ForumInnenraumpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Innenraumpflege
  6. Innenraum Pflege, Dreckige Füße im Winter!!

Innenraum Pflege, Dreckige Füße im Winter!!

Themenstarteram 8. Oktober 2012 um 12:46

Hallo,

wollte mal hören was Ihr so benutzt:

Hab helle beige Ledersitze und suche jetzt nach einen guten & Preisgünstigen Pflegeprudukt das ich noch lange Spaß am

Leder habe.

Desweiteren wollte ich wissen ob Ihr etwas auf die Amaturen, Verkleidungen etc schmiert ? Oder macht Ihr es nur gegebenfalls sauber?

 

Hat jemand einen Tipp oder Vorschlag was man am besten über die Herbst & Winterzeit in den Fußraum legen kann, damit man sich seinen Teppich ( hell) nicht zu saut? Die meisten Fußmatten sind immer etwas bescheiden gemessen und die decen nunmal auch nicht die seiten ab.

Ähnliche Themen
36 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Botpenner

Hab helle beige Ledersitze und suche jetzt nach einen guten & Preisgünstigen Pflegeprudukt das ich noch lange Spaß am

Leder habe.

Chemical Guys Liquid Leather Cleaner and Conditioner Spray

Zitat:

Desweiteren wollte ich wissen ob Ihr etwas auf die Amaturen, Verkleidungen etc schmiert ? Oder macht Ihr es nur gegebenfalls sauber?

Ich schmiere da nichts draus sondern verwende für die regelmäßige Pflege Chemical Guys Silk Shine Sprayable Dressing.

Zitat:

Hat jemand einen Tipp oder Vorschlag was man am besten über die Herbst & Winterzeit in den Fußraum legen kann, damit man sich seinen Teppich ( hell) nicht zu saut? Die meisten Fußmatten sind immer etwas bescheiden gemessen und die decen nunmal auch nicht die seiten ab.

Ich würde zu den Gummi-Fussmatten des Herstellers greifen. Die sollten in punkte Passgenauigkeit keine Wünsche offen lassen.

Hallo.

*edit*

mist, da war jemand schon gute 10 minuten schneller.

*edit*

 

Dreckige Füße im Winter?

Im Sommer sind die sonst sauber?

Sonst halt im Winter öfters die Füße waschen und frische Socken nicht vergessen. :D

Sry, aber der musste erst sein. :)

Zu den Fußmatten gibt es eigentlich nur eine Lösung.

Gummifußmatten.

Ok, die Fußraum seiten werden trotzdem schmuddelig.

Da hilf halt nur entweder im Winter garnicht fahren,

oder ein paar sauber Schuhe vorne bereit stehen haben und umziehen,

oder halt öfters aussaugen.

(das ist halt nun mal der nachteil bei einer so hellen innenausstattung) :)

Zu den Ledersitzen.

Da gibt es im Internet eine Seite die hier auch schon sehr oft empfohlen wurde.

Lederzentrum oder so ähnlich, habe die nicht im Fav. verlinkt. :rolleyes:

Aber ich frage mich auch immer wie manche "Dreckschw***e" es schaffen

ihre Ledersitze in paar Monate zu versauen. (allgemein gedacht)

Ich bin mit meinem W126er 560SEL mit sehr hellen grauen Ledersitzen gute 5 Jahre? gefahren.

Und selbst da sah man kein/kaum schmutz, und bei der Lederreinigung (MB Lederseife mit Pflege)

war der schwamm auch kaum dreckig.

Zum Amaturenbrett.

Kann ich da kaum was sagen.

Ich staube es in regelmäsigen Abständen von ca. 1-3 Monaten ab.

Je nach bedarf.

Mehr nicht.

Wegen evtl. Mittelchen zum "draufschmieren" kann dir evtl. jemand anders n Rat geben.

 

Mfg

Themenstarteram 8. Oktober 2012 um 18:49

mit dreckigen füße meinte ich halt im Winter Schnee und im Herbst nass vom ganzen Schmuddelwetter :D

 

Ja gummimatten wären wohl echt ne alternative zu dem Stoff dingern die lassen wesen keine Feuchtigkeit durch...

Gute und formschöne Original-Gummimatten sind das ganze Jahr verwendbar ... ;)

Themenstarteram 8. Oktober 2012 um 19:28

Kennt jemand eine Preisgünstige Siete wo man ori. VW Gummimatten von Golf 5 GTI bj 2005 herbekommt?

Öfters mal im AH vorbeischauen, da gibt es die manchmal während einer Aktion zum halben Preis ...

Themenstarteram 8. Oktober 2012 um 19:35

wollte die aber jetzt bald bestellen Ooo

Hi nimm doch einen Teppichrest und schneide den für den fußraum inklusive der Seiten zu und lege darauf die Gummimatte,mach ich im Winter auch so geht prima.

 

carsten

Themenstarteram 8. Oktober 2012 um 19:51

Hallo habe ich mir auch schon gedacht nur das problem ist das ich nicht so dünnen flexiblen Teppich finde.

Normalen Teppich ausm Baumarkt für die Wohnung ist sehr dick und lässt sich schlecht an den Seiten hochbiegen..

Welchen nimmst du immer?

Ich nehm den ganz billigen Kunstrasen mit oder ohne Noppen drunter kostet je nachdem wo man kauft 2-4€ der qm z.B. bei Tedox.Der ist dann auch dünn genug zum schneiden und wenn schmutzig schneid ich mir nen neues Stück.

 

carsten

Themenstarteram 8. Oktober 2012 um 20:36

Ja kunstrasen hab ich im keller stehen der ist aber ca 10 mm dick und lässt sich wirklich bescheiden knicken...

an den Kanten brauch man ja schon fast einen 90° winkel

Ich meine den der so ähnlich wie Filz aussieht und den es in verschiedenen Farben und auch in dünn gibt.

 

carsten

Themenstarteram 8. Oktober 2012 um 21:13

hmm also als teppich noch nicht gesehen kenne wohl diese Filzmatten die wenige mm dick sind?

Einfach mal in den nächsten Baumarkt oder ins Teppichgeschäft rein und sich umsehen da gibt es jede Menge dünne Bodenbeläge und je dünner um so preiswerter.

 

carsten

 

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Innenraumpflege
  6. Innenraum Pflege, Dreckige Füße im Winter!!