ForumLKW & Anhänger
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. ich weiß das hört sich blöde an (Betreff:Verdienst) aber kann das stimmen?????

ich weiß das hört sich blöde an (Betreff:Verdienst) aber kann das stimmen?????

Themenstarteram 1. Febuar 2011 um 19:28

Ein Bekannter von mir arbeitet bei der hermes logistik in hannover, als auslieferungsfahrer (kühlschranke,herd ,couch, schrank usw.)

Der will mir echt weiß machen, das er dort etwas über 1000 euronen netto verdient!!!!!!!!

von morgens 6 bis abends 17 oder 18 uhr!

wäre ja fast nur ein stunden lohn von 5,95???

ist da was wahres dran?

Ähnliche Themen
36 Antworten

Keine Seltenheit bei solchen Unternehmen.

Das soll wohl stimmen.

Hört sich ganz plausibel an.

 

Themenstarteram 1. Febuar 2011 um 21:01

Zitat:

Original geschrieben von 18.430

Hört sich ganz plausibel an.

finde das etwas mager für die schlepper und fahrerei!

ganz ehrlich gesagt!

bin zwar im kippergewerbe tätig, wo auch nicht gerade die größten löhne gezahlt werden aber im vergleich bin ich ja schon fast könig!

er schleppt, ich leg nen hebel um

er 7,5t und ich 40t!

da kann man wirklich nur sagen, alle macht den ausbeutern?

gibt ja auch noch die 400euro jobber bei hermes...

die müssen mit ihrem privat auto fahren... na des lohnt sich erst recht ...

Tja so ist das in diesem Gewerbe.

 

Unsereiner fährt mitunter die ganze Woche quer durch Europa, schläft im LKW, ist nicht zuhause bei Frau und Kind und kommen am Freitag oder gar samstag halbtot nach Hause.

Andere (Staplerfahrer und Konsorten) sind pünktlich zuhause und verdienen mitunter mehr und reißen noch das Ma*l gegenüber uns auf.

Gott sei Dank habe ich einen Beruf im Handwerk gelernt und habe ab 1.4 eine neue Stelle als Zentralheizungs- und Lüftungsbauer in der Firma, wo ich auch gelernt habe.

7:15 bis 16 Uhr. Freitags bis 13:00 Uhr

Jede Überstunde bezahlt oder aufs Zeitkonto und als Urlaub abfeiern

Schmutzzulage usw.

Reich wird man davon auch nicht. Aber es lebt sich angenehmer.

Das Gastspiel "LKW fahren" als Hauptberuf ist für mich dann erledigt. Ich seh das nicht mehr ein.

Ich werd bestimmt nochmal gelegentlich als Aushilfe tätig sein, weil es mir sicher auch Spaß macht LKW zu fahren aber nicht mehr als Hauptberuflicher unter diesen Bedingungen.

Zitat:

Original geschrieben von nobscheb

Ein Bekannter von mir arbeitet bei der hermes logistik in hannover, als auslieferungsfahrer (kühlschranke,herd ,couch, schrank usw.)

Mal das Wesentliche hervorgehoben. Wenn man bei einem Subunternehmen fährt sind die Preise sehr beschränkt und damit die Löhne die bezahlt werden können und je mehr die Finger auf den Paketen haben desto weniger bleibt dem Einzelnen.

Wenn Hermes noch eigene Fahrer hat dann sind das bestenfalls diejenigen die zwischen den Logistikzentren pendeln,aber selbst dort dürften es meistens Subunternehmen sein die dort fahren.

Themenstarteram 1. Febuar 2011 um 22:00

Zitat:

Original geschrieben von 18.430

Tja so ist das in diesem Gewerbe.

 

Unsereiner fährt mitunter die ganze Woche quer durch Europa, schläft im LKW, ist nicht zuhause bei Frau und Kind und kommen am Freitag oder gar samstag halbtot nach Hause.

