ForumHonda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Honda Civic 1.4 vs Honda Civic 1.5

Honda Civic 1.4 vs Honda Civic 1.5

Themenstarteram 2. April 2004 um 14:09

Hallo erstma,

ich möchte mir wahrscheinlich in den nächsten 2 monaten einen civci kaufen und zwar baujahr von 96-00(der mit den großen lichtern) ich weiß nur nich mit welcher motorisierung entweder den 1.4 mit 90 oder den 1.5 mit 114ps. welcher is den besser, mein arbeitskollege meinte, das der 1.5 einen arm machen soll weil er aus ner 1.5 114ps rausholt, stimmt das? Nun wollt ich wissen welcher besser wäre, weiß jemand was die so in der versicherung kosten?

danke schon im voraus

Ähnliche Themen
12 Antworten

verischerung weis ich jetz nicht, aber der mit 114ps wird schon n ganzes eck mehr ziehen als einer mit 90ps, ist halt n riesen unterschied!

wusste garnicht das es einen mit 114ps gibt :D

wird bei beiden allerdings relativ teuer sein da civics gerne zu schrott gefahren werden und auch sehr verbreitet ist!

 

mfg stigA

Wieso sollte der EK3 (114PS) arm machen? Ich fahre den und bin mit dem Spritverbrauch ganz zufrieden. Fahre den auf Super Plus und brauche bei zügiger Fahrweise hauptsächlich Stadtbetrieb bei 6-6,5l. Teile kosten das gleiche wie bei der 1,4l Version.

Das einzig negative ist die geringe Endgeschwindigkeit. Im 5. Gang kommt man kaum auf die 180km/h angegebene Top-Speed. Im 4. kommst Du auf 200km/h. (Siehe auch andere Posts zum EK3)

Gruß Rob

Ek3 keine frage

 

Oh, man wat soll die frage Leute???

Natürlich ist der EK3 1000 mal besser als EJ9 . Die variable Ventilansteuerung machts. VTEC halt.

Und vor allem der frisst viel weiniger als der EJ9. Mienr meinung nach nimm lieba nen 1,5 VTEC

Themenstarteram 6. April 2004 um 20:43

jo danke für eure Antworten, eine Frage hab ich noch, weiß jemand was der 1.5 vtec so in der versicherung kostet?

Der 1,5 Liter 114-PS VTEC-E (?) Motor kann unwahrscheinlich sparsam gefahren werden.

Ich hatte den mal ein paar Jahre lang und erzielte einen Langzeitverbrauch an der Tanke gemessen von 5,7 Liter, allerdings wenig Stadtverkehr, fast nur Landstraße.

Die Honda-Werkstatt gab mir den Tipp, ihn mit "Normal" zu fahren. Habe ich gemacht und dabei vieeel Geld gespart.

Einziger Nachteil: Der Wagen ist im 5. Gang sehr lang übersetzt. Entsprechend wenig spritzig war er denn auch bei Autobahngeschwindigkeit. In den Kasseler Bergen fiel er bergauf im 5. immer auf 100 km/h oder sogar noch weniger. Man musste in den 4. runterschalten.

Aber man kann im Leben nicht alles haben und muss sich entscheiden: Sparsam war mir in diesem Fall wichtiger als spritzig. Außerdem war der Motor sehr kultiviert und leise, was ich auch nicht schlecht fand.

hi,

wenn ich dir noch nen andern vorschlag unterbreiten kann nimm einen civic coupe den bei dem is die optik viel geiler und der hat nen 1.6 mit 105 ps und is somit sparsamer. ich selber hab nen civic von 95 weil ich die kleinen leuchten besser als die großen finde. is halt gechmackssache.

in der versicherung bestimmt teurer als nen 90 ps'er aber ich denke ma nicht viel.am besten mal schauen im inet gibt es genügend versicherungsechner wo du die fahrzeug daten nur eintippeln musst und das is nich schwer da honda nich so viel verschiedene ausführungen hat.

