ForumHarley Davidson
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. juten tach....

juten tach....

Harley-Davidson FXD Dyna Super Glide
Themenstarteram 8. Januar 2015 um 15:28

So,

Neu hier im Forum da wollt ich mich mal kurz vorstellen.

Olaf heisst er komme aussem ruhrpott wohne jetzt aber am Rande desselben. Bin eingefleischter harley-fahrer , bin bis vor kurzem ne 1200er foutyeight gefahren und jetzt auf ne 2008 dyna supercustom umgestiegen da im Oktober eine liebe verkehrsteilnehmerin meinte mich und meinen Bock mit ihrem Geländewagen unterzupflügen während sie eifrig ihr Smartphone bearbeitete... Die fang idh jetzt nach meinen Vorstellungen umzubauen sobald es die Knochen wieder erlauben.

Live free , ride fast gruss an alle olaf

Ähnliche Themen
18 Antworten
Themenstarteram 8. Januar 2015 um 15:36

Als erstes mal...lach...

An der neuen ist schon ne kesstech esm1 verbaut die muss als erstes gehen weil mir der sound nicht gefällt, ist halt Geschmackssache. Kommt ne v&h drunter wie bei der foutyeight. Deshalb ist die kesstech in ca 2-4 Wochen abzugeben. Wenn jemand Interesse hat Anlage ist einwandfrei von der Optik Elektronik läuft auch top, im kompletten chromfinish.

Hi und willkommen.

An welchem Rand vom Pott sitzt du denn?

 

Mit der 48 tut mir Leid aber Hauptsache deine Knochen kommen schnell wieder in Schuss.

Themenstarteram 8. Januar 2015 um 16:19

werl/Hamm gebürtiger Herner jung und stolz drauf. Ja war gerade fertig der bobber so wie ich in haben wollt sollte dies Jahr an mein weib gehen .die dyna hätte ich eh gekauft für mich da ich bei191 und 121 kg auf der 48 etwas lustig aussah. Vom fahren her aber gar kein Problem schön handlich luffi offen ... Da fährste viele Big twins schwindelig mit. Naja jetzt wird halt was neues gesucht fürs Frauchen die meckert schon etwas ;-D und will genau so ne fourthy eight wieder ...

Themenstarteram 8. Januar 2015 um 16:23

Ja die lieben Knochen ... Fang gerade wieder an zu laufen so step by step ...und wenn die meckerei vom weib nicht aufhört gibt ne 750 Street aus Plastik hahaha

Moinsen

willkommen im Forum ...

Gut das offenbar Dein Humor bewart hast nach son Crash ... drücke die Daumen das bald fit bist und nicht son Scheiß erlebst wie ich ihn noch habe mit der Versicherung des Unfallverursachers (mein Unfall war 2006!) ...

Greetz

rabe666:cool:

Themenstarteram 8. Januar 2015 um 19:18

@rabe666 bei mir zum Glück eindeutige Schuldfrage mit zig Zeugen die erste Kohle ist dank meinem haifischgleichem Anwalt schon geflossen !!!!

Hatte ebenfalls 0% Schuldanteil und zum Glück sind die Wiederherstellungskosten des Bike auch sehr fix geflossen ...

Probleme gab es ab dem Zeitpunkt wo ich wieder arbeiten konnte (war 6 Monate ausm Verkehr) ... ca 2 Monate später wurde sich geweigert weitere Reha-Maßnahmen sowie die zu erwartende Restsumme an Schmerzensgeld zu zahlen ... Begründung ist nach wie vor das eine Überzahlung stattgefunden haben soll da unnötige Reha-Maßnahmen ab dem Tag der "Gesundschreibung" erfolgten und von ihnen bezahlt wurden. Einige Reha Stunden hatte ich bereits selbst bezahlen müssen (privat versichert) ...

jedenfalls ich lauf noch heute hinter Kohle her

Watt, etwa Hilbeck, Büderich, Kump, Rhynern?????

Wo kommt dein Anwalt den her? Falls ich mal einen brauche.

Wenn mich meinst ... mein "Anwalt" kommt hier ausm Ort bei WL. Leider hat es sich herausgestellt das er zwar meine Scheidung gut hinbekommen hat aber bei der Unfallsache viel zu lasch vorgegangen ist. Sprich für Verkehrsrecht eher ungeeignet.

So hab ich das zweifelhafte Vergnügen mich nächste Woche mal wieder mit ihm zusammen zu setzen und versuche das Thema mit einem "Vergleich" abzuhaken :mad:

Mal sehen was ich von der im Raum stehenden Summe noch bekommen kann. Momentan wäre ich schon zufrieden wenn ich meine Auslagen plus bisschen was bekommen würde und endlich mal nicht mehr drüber nachdenken muss. Schlimm genug das ich noch immer Spätfolgen habe die mir niemand abnehmen wird - ich geschweige denn dafür entschädigt werde weil ich zB nur noch wenige Überkopfarbeiten selbst machen kann - schön schei... wenn man nen Haus usw sein eigen nennt. :(

OK genug geheult ...

Nein mein lieber Rabe, ich meinte den TE. Macht ja auch mehr Sinn da er aus meiner unmittelbaren Nähe ist.

Ups - dann bin ich offenbar zu dusselich rauszubekommen aus welcher Gegend wer kommt :D

Themenstarteram 11. Januar 2015 um 19:31

Sorry paar Tage offline gewesen, paar schrauben aussem schochen operiert bekommen ...

Themenstarteram 11. Januar 2015 um 19:35

Käpt'n direkt aus werl. Burkhard Michel heisster der Anwalt, hat mich schon durch so manches schwieriges Fahrwasser gebracht als ich noch in der MC Szene unterwegs war. Ein winkeladvokat der feinsten Sorte und zudem menschlich ein ganz feiner!

Komme aus Rhynern, bzw. Oberallen aber das kennt erst recht keine Sau.

Deine Antwort
Ähnliche Themen