ForumOldtimer
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Oldtimer
  5. kaltverzinken vs elektrolytisch verzinken

kaltverzinken vs elektrolytisch verzinken

Themenstarteram 9. Juni 2004 um 23:18

hi!

hat jemand erfahrung mit einer 2 komponenten kalt verzinkung?

wie gut haftet das wenn man die oberfläche vorher per sandstrahl anrauht?

wohl schon viel besser als zink staub farbe oder?

und wieviel besser ist das recht teure elektro lythische zink verfahren?

gruß Arne

Ähnliche Themen
17 Antworten

Es geht aber auch viel einfacher. Einfach mal POR15 googeln.

Die Oberflaeche wird lediglich vom losen Rost und Porenrost befreit. Flugrost und Altanstriche stoeren i.d.R. nicht. Danach pinselt man das Zeug zweischichtig drauf und wartet ab. Anschliessend bekommt man eine glaenzende Oberflaeche, die einer Pulverbeschichtung sehr Nahe kommt. Danach ist Rost bei dem Bauteil kein Thema mehr. Der Lack ist nach dem trockenen nur noch mit Hammer und Meissel zu entfernen. Einziger Nachteil ist, dass das Zeug nicht UV-Bestaendig ist und mit fast nichts ueberlackierbar. D.h. es ist eher fuer Achsteile und den Fahrzeugunterboden zu verwenden.

Teuer, aber geil.

Eine Verzinkung ist so oder so Overkill. Wer ein Auto restauriert, faehrt es eh nicht mehr im tiefsten Winter.

Links elektrolytisch oder feuerverzinken - rechts davon eine besonders starke Masse und in diesem Breich ein Kratzer oder Steinschlag im Lack: Die Zinkschicht wandert unter dem Lack links ab (opfert sich) zugunsten des ferritischen Materials im Bereich des Steinschlages.

Ich hatte das Elektrolyt-Zinkset kurzfristig im Verkaufsprogramm - aber nur, bis ich an eigenen Fahrzeugen mittelfristige Erfahrungen hatte.

Der obenstehende Vorschlag mit POR15 wird wesentlich mehr Sinn machen. Kannst Dir aber auch mal Owatrol vom Rostschutz-Depot.de anschauen. Leicht und schnell zu verarbeiten. Mußt halt erstmal mit 1-K-Grundierung mit dem Lackaufbau beginnen. Oder gar nicht lackieren, sondern alle 3 - 4 Jahre nur kurz nacharbeiten.

Das Rostschutz Depot kann ich nur empfehlen.

POR15 dämmt allerdings nicht. Unterm Auto empfiehlt es sich also das ganze anzurauen und mit herkömmlichen Uschutz zu versehen. Ich habe letzte Woche den Rahmen eines apickups restauriert und mir ist aufgefallen dass das por15 besser auf flugrost als auf blankem metall haftet.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Oldtimer
  5. kaltverzinken vs elektrolytisch verzinken