so ansonsten würde ich dir nen 1.5l empfehlen wenn der 114 ps hat. mein daddy hat nen 1,8 accord und 114 ps und der hat schönes drehmoment. und da der civic eininges leichter is würde der motor sicher schön drehfreudig sein.

ich weiß es gibt einen der glaub ich bis 95 gebaut wurde und der hatte nur 90 ps also eventuell aufpassen.

der ek3 is n VTEC-E E wie ECONOMY das is ne sparkrücke und dank der langen übersetzung merkt man die 114 ps fast überhaupt nicht, zumindest beim beschleunigen.

werksangaben 0-100: ej9 : 10,8s ek3: 10,2 s

dafür is aber der verbrauch klasse. n bekannter hatte den im fahrschulbetrieb fast immer unter 6 liter gekriegt. bei der versicherung liegen beide ähnlich, ichglaub klasse 16 oder 17 bei KH. die versicherung hat nix mit der leistung oder dem hubraum zu tun mein ed6 is auch inner 21, also teurer ;-)).

gruß

ed6

...haha, die Kasseler Berge! Das war für meine ebenso bescheidenne EJ8 Endübersetzung auch die Stunde der Warheit... 150 bergauf!

Die Endübersetzung der meisten Honda (inkl. Automatik) ist echt gewöhnungsbedürftig. Ich denke, wenn ich bei mir in den letzten gehe, das ich bremse! Dagegen is der Anriss in den ersten G ängen super.

...seltsam aber sparsam!

Gruß Jens

tach also ich würde dir auch das civic coupe empfehlen, siht klasse aus und ist zudem auch noch sparsam und sau günstig in der versicherung.

Da ich selber so einen fahre (Bj. 98 EJ6) weiß ich das also wenn man den normal fährt nicht in der stadt und so dann komm ich so auf 6,3l auf 100km das finde ich ganz schön sparsam.

steuern fallen dür den 100€ im jahr das finde ich ist ein witz und versicherung ist auch nichts ich zahle (der ist als zweitwagen versichert)

alle 3 monate 170 € bei 75% und mit teilkasko.

mein corsa hat damals genau so viel gekostest und war nur 1.2l und 45ps hab für den das selbe bei der versicherung bezahlen müssen also denke ich mal das das schon ziemlich günstig ist in der versicherung.

mfg

durack

axo wollt ja noch was zur endgeschwindigkeit sagen, die ist eingetragen bei 190km/h aber man schafft loker 200 manchmal wen die bedingungen optimal sind (rückenwind bergab und ganz viel heimweh :-) ) dann kan man auch mal 210 fahren aber 200 finde ich schon ganz schön gut da er da geardemal bei ca 5500U/min ist *komisch* naja ist halt gut da dann noch potezial in dem wagen steckt (tunig).

ich bin auch irgendwie der meinenung das der 5. gang ziemlich lang übersetzt ist im gegenteil zu den ersten 4 man kann zwar im 4 gang auch seine 170 fahren aber dann schluckt er auch gern :) aber ich fdnde das iast ne super lösung von honda da man ja fast nei topspeed fährt und eher sprit sparen möchte ist das ganz gut im 5 ist der anzu zwar nihct so heftig aber es reicht trotzdem.

also das coupe würd ich dir auf jeden fall empfehlen, aber ich denk mal wenn du den ^1.5 vtec nimmst amchst du auch nichts falsch.

mfg

durack

der v-tec e is in allen gängen lang übersetzt...ich kann mich erinnern, daß der 3 bis 150 ging ohne ins rote zu kommen...zumindest knapp ran.

gruß

ed6

150 im 3 das schaffe ich mit meinem ej6 auch obwohl der net mal vtec hat, aber dann ist aber auch schon sense das ist schon bestimmt 7000 touren.

weiß einer von euch welcher der größte motor ist den man in den ej6 reinbekommt, also ich weiß das man den vom integra (1.8l 190ps) so reinbauen kann sprich plug&play :) hab ich letzt bei ner werkstat gesehn das das einer amchen lassen hat.

mfg

durack

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Honda Civic 1.4 vs Honda Civic 1.5