit "kleinen" Fenster etc mag ich nicht, möchte viel "Sicht" / Fenster / "Freiheit"

- Panoramadach (notfalls würde auch ein großes SD gehen)

Schön (aber keine Bedingung) wäre:

- Isofix Beifahrersitz

 

Aktuell fahre Ich einen Seat Leon

Mein aktuellen "Favoriten" wären eigentlich

1) VW Golf Sportsvan - höher Einstieg/Sitz - Rücksitzbank 10 cm verschiebbar

2) VW Golf Variant

3) VW Touran - Ist mir aber vielleicht zu groß !?

4) Seat Leon Kombi (KEIN FR) - aber kaum ein Unterschied zu meinem !?

 

Vielen lieben Dank

 

Gruß

Ähnliche Themen
24 Antworten

Zitat:

@BMWfanBayerwald schrieb am 10. Februar 2019 um 23:52:21 Uhr:

Der s-max is doch kleiner als der Galaxy oder

Korrekt. S-Max und Galaxy teilen sich die selbe Basis, S-Max ist aber kleiner.

Wegen SMAX und Galaxy, bin mir grad nicht sicher, welcher jetzt wirklich groesser oder kleiner ist. Vielleicht habe ich was verwechselt.

Meine Nachbarn haben Golf+ und Touran, da ist auf jeden Fall im Touran mehr Platz. Den Sportsvan kann ich da groessenmaessig grad nicht einordnen.

Guck dir auf jeden Fall auch mal den Zafira an, vielleicht nicht ganz so langweilig wie die Golf+ oder Sportsvan.

Und Mazda 5 ist mir auch noch gerade eingefallen. Der hat Schiebetueren, sehr praktisch bei Kindern in Kombination mit engen Parkluecken.

Sportsvan = Nachfolger vom Golf Plus

Themenstarteram 12. Februar 2019 um 4:48

Zitat:

@BMWfanBayerwald schrieb am 11. Februar 2019 um 14:44:33 Uhr:

Sportsvan = Nachfolger vom Golf Plus

Ja.

Hi!

In Deinem Budget liegen z.B. Ford S-Max und Opel Zafira.

Auch der Ford C-Max / Grand C-Max wäre eine Alternative.

VW und Autos aus Korea oder China kämen für mich persönlich nicht in Frage, daher würde ich mich auf die oben genannten konzentrieren.

War bei uns auch gerade Thema, aber aufgrund der Wünsche meiner Frau, für die der Wagen ist, haben wir uns für einen neuen Ford Kuga entschieden. 27.000 Eur "Straßenpreis mit Allrad, Benziner, 175 PS, Wandlerautomatik.

Hat auch genug Platz für 4 und ist ausreichend komfortabel.

Ford hat meist Windschutzscheibenheizung. Opel meist Lenkradheizung.

Eine ordentliche Ausstattung mit Klimaautomatik u.s.w. haben sie heute eigentlich alle.

Die Vans sind innen sehr viel variabler als die Kombis und SUVs. z.B. haben die Vans eine umklappbare Lehne in der Mitte des Rücksitzes, was zum Skifahren zu 4. super ist.

Konnte mich damit leider nicht durchsetzen.

HC

Danke für dein Feedback.

Habe mir (erneut) die Ford-Modelle angeschaut ... sprechen mich leider nicht an.

Hi!

Hast Du Dir mal den Mazda CX-5 angesehen? Japan halte ich persönlich für moralisch vertretbar und der CX-5 hat eine umlegbare Lehne hinten mittig.

Dieses Modell war für uns auch in der sehr engen Wahl.

Der Opel Zafira ist in meinen Augen das zur Zeit preisWERTeste Familienauto. Den wollte meine Frau aber nicht.

HC

Zitat:

@hellcat500 schrieb am 12. Februar 2019 um 19:49:06 Uhr:

Hi!

Hast Du Dir mal den Mazda CX-5 angesehen? Japan halte ich persönlich für moralisch vertretbar und der CX-5 hat eine umlegbare Lehne hinten mittig.

Dieses Modell war für uns auch in der sehr engen Wahl.

Der Opel Zafira ist in meinen Augen das zur Zeit preisWERTeste Familienauto. Den wollte meine Frau aber nicht.

HC

Ja denk hatte ich mir schon angesehen.

Kommt nicht in Frage.

Denke SUV allgemein kommt nicht in Frage,

Als Familienauto ...

Und irgendwas in der "Passat-Klasse"? Opel Insignia? Hyundai i40? Citroen C5?

Ich finde den Mitsubishi Eclipse Cross sehr schön. Mit der genialen, verschiebbaren Rücksitzbank sehr gut als Familienfahrzeug geeignet.

Mit Allrad und nahezu Vollausstattung voll im Budget:

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Deine Antwort
Ähnliche Themen