ForumLKW & Anhänger
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. IVECO Eurocargo Kraftstoftank Restkraftstoff

IVECO Eurocargo Kraftstoftank Restkraftstoff

Themenstarteram 18. Oktober 2009 um 20:41

Hallo Zusammen,

habe 2 X 180 ltr Kraftsofftanks in meinem Eurocargo verbaut.

bei komplett "leerem" Tank kann ich nur maximal 150 ltr Diesel nachtanken. Wenn die Tankanzeige anfängt zu blinken, bleibe ich bereits nach 50km liegen.

Es verbleiben bei mir also mindestens 60 ltr ungenutzt in den Tanks.

Wer hat einen Tipp für mich, wie ich das Problem beseitigen kann?

Beste Antwort im Thema

ich glaub ja immer noch das entweder ein falsches Saugrohr/Tankgeber Einheit eingebaut wurde, oder das Saugrohr einen Haarriss hat, denn dann zieht er luft und geht auch aus.

23 weitere Antworten
Ähnliche Themen
23 Antworten

Saugrohr zu kurz? Orginaltanks oder nachbau?

Themenstarteram 18. Oktober 2009 um 21:08

Hallo Zocker,

alles Original IVECO.

Tankgeber und Saugrohr sind ein Teil.

Hast du mal beobachtet wo die 60 Liter sind? bleiben die im 2ten Tank und laufen nicht in den ersten? Der Tank mit Tankgeber sollte unten abgesetzt sein, den Tank kann man eigentlich fast komplette Leer fahren, da bleiben nicht viel mehr wie 1 oder 2 Liter Diesel drinn. Wenn der Tank unten noch voll ist aber nichts angesaugt wird kann es ein Falscher Tankgeber sein oder dein Saugrohr hat einen Riss.

Themenstarteram 19. Oktober 2009 um 15:56

Hallo Zusammen,

es bleiben in jedem Tank 30 ltr drin = 60 ltr.

Der Haupttank (Serie) ist unverändert. Der 2. Tank ist aus Serienteilen Nachgerüstet (Halterungen, Tank, Tankgeber).

Der Kraftstoff vom 2. Tank wird mit einer elektrischen Pumpe in den 1. Tank gepumpt.

Die el. Pumpe hat einen Schalter und Kontrolleuchte am Armaturenbrett.

Gibt es ein Bild von dem Tankgeber und dem Absatz?

Themenstarteram 21. Oktober 2009 um 19:55

Hallo Zusammen,

niemand hier von den Spezis der einen Tipp für mich hat :confused:

Was hat der Dieseltank für Masse?

 

Mach mal folgendes:

Entferne den Tankgeber und miss mit einem Meter die Distanz Tank oben bis Tank Boden. Danach misst Du von der Auflagefläche Tankgeber auf Siebende. Dieses Mass sollte relativ identisch sein. Der Tankgeber wird kürzer sein, dass kann ich jetzt schon sagen! :D:cool:

 

Du darfst nicht sagen, dass Dir 60ltr. vorrätig bleiben sondern 2x30ltr.! Das ist mehr als nur ein Betrachtungsunterschied. Wieviel Höhe machen die 30ltr. in einem Tank aus? Darum fragte ich oben nach den Tankmassen. ;) Je nach Tank können die 30ltr. nichts ausmachen.

Wieviel der Tank anzeigt ist eigentlich Einstellungssache sofern ein Schwimmer vorhanden ist. Kenne IVECO überhaupt nicht, ausser von den Vorurteilen und dem hierzulande üblichem Sprichwort.

Themenstarteram 21. Oktober 2009 um 22:11

Hallo peach82,

der Tank ist aus Kunststoff.

Masse = Abmessungen ;) 

Themenstarteram 22. Oktober 2009 um 16:31

Hallo peach82,

Maße des Tanks

Breite 105 cm

Tiefe 50 cm

Höhe 40 cm

 

Die oben angegebenen Abmessungen ergeben 200 Liter voll oder 5 liter pro Zentimeter.

Bei 180 Litern ergeben sich 4,5 Liter pro centimeter.

Also ergeben sich bei 30 Litern etwa 6 bis 7 Zentimeter Restwert in jedem Tank, angenommen das er nicht rund ist... Da erscheint es das der Ansaugstutzen ziemlich hoch sitzt wenn er bei diesem Restbetrag ausgeht.

Genau genommen ergeben sich 210 Liter aber ich nehme mal an das es sich dabei um die Aussenmasse des Tanks handelt.

 

Gruss, Pete

Themenstarteram 22. Oktober 2009 um 19:30

Hallo Pete,

danke für die Ausführungen.

Der Tank ist rechteckig und an allen Ecken abgerundet auf den Längsachsen noch stärker verrundet. Somit erklärt sich die Rechendifferenz 210 ltr.

Es gibt am Unterboden noch einen kleinen Sumpf im Tank um den Tankgeber / Saugrohr herum.

Also ist der Tankgeber / Saugrohr eindeutig zu kurz.

Weiß jemand ob es von IVECO eine Nachrüstlösung gibt?

Orginal Tank und Orginal Tankgeber, dann muss es passen, den Sumpf was du meinst ist die Vertiefung von der ich gesprochen hab, auch wenn nur in der Vertiefung Diesel ist muss er noch laufen, da passen maximal 5L rein.

 

Es gibt auch verschiedene Tankgrößen ab Werk, ob aber in allen der gleiche Tankgeber verbaut ist weis ich nicht

Wurde die Tankgröße Programmiert?

Ich bin mir beim Eurocargo nicht ganz sicher, beim Stralis ist es aber definitiv so, dass die Tankgröße im Steuergerät programmiert werden muss.

Themenstarteram 23. Oktober 2009 um 15:08

Hallo ChAoZisonfire!,

Danke für den Hinweis.

Es geht nicht um die Anzeige, sondern das 30 ltr im Tank verbleiben und das Fahrzeug wegen Spritmangel liegen bleibt.

Nun machen 60 ltr auch ca. 300 km Fahrstrecke aus ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. IVECO Eurocargo Kraftstoftank Restkraftstoff