ForumVectra B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. Hoher Spritverbrauch 2.2 dti bj 2000

Hoher Spritverbrauch 2.2 dti bj 2000

Opel Vectra B
Themenstarteram 1. März 2011 um 18:09

Hallo liebe Opelfreunde,

hab mir im Oktober 2010 einen Vectra B Bj 2000 2.2dti 125 PS mit 140000 km zugelegt.

Das Auto ist ganz nett läuft auch nicht schlecht und ich bin soweit ganz zufrieden mit.

Nur ein Problem mit dem Spritverbrauch. Das Wägelchen braucht zwischen 10 und 12 Liter Diesel auf 100 km! Ich finde das ist ein bisschen viel, da braucht mein LKW auch nicht viel mehr..!

Ich fahre teils Stadt und teils Land. Wenn ich ausschliesslich Landstrasse fahre, braucht sie ungefähr 10L. Darunter hab ichs noch nie geschafft..

Hab schon den LMM und den Kühlwasserthermostat getauscht, weil sie auch schlecht anläuft wenns kalt ist (unter +5°).

Kann das sein das es an dem Wetter liegt und sie auch nur soviel Sprit braucht wenns kalt ist??

Hoffe, es kann mir jemand weiterhelfen..

viele grüsse Dani

Ähnliche Themen
17 Antworten

hmmm mit meinem 2.0 dti auf landstrasse 5,5 im schnitt. mit den 17 zöllern 6 liter

wo haste den gekauft privat oder händler

Themenstarteram 2. März 2011 um 8:15

Guten Morgen,

den habe ich von einem Händler.. bzw der macht das nebenher..

woran könnte das liegen?

Dachte auch das der so zwischen 6-8 l braucht..

Vielleicht daran das es kalt ist?

gewährleistungsanspruch geltend machen. 10-12 liter sind sehr viel zu hoch

im schlimmsten fall ESP

hast den verbrauch vom bordcomputer oder dir selbst ausgerechnet.

esp bei hohem verbrauch hör ich zum ersten mal.

der 2.2er verbrauch sogar gern mal weniger als der 2.0er.

5 bis maximal 7 sollte er im schnitt "saufen", alles drüber ist schon annähernd bleifuß, bzw. eher ein defekt.

Zitat:

Original geschrieben von frostixxl

esp bei hohem verbrauch hör ich zum ersten mal.

der 2.2er verbrauch sogar gern mal weniger als der 2.0er.

5 bis maximal 7 sollte er im schnitt "saufen", alles drüber ist schon annähernd bleifuß, bzw. eher ein defekt.

kanns nur von meinem her sagen. Da stieg der spritverbrauch bevor die ESP über den jordan ging auch an um 2 liter im schnitt

wäre interessant ob die 10-12 liter laut BC sind oder ausgerechnet von getankten litern und gefahrenen km

Themenstarteram 2. März 2011 um 18:46

die habe ich selber ausgerechnet.. komme mit einem Tank wenns "schlecht läuft" knapp über 400 km ..

für nen Bauarbeiter, was ist ne ESP? Hat das was mit der Einspritzung zu tun?

Wegen dem BC muss ich mal gleich schauen was der Anzeigt..

Zitat:

Original geschrieben von Mehrcedes

die habe ich selber ausgerechnet.. komme mit einem Tank wenns "schlecht läuft" knapp über 400 km ..

für nen Bauarbeiter, was ist ne ESP? Hat das was mit der Einspritzung zu tun?

Wegen dem BC muss ich mal gleich schauen was der Anzeigt..

mann ich fahr mit meinem 811 km dann sind immer noch 14 liter drinnen. das ist alles landesstrasse mit 70er und 50iger beschränkungen

ESP= einspritzpumpe

dieselfilter schon gewechselt?

da würd ich dem händler mal auf die finger klopfen auch wenn ers nur nebenbei macht

bin die letzten zwei monate nur kurzstrecke gefahren da wurde der vecci nicht richtig warm bin so bei 6 liter im schnitt

Themenstarteram 2. März 2011 um 19:17

Nee Filter noch nie gewechselt .. hab ihn erst 3000 km.. war aber immer checkheftgepflegt.

wie kann man die testen die esp? hab auch erst obd gemacht kam auch nichts raus..

hmm dachte ich mir.. müsste man normal weiter mit kommen..

brauchst du im winter mehr wie im sommer?

gruss

nicht wirklich nur bei kurzstrecke aber das sind nur 0,5 liter gewesen. mit den 17 zöllern brauch ich im sommer 6,05 liter

mit 10-12 litern da is aber was gewalltig faul.

Themenstarteram 2. März 2011 um 22:37

hm echt komisch..

meinst das liegt an der esp?

BC habe ich keinen.. kann also auch nichts ablesen an der

Anzeige was da der Verbrauch wäre..

würd zuerst mal dieselfilter luftfilter neu machen. könnte auch an den einspritzdüsen liegen. wenn das zerstäubungsbild nicht past steigt auch der verbrauch.

zumindest warte mal ab bis zum WE da sind dann die edelschrauber hier die können dir auch helfen

bei dem verbrauch sollte eigentlich doch auch ein fehler im fehlerspeicher zu finden sein, vielleicht mal beim opel dealer auslesen lassen.

 

das mit dem händler versteh ich jetzt nicht so ganz. ist der nun vom händler gekauft oder eher auf privater basis ?

nur damit du verstehst warum ESP hier so genannt wird, wenn die kaputt ist, kostet dich so ein spaß 1-2000 euro, je nachdem wo du sowas machen lässt. daher würde ich eher die gewährleistungspflicht im halben jahr in anspruch nehmen, wenn es als händler verkauft wurde.

 

ich hab meinen gechippten 2.0er mit dauergas auf 8,9 bekommen, absoluter rekord für mich (sonst 6-6,5), das sind wirklich 600km vollgas (frankfurt-berlin), daher sind deine verbrauchswerte extrem übel.

Themenstarteram 3. März 2011 um 19:46

Also ESP geht dann gar net.. Hab 3500 für den Opel gezahlt..

kostet die ja halb soviel wie das Auto (hoff.!) wert ist..

Dann müsste ich den leider wieder verkaufen wenn das das ist.

Luftfilter ist neu den hab ich gleich getauscht..

OBD auch erst ausgelesen hats aber nichts angezeigt.

Ja den hab ich von einem Händler aber das ist eig so ein Privat - ich - vertick - ab - und - zu - ne - karre - Händler aber angemeldet..

Aber wär schade drum ziehen tut der schon gut hatte neulich mal 2.7 to Anhängelast dran hat der gut gepackt.. ;)

Fahr aber meistens ohne Anhänger..

 

braucht der generell 10-12 liter oder nur letztes mal als du ihm die 2,7 to angehängt hast. wenn du ihm so etwas schweres anhängst wäre es kein wunder.

hat der das gewerbe angemeldet von dem du das auto hast. wenn ja dann bereite ihn drauf vor was kommen könnte.

du wirst doch nicht etwar den vecci als bastlstube gekauft haben um 3,5 kilo

klär uns mal auf und erzähl uns wieviele km der vecci drauf hat welches bj. schalter oder automatic

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. Hoher Spritverbrauch 2.2 dti bj 2000