ForumLKW & Anhänger
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. Iveco Daily 35S14 Fehler 149 + Kupplung

Iveco Daily 35S14 Fehler 149 + Kupplung

Themenstarteram 6. Juni 2013 um 11:05

Hallo Zusammen,

habe ein Problem mit meinem Daily. Seit ein paar Tagen habe ich eine Fehlermeldung CODE 149. Wenn der Fehler auftaucht zieht das Auto nicht mehr. Motor AUS wieder AN funktioniert alles! Was kann das sein, hatte das schon jemand?

Zweites Problem ist mit der Kupplung. Das Auto hat schon 315000 runter. Beim Anfahren besonders, Rückwärts ruckelt das Auto. Rückwärtsgang geht sehr schwer rein.

Die Frage ist kann das nur an der Kupplung liegen oder ist das ganze Getriebe hin. Aus dem Getriebe kommt noch ein Geräusch (ssuuuuuuummen).

Gruss

Korrus

EDIT: Iveco Daily 2.3 HPI, Bj 2008, 35S14

Ähnliche Themen
19 Antworten

Hallo

Was macht dein Fehler 149.

Hast du die Lösung.

Zitat:

Original geschrieben von KoRRuS

So die Kupplung wurde nun gewechselt. Die Gänge gehen sehr sauber und butterweich rein.

DAS NÄCHSTE PROBLEM. Das Getriebe macht Geräusche. Gibt es da Ersatzteile oder muss man das komplett wechseln?

Hallo,

bist du sicher, dass es das Getriebe ist. Bei meinem Daily war ich auch wegen Geräuschen in der Werkstatt. Angeblich war das Differential hinüber. Komischerweise waren die Geräusche weg, nachdem ich die Kardanwellenstützlager getauscht habe.

 

Gruß

Chris

Themenstarteram 14. Oktober 2013 um 10:19

Zitat:

Original geschrieben von Ivecodaily

Zitat:

Original geschrieben von KoRRuS

So die Kupplung wurde nun gewechselt. Die Gänge gehen sehr sauber und butterweich rein.

DAS NÄCHSTE PROBLEM. Das Getriebe macht Geräusche. Gibt es da Ersatzteile oder muss man das komplett wechseln?

Hallo,

 

bist du sicher, dass es das Getriebe ist. Bei meinem Daily war ich auch wegen Geräuschen in der Werkstatt. Angeblich war das Differential hinüber. Komischerweise waren die Geräusche weg, nachdem ich die Kardanwellenstützlager getauscht habe.

 

 

Gruß

Chris

Hallo,

ich habe das Problem gelöst. Ich habe das ganze Getriebe mit meinem Vater generalüberholt.

Problem war: Das Schwungrad hatte einen Lager Schaden, dadurch hat sich die Antriebswelle selbständig gemacht. Das heißt die Antriebswelle war abgerieben (siehe Bilder). Die Welle hat gegen den Schwungrad geschlagen darum die Geräusche.

 

Durchgemachte Arbeit:

  • Alle Lager ausgepresst neue rein.
  • Antriebswelle neu.
  • Schwungrad neu.
  • Kupplung neu.

 

Das Ergebnis 1A

20130621-182505
20130621-193114
20130621-193136
+7

Hallo,

weißt du noch was die Welle gekostet hat? Ist sie nur auf die Hauptwelle gesteckt? Wenn ja hat/darf diese spiel haben?

MFG

Sie ist draufgesteckt.Etwas Spiel ist normal.Aber nicht zu viel.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. Iveco Daily 35S14 Fehler 149 + Kupplung