ForumToyota
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Toyota
  5. Kann ich mir den zu legen?

Kann ich mir den zu legen?

Toyota Auris
Themenstarteram 30. November 2017 um 13:35

Hallo liebe Community, ich habe mir nun viel über diesen Wagen durchgelesen und bin total verzweifelt und da ich sonst von außen keine große Hilfe habe bitte ich euch könnt ihr mich beraten zwecks diesem Fahrzeug hier https://www.autoscout24.de/.../-a958b106-53ed-44b5-a9b4-7f2bd3b770bf. Ich hoffe sehr dass ihr mir weiterhelfen könnt und mir sagen könnt ob das für einen längeren Anschaffungs Zeitraum ein gutes Auto für mich wäre und bedanke mich schonmal im voraus.https://www.autoscout24.de/.../-a958b106-53ed-44b5-a9b4-7f2bd3b770bf

Screenshot-20171130-133049
Ähnliche Themen
23 Antworten

Die Sache mit den Rückrufen wird aus meiner Sicht sowieso völlig falsch aufgefasst. Toyota zeigt im Gegensatz zu den meisten anderen Herstellern kompromissloses Qualitätsmanagement. Jeder Fehler wird konsequent nachgebessert, zum Vorteil des Kunden. Das erweckt dann bei vielen den Eindruck es gäbe ein grundsätzliches Qualitätsproblem. Dem ist aber nicht so. Es sind im Prinzip die einzigen Fehler, denn es werden alle erkannt und sofort durch Rückrufaktionen nachgebessert. Das ist für den Kunden eigentlich der größte Luxus.Fragt einfach mal bei VW-Kunden wie die das sehen...Da gibt es zwar hoch erotische Materialien aber reissende Steuerketten, spinnende DSG-Getriebe, Frostmotoren und der Kunde muss schön selber blechen. Aber Hauptsache keine rufschädigenden Rückrufe.

Nimm mal die rosarote Toyotabrille ab und frag die Leute, die nach wenigen Jahren durchgerostete Blechtanks und ebenfalls durch Korrosion abgescherte Antriebswellen am Corolla Verso selbst bezahlt haben. Toyota ist da nicht kulanter als andere Hersteller.

Durchgerostete Blechtanks: Fehlanzeige- nur bei schlecht reparierten Unfallwagen. Defekte Antriebswellen Corolla Verso: Ja beim 177 PS/ 400 Nm Diesel nach 100.000 km, Anhängerbetrieb und mangelndes Gefühl im Kupplungspedal

Wenn du wenig Fährst, kannst du auch einen mit über 150.000km kaufen. Den Kilometer-Tod schaffst du dann nicht.

Fährst du viele km auf das Auto, dann ein Hybrid. Bei Stadt oder Landstraße egal welchen, solange von Toyota. Fährst du viel Autobahn, ist der Prius wegen der Karosserie am Sparsamsten.

 

Wir haben für 5000 einen Prius von 2006 mit 165000km gekauft.

Voll ausgestattet, macht etwa 30.000km im Jahr bei uns.

Aktuell: 225.000 km.

Ausser Sprit und Scheibenwaschwasser. Und Tüv-gebühr... Nix.

 

Ich würde immer versuchen den Hybriden zu bekommen. Der fährt einfach entspannter. Gechillt ankommen.

Zitat:

@FrankmitBoxer schrieb am 2. Dezember 2017 um 01:01:53 Uhr:

Wenn du wenig Fährst, kannst du auch einen mit über 150.000km kaufen. Den Kilometer-Tod schaffst du dann nicht.

Fährst du viele km auf das Auto, dann ein Hybrid. Bei Stadt oder Landstraße egal welchen, solange von Toyota. Fährst du viel Autobahn, ist der Prius wegen der Karosserie am Sparsamsten.

Wir haben für 5000 einen Prius von 2006 mit 165000km gekauft.

Voll ausgestattet, macht etwa 30.000km im Jahr bei uns.

Aktuell: 225.000 km.

Ausser Sprit und Scheibenwaschwasser. Und Tüv-gebühr... Nix.

