ForumCorsa C & Tigra TwinTop
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. Inspektionsanzeige zurücksetzen

Inspektionsanzeige zurücksetzen

Themenstarteram 19. September 2010 um 13:43

Hallo Leute,

Mir ist bekannt, dass das Thema hier nicht ganz neu ist, jedoch konnte ich mein Problem durch die Tipps in den anderen Threads leider nicht beheben.

In einm er Threads wurde folgendes geschrieben, was auch bei anderen funktioniert hat:

Zitat:

1.„Zündung AUS“.

2.Rückstelltaste (Tageskilometerknopf) drücken und halten, nach ca. 3 Sekunden erscheint die Serviceintervallanzeige („INSP O“).

3.Rückstelltaste gedrückt halten und zusätzlich das Bremspedal treten, beides halten.

4.„Zündung EIN“.Die Rückstelltaste gedrückt und das Bremspedal getreten halten, im Display wird „INSP- - - -“ blinkend angezeigt. Beides weiter halten und warten bis die Service-Intervall-Anzeige umspringt.

 

5.Nach ca. 10 Sekunden wird im Display die maximale Laufleistung (INSP 35.000 km bzw. INSP 50.000 km Diesel) angezeigt. Das Serviceintervall wurde zurückgesetzt

Bei mir sieht das so aus:

-Inspektionstaste bei ausgeschalteter Zündung gedrückt halten (nichts passiert)

-Bei gedrückter Inspektionstaste Zündung anschalten (INSPEC Anzeige blinkt regelmäßig auf)

Weiter komme ich im Prinzip nicht. Ich habe es schon probiert, das Bremspedal gereten zu halten, den Motor anzumachen, endlos lange blinken lassen...

alles hilft nicht. Irgendwas muss ich doch vergessen haben oder falsch gemacht haben!? Kann mir da jemand helfen? Wäre sehr dankbar =)

LG SonsTron

-Opel Corsa C Bj. 2001 75PS-

Ähnliche Themen
12 Antworten

also das mit dem Bremspedal is mir jetzt echt ganz neu

 

also wen zündung aus ist und du rückst kurz auf dem Rückstelknopf erscheint eigentlich dann gleich die Kilometer anzeige

also 5 sec. gedrückt halte dann zündung anmachen und dabei 5sec. gedrückt halten. So mache ich das immer und bei mir im Buch steht das so

lade das mal hoch.

aber der der das mit dem Bremspedal erzählt hat keine anung

Dsc00627
Themenstarteram 19. September 2010 um 15:23

Vielen Dank, werde es nach dem Derby Schalke-Dortmund direkt ausprobieren, muss jetzt erstmal los ^^

kannst ja sagen wen es geklappt hat ;)

Themenstarteram 19. September 2010 um 20:43

Hat funktioniert, vielen vielen dank =)

Original geschrieben von SonsTron

Zitat:

 

1.„Zündung AUS“.

2.Rückstelltaste (Tageskilometerknopf) drücken und halten, nach ca. 3 Sekunden erscheint die Serviceintervallanzeige („INSP O“).

3.Rückstelltaste gedrückt halten und zusätzlich das Bremspedal treten, beides halten.

4.„Zündung EIN“.Die Rückstelltaste gedrückt und das Bremspedal getreten halten, im Display wird „INSP- - - -“ blinkend angezeigt. Beides weiter halten und warten bis die Service-Intervall-Anzeige umspringt.

 

5.Nach ca. 10 Sekunden wird im Display die maximale Laufleistung (INSP 35.000 km bzw. INSP 50.000 km Diesel) angezeigt. Das Serviceintervall wurde zurückgesetzt

Das ist für Fahrzeuge ab 9/03. Deswegen hat das bei dir nicht funktioniert.

Zitat:

Original geschrieben von AlphaKingOne

also das mit dem Bremspedal is mir jetzt echt ganz neu

 

also wen zündung aus ist und du rückst kurz auf dem Rückstelknopf erscheint eigentlich dann gleich die Kilometer anzeige

also 5 sec. gedrückt halte dann zündung anmachen und dabei 5sec. gedrückt halten. So mache ich das immer und bei mir im Buch steht das so

lade das mal hoch.

aber der der das mit dem Bremspedal erzählt hat keine anung

Kurze frag e aber was ist das fpr ein buch? bekomm ich das bei Amazon?

jop genau das is das hab ich. Gibt es au bei ATU

kan man nur empfehlen ;)

hab nach so einem Buch auch mal nen Ford Fiesta Motor getauscht ;) ging super :-D

Zitat:

Original geschrieben von wis.mar08

Original geschrieben von SonsTron

Zitat:

Original geschrieben von wis.mar08

Zitat:

 

1.„Zündung AUS“.

2.Rückstelltaste (Tageskilometerknopf) drücken und halten, nach ca. 3 Sekunden erscheint die Serviceintervallanzeige („INSP O“).

3.Rückstelltaste gedrückt halten und zusätzlich das Bremspedal treten, beides halten.

4.„Zündung EIN“.Die Rückstelltaste gedrückt und das Bremspedal getreten halten, im Display wird „INSP- - - -“ blinkend angezeigt. Beides weiter halten und warten bis die Service-Intervall-Anzeige umspringt.

 

5.Nach ca. 10 Sekunden wird im Display die maximale Laufleistung (INSP 35.000 km bzw. INSP 50.000 km Diesel) angezeigt. Das Serviceintervall wurde zurückgesetzt

[/quote

 

Das ist für Fahrzeuge ab 9/03. Deswegen hat das bei dir nicht funktioniert.

Hallo,

habe ich bei meinem Corsa (2005) gemacht. Anzeige blinkt, aber ich kann drücken wie ich will - sie springt nicht um :confused:

Was kann das sein ? Muss der FOH mit dem Tech2 ran ?

Danke und Gruß

Checkup

ja du hast nen neures model a ist das anders du hast die Version mit Bremse treten ;)

Zitat:

Original geschrieben von AlphaKingOne

also das mit dem Bremspedal is mir jetzt echt ganz neu

 

also wen zündung aus ist und du rückst kurz auf dem Rückstelknopf erscheint eigentlich dann gleich die Kilometer anzeige

also 5 sec. gedrückt halte dann zündung anmachen und dabei 5sec. gedrückt halten. So mache ich das immer und bei mir im Buch steht das so

lade das mal hoch.

aber der der das mit dem Bremspedal erzählt hat keine anung

He,Du!

Wer hier keine Ahnung hat das bist Du. Fahre 5 Jahre Opel Corsa und die Intervall Rückstellung funktioniert bei dem Fahrzeug einwandfrei, mit getretener BREMSE!!!

also bei mir im Buch steht es so

Fahrzeuge bis 8/03 ist das ohne bremse und die ab 9/03 mit bremse, also mein corsa wa bj 02 und war die version mit Bremse und ich sag einfach nur das was hier drin steht und da hat bis jetzt alles gestimmt und ich glaub du hat keine ahnung weill vor nem jahr oder so gab es die frage schon mal und bei einem ging das wirklich nur mit bremse ;) also vorher nachdenken dann schreiben;)

 

***EDIT***

ups falsch gelsesn :D hab ich das wirklich geschrieben das der der das mit der Bremse erzählt keine Ahnung hat? :eek:

wie peinlich :rolleyes: *Kopf gegen wand*

Deine Antwort
Ähnliche Themen