ForumPolo 3
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Polo
  6. Polo 3
  7. Inspektionsintervall löschen

Inspektionsintervall löschen

Themenstarteram 25. November 2007 um 16:39

Kann mir jemand helfen wie ich bei meinem Polo 6N2 das Inspektionsintervall löschen kann?

Beim Display leuchtet (SERVICE INSP.) auf.

Danke für eure Antworten

26 Antworten

Hallo !

Habe einen VW Polo Bj.98 gebraucht und seit gestern

leuchtet plötzlich die Service Anzeige.

Da ich selber schon Öl, Zündkerzen, etc. gewechselt habe

will ich nicht unbedingt zum Rückstellen in die Werkstat fahren.

Wie kann man die zurücksetzen ?

Mfg. H.Thauer

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'VW Polo Bj.98 Service Anzeige?' überführt.]

nein musst du nicht

Service-Intervall-Anzeige

Die Anzeige erscheint nach Einschalten der Zündung (Motor nicht angelassen) für einige Sekunden anstelle der Kilometeranzeige im Tachometer. Ist kein Service erforderlich wird IN 00 angezeigt.

Wird der Fälligkeitstermin eines Service erreicht, erscheint auch nach dem Anlassen des Motors für einige Sekunden folgende blinkende Anzeige:

OEL - Motorölwechsel

IN 01 - Inspektions-Service

IN 02 - Inspektions-Service mit Zusatzarbeiten.

Nachdem ein Service durchgeführt wurde, muss jede Anzeige einzeln aufgerufen und die Anzeige zurückgesetzt werden. Wurde z.B. der Inspektions-Service IN 02 mit Ölwechsel durchgeführt, müssen OEL, IN 01 und IN 02 zurückgesetzt werden. Das Zurücksetzen der Anzeige wird vom Volkswagen-Betrieb, wie folgt beschrieben, durchgeführt:

 

Das Zurücksetzen der Service-Intervall-Anzeige sollte nur bei Kilometerstand-Anzeige "total" erfolgen. Wird die Service-Intervall-Anzeige bei kilometerstand-Anzeige "trip" zurückgesetzt, kann der Kruzstreckenzähler dabei gelöscht werden.

Bei eingeschalteter Zündung die Taste unterhalb des Tachometers drücken und festhalten.

Zündung ausschalten und Taste loslassen. In der Anzeige ist der Schriftzug OEL zu sehen. Den Minutenknopf zum Einstellen der Digital-Zeituhr solange drücken, bis fünf Striche im Display (-----) erscheinen.

Erst dann ist der Service zurückgestellt

Mfg

berger20000

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'VW Polo Bj.98 Service Anzeige?' überführt.]

Die Anzeige kommt nicht nur mit der Zündung.

Nach dem starten des Motors Blinkt nebem

dem Kilometerzähler das Wort "Inspektion" !

Also was hat es auf sich damit ?

Gruß T.H.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'VW Polo Bj.98 Service Anzeige?' überführt.]

hab dir die falsche anleitung geschrieben

Service-Intervall-Anzeige

Wird der Fälligkeitstermin eines Service erreicht, erscheint im unteren Zählwerk (Kurzstreckenzähler) im Tachometer einer der nachfolgend aufgeführten Service-Ereignisse:

Bei ausgeschalteter Zündung:

Hinweis................................service

Bei eingeschalteter Zündung blinkend:

Motorölwechsel...................service OIL

Inspektions-Service............service INSP

Nach dem Anlassen des Motors verlischt nach etwa 3 Minuten nur die Anzeige des jeweiligen Services. Sie können auch vorzeitig durch Drücken des Rückstellknopfes (länger als 0,5 Sekunden) auf die Kurzstreckenanzeige schalten. Das Wort "Service" bleibt weiterhin sichtbar.

Der serviceausführende Volkswagen-Betrieb setzt nach erfolgtem Service die Anzeige zurück.

Wurde der Service nicht von einem Volkswagen-Betrieb durchgeführt, muss die Anzeige wie folgt zurückgesetzt werden:

Bei ausgeschalteter Zündung den Rückstellknopf des Kurzstreckenzählers unterhalb des Tachometers drücken und festhalten.

Schalten Sie die Zündung ein und lassen Sie den Rückstellknopf frühestens nach 10 Sekunden wieder los. Im Display erscheinen Striche. Der Service ist zurückgestellt.

Schalten Sie nun die Zündung aus.

Wiederholen Sie die Schritte um ein weiteres Serviceereignis zurückzusetzen.

Hinweise

Anzeige nicht zwischen den Serviceintervallen zurücksetzen - sonst falsche Anzeige.

Bei abgeklemmter Fahrzeugbatterie bleiben die Werte der Service-Anzeige erhalten.