Ich würde immer versuchen den Hybriden zu bekommen. Der fährt einfach entspannter. Gechillt ankommen.

Ja klar Hybrid wäre viel besser , spritsparender umweltfreundlicher. wollte mir auch ein holen , darf aber mit den auris hybrid kein hänger ziehen über 350 Kg . und ich denke mal er hat sich in den auris verliebt

Zitat:

@kearny schrieb am 1. Dezember 2017 um 19:22:11 Uhr:

Nimm mal die rosarote Toyotabrille ab und frag die Leute, die nach wenigen Jahren durchgerostete Blechtanks und ebenfalls durch Korrosion abgescherte Antriebswellen am Corolla Verso selbst bezahlt haben. Toyota ist da nicht kulanter als andere Hersteller.

Ich bin da grunsätzlich nicht der rosa rote Brillen träger weil es einfach meine Erfahrung und die vieler anderer wiederspiegelt. Man sollte aber auch keine schwarze Brille tragen und seine eigenen schlechten Erfahrungen auf die ganze Marke beziehen. Trotzdem nehme ich da Deine Aussage ernst weil jeder seine eigenen Erfahrungen macht. Auch Toyota hat mal Ausreisser und es gibt Fahrzeuge mit Schwächen. Wenn man es aber auf die Masse sieht, am besten Weltweit und dauerhaft, ist Toyota nach wie vor ganz oben wenn es um Gesamtqualität geht. Das kristallisiert sich mit wenigen Ausnahmen überall heraus. Dafür ist die Marke einfach seit jeher bekannt.

Themenstarteram 3. Dezember 2017 um 18:27

Also ihr Lieben, erstmal wünsche ich euch einen schönen Sonntag und danke für die hilfreiche Aussagen die ihr geleistet habt.

Die Probefahrt mit dem auris war astrein :)

War mit ihm sogar bei Dekra und habe ein Check gemacht und war überhaupt nix zu bemängeln.

Fazit: ich habe mich für meinen Favoriten entschieden und hole ihn die nächsten Tage ab!!!

Nochmal vielen Dank an alle denn eure Meinung hat mir in meiner Entscheidung sehr weiter geholfen.

Zitat:

@Sunny2511 schrieb am 3. Dezember 2017 um 18:27:21 Uhr:

Also ihr Lieben, erstmal wünsche ich euch einen schönen Sonntag und danke für die hilfreiche Aussagen die ihr geleistet habt.

Die Probefahrt mit dem auris war astrein :)

War mit ihm sogar bei Dekra und habe ein Check gemacht und war überhaupt nix zu bemängeln.

Fazit: ich habe mich für meinen Favoriten entschieden und hole ihn die nächsten Tage ab!!!

Nochmal vielen Dank an alle denn eure Meinung hat mir in meiner Entscheidung sehr weiter geholfen.

dann allzeit gute fahrt , ist es dein erster toyota ?

Themenstarteram 3. Dezember 2017 um 21:09

Zitat:

@mxstifte schrieb am 3. Dezember 2017 um 20:48:20 Uhr:

Zitat:

@Sunny2511 schrieb am 3. Dezember 2017 um 18:27:21 Uhr:

Also ihr Lieben, erstmal wünsche ich euch einen schönen Sonntag und danke für die hilfreiche Aussagen die ihr geleistet habt.

Die Probefahrt mit dem auris war astrein :)

War mit ihm sogar bei Dekra und habe ein Check gemacht und war überhaupt nix zu bemängeln.

Fazit: ich habe mich für meinen Favoriten entschieden und hole ihn die nächsten Tage ab!!!

Nochmal vielen Dank an alle denn eure Meinung hat mir in meiner Entscheidung sehr weiter geholfen.

dann allzeit gute fahrt , ist es dein erster toyota ?

Ja ist er aber dafür mein 5ter Japaner. Bisher immer Mazda und Nissan gehabt. Zwar immer alte klapperkisten gewesen aber dafür die besten.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Toyota
  5. Kann ich mir den zu legen?