ForumUS Cars
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Import US , wie viel kosten?

Import US , wie viel kosten?

Themenstarteram 19. Dezember 2015 um 21:55

Hi Leute,

wollte mich erkundigen, was es mich kosten würde bzw meinen Kumpel ein US Fahrzeug nach Deutschland zu bringen?

Es ist so das mein Freund, wieder nach Germany zurück will.

Er hat sich dort in einen BMW verliebt kostet ca 18000$. So nun hat er mich gefragt ob ich ihn da helfen kann.

Deswegen schreibe ich jetzt hier.

Kosten:

Also klar ist das er die MwSt bei der Einfuhr zahlen muss und auch die Rechnung dafür vorzeigen muss!

Die Verschiffung was kostet der Spaß

von Littl Rock nach Hamburg nehme ich mal an..Oder kennt da jemand ein Unternehmen?

Was kostet das umschreiben der Papiere?

Welche Umbauten müssen Erfolgen? Tacho, Blinker usw.?

Hab ich irgend was vergessen...

Hoffe das mir bzw meinen Kumpel Hans jemand helfen kann.

Danke schon mal im Voraus..

 

Ähnliche Themen
11 Antworten

Hi,

1) versuch mal die Suche, Anfragen dieser Art gibt es hier häufig

2) Kosten der Verschiffung sind im niedrigen vierstelligen Bereich. Einfach bei einer der üblichen Speditionen, z.B. CFR Rinkens oder Interfracht eine Anfrage über deren Webseite stellen mit Abholort, Anlieferungsort, Angaben zum Fahrzeug und dem gewünschten Abholtermin. Die melden sich dann.

3) Beim Import werden 10% Zoll und 19% MwSt fällig auf die Summe aus Kaufpreis und Transportkosten

4) Umrüstung kostet ab einige 100 EUR bis mehrere 1000 EUR, das hängt vom Fahrzeug ab. Du brauchst Abgas- und lichttechnisches Gutachten. Ob und was umgebaut werden muss, hängt vom Fahrzeug (und vom Prüfer) ab.

5) Wenn das Auto neueren Datums ist und das Modell auch in D verkauft wurde, wird vermutlich verlangt, auf die hier verbauten Scheinwerfer / Rückleuchten umzurüsten

6) ob BMW erforderliche Unterlagen oder Gutachten bereitstellt, weiss ich nicht. Manche Hersteller geben da keinerlei Unterstützung

7) Beim jetzigen Dollarkurs ist es oft sinnvoller, ein vergleichbares Auto auf dem hiesigen Markt zu kaufen und sich den ganzen Ärger zu sparen.

Viel Erfolg!

Hallo darf ich fragen um welchen BMW es sich hier handelt. ..ein neueres Modell oder ein Oldtimer? LG Michael

1: US-Car-Forum

2: mit die am Häufigsten gestellte Frage

3: Google plus die Worte "Spedition gesucht Import Auto USA Deutschland"....du wirst verblüfft sein was da alles kommt

4: BMW weiss da mehr wie die US-Car-Fraktion, ebenso ist der TÜV da eine sehr gute Anlaufstelle

Themenstarteram 20. Dezember 2015 um 9:50

Zitat:

@mdriver10 schrieb am 20. Dezember 2015 um 02:37:15 Uhr:

Hallo darf ich fragen um welchen BMW es sich hier handelt. ..ein neueres Modell oder ein Oldtimer? LG Michael

es handelt sich um ein Baujahr 2002 also kein Oldtimer..

Themenstarteram 20. Dezember 2015 um 9:51

Zitat:

@SportTaxi schrieb am 20. Dezember 2015 um 00:06:38 Uhr:

Hi,

1) versuch mal die Suche, Anfragen dieser Art gibt es hier häufig

2) Kosten der Verschiffung sind im niedrigen vierstelligen Bereich. Einfach bei einer der üblichen Speditionen, z.B. CFR Rinkens oder Interfracht eine Anfrage über deren Webseite stellen mit Abholort, Anlieferungsort, Angaben zum Fahrzeug und dem gewünschten Abholtermin. Die melden sich dann.