Andere (Staplerfahrer und Konsorten) sind pünktlich zuhause und verdienen mitunter mehr und reißen noch das Ma*l gegenüber uns auf.

Gott sei Dank habe ich einen Beruf im Handwerk gelernt und habe ab 1.4 eine neue Stelle als Zentralheizungs- und Lüftungsbauer in der Firma, wo ich auch gelernt habe.

7:15 bis 16 Uhr. Freitags bis 13:00 Uhr

Jede Überstunde bezahlt oder aufs Zeitkonto und als Urlaub abfeiern

Schmutzzulage usw.

Reich wird man davon auch nicht. Aber es lebt sich angenehmer.

Das Gastspiel "LKW fahren" als Hauptberuf ist für mich dann erledigt. Ich seh das nicht mehr ein.

Ich werd bestimmt nochmal gelegentlich als Aushilfe tätig sein, weil es mir sicher auch Spaß macht LKW zu fahren aber nicht mehr als Hauptberuflicher unter diesen Bedingungen.

deswegen fahre ich kipper, weil es mir spass macht und ich auch jeden tag zuhause bin, von daher kann ich dich sehr gut verstehen, mit dem angenehmer leben, ist nicht zwischen tür und angel!

und das leben zieht halb an einen vorbei und man bekommt es nicht mit! was zuhause geht!

drück dir ab den 1.4 die daumen!!!!!!

leider soll das Stimmen da Hermes-Fahrer der Subi des Subunternehmers ist!!!:

hatte mal just for fun auf ne zeitungsanzeige angerufen;

der hat 8 autos bei hermes laufen

der suchte jemanden, der früh sich darum kümmert, das alle auto´s rechtzeitig da sind (6 uhr) - vorher die touren überprüft und der dann selber noch ne kleine tour fährt.

abends rückchecken ob alles erledigt wurde, wenn nicht, nachkarteln ..

dh AZ von früh 5 bis abend ca 20 uhr ... -> 15 stunden -> brutto 2400 macht netto mit spesen etc viell. 1800 euro ...

 

als fahrer würde ich mit nem sprinter bei ca 12 - 14 std ungefährt 1100 netto bekommen ... *hust*

Ja der Verdienst kommt schon hin. Die Wechselbrückenkutscher sind da auch nich besser dran..... Und fahren tun die auch als ob es ums eigene Leben geht..... Alles was für Hermes fährt is da absolut nich zu empfehlen!!!

Zitat:

Original geschrieben von nobscheb

 

 

da kann man wirklich nur sagen, alle macht den ausbeutern?

Liegt möglicherweise auch daran das die Kunden nicht bereit sind für eine Kühlschrankanlieferung 100 €  zahlen wollen sondern die Waren mit Versand möglichst billig haben wollen. Versandkosten? Nein Danke.

 

 

Zitat:

Original geschrieben von Pepperduster

Zitat:

Original geschrieben von nobscheb

 

da kann man wirklich nur sagen, alle macht den ausbeutern?

Liegt möglicherweise auch daran das die Kunden nicht bereit sind für eine Kühlschrankanlieferung 100 €  zahlen wollen sondern die Waren mit Versand möglichst billig haben wollen. Versandkosten? Nein Danke.

Genau, und nach aufgegebener Bestellung am besten schon zehn Minuten später vor der Haustür stehen haben..... Aber wehe die bösen LKW's behindern dann den Fahrstil der Leute....

War doch vorige Woche ein Bericht, Panorama glaub ich, auf´m 1. Die wollten nach 1 Monat Arbeit von einem Hermesfahrer noch 48 € zurück da er einige Pakete nicht rechtzeitig ablieferte und dafür Strafe zahlen sollte. Auf seinem Lohnzettel stand dann

-48€.:confused::confused::confused:

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. ich weiß das hört sich blöde an (Betreff:Verdienst) aber kann das stimmen?????