Wird nach einer Reparatur der Tachometer gewechselt, muss die Service-Intervall-Anzeige neu programmiert werden. Dies sollte von einem Volkswagen-Betrieb durchgeführt werden. Sollte die Anzeige nicht neu programmiert werden, sind die Service-Arbeiten nach dem Service-Plan und nicht nach der Service-Intervall-Anzeige durchzuführen.

Für alle Motoren einschließlich dem 47-kW SDI-Motor, außer dem 47-kW-Saugdieselmotor, gilt:

Der Fälligkeitstermin für den Motorölwechsel-Service wird alle 15.000 km oder der Inspektions-Service alle 30.000 km oder 12 Monate erreicht

Für den 47-kW Saugdieselmotor (nicht 47-kW SDI-Motor) gilt:

Je nach Fahrweise und Motorbelastung wird der Fälligkeitstermin eines Services zwischen 7.500 km und 15.000 km oder zwischen 8 und 12 Monaten erreicht.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'VW Polo Bj.98 Service Anzeige?' überführt.]

Es ist ja peinlich aber ich habe kein Handbuch und

habe es auch nicht mal geschaft den Kurzstreckenzähler

zurückzusetzen.

Hat jemand die Anleitung dazu ?

Wo befindet sich der "Rückstellknopf des Kurzstreckenzählers" ? Ist das der unter dem Tacho ?

Da habe ich schon probiert zu drucken, ziehen, warten und nichts !

Gruß H.Thauer

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'VW Polo Bj.98 Service Anzeige?' überführt.]

ja, sollte er zumindest sein. drück den mal'n moment, so 2-3 sekunden, dann sollte's klappen.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'VW Polo Bj.98 Service Anzeige?' überführt.]

IN 02 - Inspektions-Service mit Zusatzarbeiten

 

Bei mir leuchtet beim anlassen:

IN 02 - Inspektions-Service mit Zusatzarbeiten

 

Kann mir jemand sagen was bei diesem Service alles gemacht wird und wieviel das ca kostet?

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'VW Polo Bj.98 Service Anzeige?' überführt.]

Soweit wie ich mich erinnern kann mußt du den Knopf für die Rückstellung der Tagenkilometer drücken und gedrückt halten. Und danach sofort die Zündung einschalten (Knopf immer noch gedrückt halten). Nach ca. 10 Sekunden sollten nur noch Striche auf der Anzeige zu sehen sein. Dann den Knopf loslassen. Evtl. nochmals durchführen fals dann SERVICE OIL da steht. Steht auch irgendwo im Handbuch bei der Anzeige dabei, fals es mal in der Werkstatt "vergessen" wird. ;)

Nein andersrum !

Du drehst den Schlüssel auf Zündung. Dann lässt du den Schalter für Kilometeranzahl/Tageskilometeranzahl, der sich links befindet, gedrückt. Jetzt schaltest du die Zündung aus und lösst den schlter los. Im Display steht jetzt "Oil".

Mit einem Kugelschreiber lösst du den rechten, unteren Schalter der für die Minuteneinstellung deinr Uhr ist solange gedrückt, bis im Display ----- kommt. Dann lösst du los und wenn im Display wieder steht "Oil", dann drückst du erneut auf den Schalter für die KM Zahl links, so dass im Display erscheint INSP01. Hier genau das gleiche Spielchen. Wieder den Minutenschalter solange drücken, bis im Display ---- steht und wieder loslassen. Das gleiche kannst du noch mit INSP02 machen.

LG

Also den Minutenknopf braucht man im 6N2 definitiv nicht...hab diesen noch nie dazu benutzt.

Hier mal die Beschreibung aus'm ElsaWin für den 6N2

Setzen Sie die Anzeige bitte wie folgt zurück:

– Zündung ausschalten.

– Taste 1 unter der Wegstreckenanzeige drücken und festhalten.

– Zündung einschalten und Taste 1 solange gedrückt halten (mind. 10 Sek.), bis drei Striche (- - -), bzw. das nächste Serviceereignis in der Anzeige erscheint. Erst dann ist der Service zurückgesetzt.

– Taste 1 loslassen.

– Zündung ausschalten.

Nach dem Zurücksetzen der Service-Intervall-Anzeige wird wieder die alte Tageswegstrecke angezeigt.

 

also ich würde mein auto an ein tester anschließen und dann unter 17-schaltafeleinsatz, dann auf anpassen 12 oder 10 je nach software... dann im kanal 2 und dann auf 0 zurücksetzen... Dann noch übernehmen dann is alles wie neu^^

Mfg Nils

So mach ichs ja eigentlich auch...wenn ich es nicht immer vergessen würde bzw. keine Lust hab den Lappi mit runter zu schleppen.

am 27. November 2007 um 18:35

Es ist alles im Betriebsanleitung gut beschrieben, mußt nur lesen.

Deine Antwort
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Polo
  6. Polo 3
  7. Inspektionsintervall löschen