ForumCRV, HRV & FRV
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. CRV, HRV & FRV
  6. Inspektion Benziner

Inspektion Benziner

Themenstarteram 17. Oktober 2008 um 22:30

Hatten unsere erste Inspektion bei 20 000km und ein Jahr Laufzeit.

Die Kosten: Inspektion 69,19

Ölfilter 11,84

Motoröl 4,2 l 5W-30 49,35

Kleinmaterial 1,85

Summe inkl.MwSt 157,35 minus 10 € Geburtstagsgutschein.

 

Ohne Berechnung Gummilippe kann der Kofferraumklappe und Undichtigkeit am Motor beseitigt.( Hatte selbst nichts gemerkt- Kein Ölverbrauch, kein Fleck auf dem Boden, nichts am Motor gesehen.) Das Spiegelknarren wurde als normal auf meiner Rechnung bestätigt.

Den Preis finde ich o.k..Gut das Öl könnte etwas günstiger sein. Deshalb würde ich das Öl aber nicht selbst anliefern.Soll der Händler doch etwas daran verdienen. Der Mitarbeiter müßte denn das Altöl auch wieder abfüllen und mir in den Kofferraum stellen.( Mehraufwand,Schmutz) - bin selbst im Kundendienst tätig (Aufzüge) und sowas nervt. Außerdem hat das Auto noch Garantie und es soll sich im Ernstfall keiner über das Öl herrausreden können.

Wieviel Öl wurde bei Euch nachgefüllt? Laut Handbuch S.529 beträgt die Füllmenge 4,5l Ölwechsel mit Filter 3,7l. Gewechselt wurden 4,2 l.

Beste Antwort im Thema

Wenn die Werkstatt nix zu verbergen hat, sollte das Zusehen kein Problem sein. In meiner Ex-Werkstatt wurde man auch ausgesperrt, dafür wurden beim Service gewisse Dinge einfach nicht gemacht. Ist mir auch nur deshalb aufgefallen, weil ich immer Rechnung mit Serviceheft vergleiche. Es gibt sicher genug, denen sowas nicht auffällt.

Habe dann die Werkstatt gewechselt und bin nun bei einer, wo ich zusehen kann, nebenbei ein bisschen mit dem Mechaniker rede. Habe extra nachgefragt - kein Problem! Dafür drück ich dem Mechaniker nachher Trinkgeld in die Hand, weil mir guter Kundenservice auch etwas wert ist.

 

PS.: In meinem Beruf ist es normal dass mir die "Kunden" zusehen, ansonsten könnte ich sie im Krankenhaus wohl kaum versorgen.

21 weitere Antworten
Ähnliche Themen
21 Antworten

Hallo,

bei meinem Benziner mit Aut. wurden 3,7 Liter Oel berechnet. Kosten für Insp. einschl. Oel: 141,- EUR. Fand ich human. Bei VW war ich ganz andere Preise gewöhnt.

Außerdem hat die ganze Sache keine 2 Stunden gedauert, man konnte praktisch drauf warten. Bei VW war der Wagen immer den ganzen Tag inder Werkstatt. Also 2:0 für Honda!

Gruß, Klaus

Hallo, meine 20000er Inspektion hat beim HH 56,34 Euro gekostet, wobei ich das ÖL bereitgestellt habe.

Bei solchen Inspektionspreisen kann man nicht meckern.

Grüße

Klaus

Hallo zusammen,

ich habe bei 11.350 Km meine erste Inspektion machen lassen.

( 2.0l Benziner RE5 Elengace EZ 12.07 / Tageszulassung )

Wartungsarbeiten 70,00 €

Ölfilter 9,95 €

Dichtung 0,34 €

Motoröl OW-30 3,7l 64,75 €

Bremsbeläge vorne Kanten brechen 35 € ???

alles zusammen waren es dann 180,04 € ohne Mwst / 214,25 € inkl. Mwst. !

Meine frage an Euch, ist das o.k dass das abstellen der Quitschenden Bremsen auf meine Kappe geht,

und Honda Deutschland jeden Antrag auf Garantie ablehnt ??? !!! ( 42€ inkl. Mwst )

Ich habe das Fahrzeug als Tageszuslassung im April 08 zugelassen, und war erstaunt das mein freundlicher

die 42 € mit auf die Rechnung geschrieben hat !

Wie ist es, od. war es bei Euch mit den Quitschenden Bremsen ???

Gruß Bernhard

 

 

 

 

 

Meine Bremsen quietschen auch wieder, liegts vielleicht am feuchten, kalten Wetter?

