ForumVolvo
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. IAA: Volvo SC80 Concept

IAA: Volvo SC80 Concept

Volvo V70 3 (B)

Auf der IAA wird Volvo laut Teknikens Värld das Konzept eines luxuriösen viertürigen Coupés mit Heckklappe präsentieren, das anscheinend gegen Audi A7, Mercedes CLS und ggf. Porsche Panamera (schauen wir mal) positioniert wird. Das Auto soll vier Sitze haben und knapp 5 Meter messen, Innenraummaterialien und Qualitätsniveau sollen deutlich Premium-mäßiger werden, um erfolgreich mit den deutschen Fabrikaten zu konkurrieren. Die Plugin-Hybrid-Technik des V60 Hybrid ist auch für den SC80 (SC = Sport Coupé) vorgesehen, und außerdem soll das Fahrzeug innovative Sicherheitstechnik besitzen.

Woher die Fotos kommen (von Volvo? von Teknikens Värld mit Photoshop gebastelt?), ist mir nicht ganz klar. Persönlich finde ich die hohe Seitenlinie nicht besonders ansprechend.

Für China ist übrigens für nächstes Jahr eine verlängerte Version des S60 (S60L) geplant; einen S80L gibt es dort ja schon.

Ähnliche Themen
22 Antworten

Vergesst es,

damit können die nicht mal einen Chinesen aus dem Wald locken :D

Schönes WE

Jürgen

Photoshop vom Concept Universe ganz deutlich! ;)

Danke für die Info! Der Photoshop-Entwurf ist allerdings fürchterlich, meilenweit von der Eleganz des CLS entfernt - für mich klar der Standard der Klasse. Eine Mischung aus P1800, S80 und Aston Martin würde Volvo besser stehen... Filigraner, aber doch maskulin, so stelle ich mir das vor. Fragt sich auch, ob es für Volvo da überhaupt einen Markt gibt, spannend ist die Idee aber sicherlich.

Lieb Gruss

Oli

Da war der SC90 von 2009 aber deutlich schöner ;)

Jetzt gibt es in der Teknikens Värld auch die richtigen Fotos des Concept Car. Sie sehen schon deutlich besser aus als das Photoshop, finde ich, aber dass es sich um einen Volvo handelt, sieht man nur am Eisenemblem und den Rückleuchten. Auch die schwebende Mittelkonsole ist verschwunden.

Ich kann mir gut vorstellen, dass man einiges hiervon (außer dem Innenraum und den hinten angeschlagenen Hecktüren) dann 2014 im neuen S80 auf Basis der neuen Plattform sehen wird - aber das könnte natürlich auch davon abhängen, wie gut das Konzept ankommt.

Hallo,

naja innen würde es ja gehen aber außen!!! Krieg ja Schüttelfrost

Gruß

Wusler

Ich finde die äussere Form noch immer nicht stimmig, aber bei Volvo galt das für die meisten Konzepte, die dann in der Serie in ordentlichen Proportionen kamen. Das galt für den LCC (740) und auch besonders für den ECC aus dem ja dann der alte S80 wurde. Zwischen dem ECC und dem aktuellen Konzeptfahrzeug sehe ich dann schon gewisse Ähnlichkeiten, aber mir ist der neue noch etwas zu langhaubig, hinten zu sehr Jaguar und generell etwas zu persönlichkeits- und geschichtslos. Als hätte man ein paar gute Ideen genommen und die im Mixer zu Brei verarbeitet... :D

Lieb Gruss

Oli

Und der Vollständigkeit halber: Auf der Volvo Media Site ist nun die offizielle Pressemitteilung mit Fotos und Videos.

Aus den Kommentaren auf den schwedischen Sites geht hervor, dass die allermeisten die Frontpartie ziemlich hässlich finden (das sehe ich auch so), obwohl - und dies ist mir im Gegensatz zu den schwedischen Lesern erst entgangen - die Motorhaube die Tradition des Volvo PV 444 fortführt. Aber Tradition sollte nicht unbedingt ein Selbstzweck sein...

Die Seitenlinie gefällt eigentlich ganz gut, allerdings ist sie nicht typisch Volvo; beim Audi A7, bei Jaguar etc. hat man das schon ganz ähnlich gesehen.

Volvo steht beim Entwurf des Gesichts der nächsten Volvo-Generation sicherlich vor einer Herausforderung. Die Front von V70 und S80 ist meiner Meinung nach ganz gut gelungen, aber etwas langweilig. S60/V60 sind da deutlich gewagter, aber besonders harmonisch wirkt die Front der aktuellen Modelle meiner Meinung nach nicht. Anscheinend sieht Peter Horbury das auch so ähnlich - sonst hätte man wohl nicht das Experiment mit dem SC80 Concept gemacht...

Ich habe den Wagen heute auf der IAA gesehen und muss sagen: imposante Erscheinung.

Fällt in der Masse der Concept Cars auf und erfüllt seinen Zweck somit voll und ganz.

 

 

 

Sehr schöner Conzept-Elch. Jedenfalls nicht so eine 0815 Studie wie aus verschiedenen D-Häuser.

Übrigens, wie hatte da derjenige gesagt, der in die Hose geschissen hatte; ALLES GESCHMACKSACHE ;-)

39899-1-5
39904-1-5
39905-1-5
+7

Was ich am PV444 als Referenzpunkt mag, ist, dass sie mal was "neues" versuchen - zurück zu einer anderen Zeit, so wie damals der wirklich neue S80, der etwas lasche S40 oder dann eben der wirklich gelungene S60. Aber warum das Heck dann aussieht wie eine Jaguarkopie verstehe ich wirklich nicht... Ein richtiger "Buckel" - eben der Spitzname des PV und ganz interessantes Designmerkmal seiner Zeit - wäre da schon besser. Sieht nicht genau so schnittig aus, bietet aber mehr Platz und einen eigenständigen Stil. Win win, wenn man mich fragt.

Lieb Gruss

Oli

Hier sind nun ein paar qualitativ bescheidene Fotos von der IAA.

Wenn ich mir überlege, was da gestern alles Neues präsentiert wurde, dann sind mir nur wenige Fahrzeuge wirklich in Erinnerung geblieben: Die Volvo-Studie, der VW Up als Buggy, das Elektroauto Mia und die Land Rover-Studie eines Defender-Nachfolgers. Alles andere fand ich mehr oder weniger langweilig, besonders enttäuschend fand ich Audi.

Durftest Du Dich mal reinsetzen? Ist der Wagen so gross, wie er auf den Bildern rüberkommt - womit würdest Du den vergleichen?

Lieb Gruss

Oli

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. IAA: Volvo SC80 Concept