ForumFinanzierung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Finanzierung
  5. Inzahlungnahmen Fremdhersteller

Inzahlungnahmen Fremdhersteller

Themenstarteram 12. August 2010 um 15:20

Mein Großvater hat gelesen bei Fiat gibt es hohe Prämien für Inzahlungnahmen von Fremdfabrikaten.

Für seinen würde er eine mehr als doppelt so hohe Summe bekommen, wie man überhaupt noch woanders erzielen könnte.

Wisst ihr momentan von anderne Herstellern solche Aktionen ?

Fiat ist nicht gerade das was ich vorhatte zu kaufen. Nur er benötigt ein neues Auto, entweder er nimmt meins und ich kaufe neu oder erkauft direkt neu.

Hoffe ihr könnt uns helfen.

Ähnliche Themen
23 Antworten

Entscheidend ist nicht der Inzahlungnahmepreis, sondern was unter´m Strich rauskommt.

Angebote einholen, rechnen, entscheiden ...

Gruß, Wolf.

Themenstarteram 12. August 2010 um 20:24

JA klar stimmt. Wahrscheinlich werden dabei die Autos kaum rabattiert oder ?

Ich würde erst ein Angebot einholen, ohne das Auto zu erwähnen, wenn der Verkäufer dann einen Preis sagt, dann fällt Dir ein, Du willst ein Auto in Zahlung geben. So kann der nicht schon dein Altfahrzeug einberechnen.

Zitat:

Original geschrieben von Marki_M.

Ich würde erst ein Angebot einholen, ohne das Auto zu erwähnen, wenn der Verkäufer dann einen Preis sagt, dann fällt Dir ein, Du willst ein Auto in Zahlung geben. So kann der nicht schon dein Altfahrzeug einberechnen.

Merke, dass sind zwei verschiedene Geschäfte. Macht auch einen Unterschied ob du in Bar zahlst oder nicht (Finanzierung), unterm Strich hast ein anderen Preis !!!

Wenn man pech hat, macht er mit nem gebrauchten richtig Gewinn oder man verkauft diesen privat und bekommt mehr !!!

Ich habe "immer" gesagt was ich will und vor habe dann habe ich rechnen lassen und wenn es mir passt habe ich zugeschlagen, recht einfach...

Eben. Man kann das nicht so einfach pauschalisieren. Es kommt auch immer darauf an, was für ein Fahrzeug man in Zahlung gibt.

Das scheint es bei fast allen Herstellern zu geben, dass gewisse Fremdfabrikate vom Hersteller mit verschiedenen Prämien bei Inzahlungnahme belohnt werden.

 

Nur wird dir das der Verkäufer nicht sagen.... 

Und nur weil ich bei Hersteller A 1000 € mehr für meine Gebrauchten bekomme kaufe ich nicht das Modell von Hersteller B, das mir eigentlich besser gefällt? Tolle Logik, wie schon gesagt, was zählt ist unterm Strich...

Themenstarteram 15. August 2010 um 17:23

JA ich muss mal gucken, die HÄndler hier vor Ort wollen ja anscheinend nichtmal ihre Fahrzeuge verkaufen, 9 €sind bei einem FIesta kein TOP Angebot wie behauptet..

Im Moment sind schlechte Zeiten für Autokäufer, Preise sind total vers...., keine Ahnung wieso...

Themenstarteram 15. August 2010 um 18:36

also über Vermittler bekomme ich bis zu 23 %, dann lasse ich mich nicht mit 9% abspeisen und vor allem der Aussage "wir geben die höchsten Rabatte".

Ich dachte ich höre nicht richtig

Es spricht eigentlich nicht wirklich etwas dagegen, den Deal mit dem Vermittler zu machen.

Zitat:

Original geschrieben von Drahkke

Es spricht eigentlich nicht wirklich etwas dagegen, den Deal mit dem Vermittler zu machen.

Doch, das Problem mit dem alten Karren und evtl. das liebe Geld in Form von Kredit etc besteht noch.

Wer jedoch einen "online Vermittler" mit dem normalen AH vor Ort vergleicht der sollte sich nicht wundern wenn ihm jemand zeigt wo der Maurer das Loch gelassen hat, echt...

@TE dann kauf doch beim Vermittler, wo ist denn dein Hacken :D

Was für ein Auto schwebt dir denn vor und was für ein Auto schwebt deinem alten Herren denn vor?

Themenstarteram 16. August 2010 um 21:29

Im Prinzip nehme ich den neuen Wagen, er würde meinen Mondeo übernehmen.

Soll Barzahlung sein. Ich dachte evtl. an ford Fiesta, Seat Ibiza evtl.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Finanzierung
  5. Inzahlungnahmen Fremdhersteller