Auch sind wieder die tüpischen Geräusche beim langsamen fahren mit eingeschlagener Lenkung zu hören.

Wurde zwar bei 1. Insp. durch Ölwechsel des Hinterachs-Diff. behoben, werde ich bei nächster Insp. wieder wechseln lassen.

CRV, Benziner, besser gesagt LPG'er, 04/2007, schwarz, mit hässlicher AHK (Orig.Honda), 30.000km

Hallo,

Am Donnerstag habe ich eine 20.000 km Inspektion, gibt es ein Ersatzwagen kostenlos

versteht sich , oder muß man zahlen ?.

Gruß hannys.

Zitat:

Original geschrieben von hannys

Hallo,

Am Donnerstag habe ich eine 20.000 km Inspektion, gibt es ein Ersatzwagen kostenlos

versteht sich , oder muß man zahlen ?.

Gruß hannys.

.........also ich würde gerne auf einer Sänfte getragen werden.

cu

Tilo:cool:

Also ich bekomme immer einen Ersatzwagen....kostenlos!!!!!

Ist aber Sache deines Händlers...nicht von HONDA.

Gruß Jörg :):p

Hallo,

danke für die zwei Kommentare ,

und bin jetzt gespannt.

Gruß hannys.

Hallo,

ich habe heute die zweite 20.000 km. Inspektion machen lassen. Preis 212€. der Ersatzwagen war kostenlos .

Gruß hannys.

Hallo

Ich war vergangene Woche zur 20.000er Inspektion, gefahrene Km 12.300.

Arbeitskosten keine, da Werbung am Auto

Ölfilter 10,93 €

Dichtring 0,55€

Pollenfilter 19,00 €

Motorenöl 3,7Liter 50,32 €

Das macht zusammen ,mit M-Steuer, 98,08 €

Angegebene Mängel: Verkleidung durch Gurt beschädigt

Bremsen quietschen

Diese Mängel wurden gestern auf Garantie beseitigt.

Aaaaber, es gab zu den zwei Terminen, weder einen Kaffee und

keinen Leihwagen.

Zitat:

Original geschrieben von Carisma GDI1.8

 

Arbeitskosten keine, da Werbung am Auto

Hatte ich vergessen.

Eigentlich müsste man die Werbung wieder entfernen lassen.

Günther

Die "Spannweite" bei den Preisen für die 1. Insp. sind recht groß,wie ich hier lese.Kann ich nicht nachvollziehen!

Ich selbst habe etwa 200€ bezahlt:AE,Öl+Filter und Zubehör,Pollenfilter,"Antiquietsch"-Bleche für die vorderen Bremsen (Kulanz) und 'n Pott Kaffee.

Wartezeit:eine Stunde.

War heute auch in der Werkstatt den ersten Service (20.000km), machen.

Kosten : Wartung lt. Wartungsplan nach 20.000km,6L ÖL,Ölfilter, Ablasschraube,Scheibenreiniger1L,Kühlflüssigkeit nachgefüllt

inkl. MWSt(20%) 215,00.

Allerdings muss ich dazu sagen das ich mir diesen Preis ausgehandelt habe da der Händler zuerst 60€ mehr verrechnet hatte,

da angeblich die Bremsen vorne und hinten gesteckt sind und diese dann zerlegt und gereinigt wurden.Habe mich dann fürchterlich

über die 60€ mehr Aufwand aufgeregt da mein Auto vor ca. 3-4 Monaten in der Werkstatt wegen der quietschenden bremse war und

damals diese "Blech-Abhilfe" eingebaut worden ist.Habe dann gesagt dass ich es nicht einsehe diesen Betrag zu zahlen da auch keine kilometer auf dem Tacho sind(erst 18.000)darauf hat der HH die Arbeitszeit nicht mehr verrechnet und mir den Preisnachlass gegeben.

Was mich noch gestört hat dass der Wagen nicht gewaschen worden ist.

Aber schliesslich kann man ja nicht alles haben.

LG aus Österreich

Hallo Leute,

Habe die 60000km Insp. Machen lassen. Gesammtkosten 169€ inklusive allen verbrauchsmaterialien wie oel, pollenfilter usw. Außen und innenreinigung und Beseitigung von Steinschlägen auf Motorhaube wahren Service des Autohauses. Bin damit sehr zufrieden.Der zustand der bremsen ist noch sehr gut. Werden wohl nochmal so viele km halten.

Gruss

Thomas

Deine Antwort
Ähnliche Themen