3) Beim Import werden 10% Zoll und 19% MwSt fällig auf die Summe aus Kaufpreis und Transportkosten

4) Umrüstung kostet ab einige 100 EUR bis mehrere 1000 EUR, das hängt vom Fahrzeug ab. Du brauchst Abgas- und lichttechnisches Gutachten. Ob und was umgebaut werden muss, hängt vom Fahrzeug (und vom Prüfer) ab.

5) Wenn das Auto neueren Datums ist und das Modell auch in D verkauft wurde, wird vermutlich verlangt, auf die hier verbauten Scheinwerfer / Rückleuchten umzurüsten

6) ob BMW erforderliche Unterlagen oder Gutachten bereitstellt, weiss ich nicht. Manche Hersteller geben da keinerlei Unterstützung

7) Beim jetzigen Dollarkurs ist es oft sinnvoller, ein vergleichbares Auto auf dem hiesigen Markt zu kaufen und sich den ganzen Ärger zu sparen.

Viel Erfolg!

Danke für die Antwort...

Themenstarteram 20. Dezember 2015 um 9:52

Zitat:

@LittleRed schrieb am 20. Dezember 2015 um 08:45:29 Uhr:

1: US-Car-Forum

2: mit die am Häufigsten gestellte Frage

3: Google plus die Worte "Spedition gesucht Import Auto USA Deutschland"....du wirst verblüfft sein was da alles kommt

4: BMW weiss da mehr wie die US-Car-Fraktion, ebenso ist der TÜV da eine sehr gute Anlaufstelle

Was ist Google?

Themenstarteram 20. Dezember 2015 um 9:56

Zitat:

@AntonioLA schrieb am 20. Dezember 2015 um 09:52:26 Uhr:

Zitat:

@LittleRed schrieb am 20. Dezember 2015 um 08:45:29 Uhr:

1: US-Car-Forum

2: mit die am Häufigsten gestellte Frage

3: Google plus die Worte "Spedition gesucht Import Auto USA Deutschland"....du wirst verblüfft sein was da alles kommt

4: BMW weiss da mehr wie die US-Car-Fraktion, ebenso ist der TÜV da eine sehr gute Anlaufstelle

Was ist Google?

:D ja klar kann ich Google fragen aber warum gibt es diese Foren? Um genau Dinge auszutauschen mit anderen Leuten die schon Erfahrungen gesammelt haben und ich finde diese Kommunikation viel besser, kannst de Google fragen oder nicht ;)

Fremdbrägen benutzen ist auch viel einfacher und nutzt das eigene nicht so ab.

Und ein in den USA gebauter BMW ist immer noch ein BMW, kein USA Car

Hallo. ..also das ist ein Auto der Etwas niedrigeren Preisklasse. ..das würde ich mir an seiner Stelle nochmal gut durch den Kopf gehen lassen. ..Man sollte für die kosten doch hier locker und leicht ein vergleichbares Fahrzeug bekommen. ..und hat kein Stress mit Tüv, Transport usw. Lg Michael und einen schönen Advent

Sorry, aber ein 2002er BMW aus den USA zu holen, ist absolut sinnfrei! Wenn du alle Kosten zusammen nimmst, bekommst du hier locker einen und es bleibt noch Geld übrig um ihn genau so zu machen wie den aus den Staaten! Vor allem ersparst du dir Unmengen an Stress, noch dazu wenn du nichts selbst machen kannst und auch keine guten Connections zwecks der Teile hast.

Wenn Import dann bestenfalls ein Oldtimer und am Besten Ami. Alles andere ist uninteressant.

Vielleicht hat da jemand den Trollo-Maten angeworfen.....lol

schon lange her seit dem letzen...wann läuft den wieder endlich dieser Film wieder...also der mit dem tollen mustang..den einer klaut der immer so kuckt wie ein hund dem man den Keks geklaut hat...der hat auch so ein Namen..also nicht der Mann..der wagen...Elise...blaue Elise glaub ich...oder so

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Import US , wie viel kosten?