ForumCRV, HRV & FRV
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. CRV, HRV & FRV
  6. Höchstgeschwindigkeit

Höchstgeschwindigkeit

Honda CR-V 3 (RE)
Themenstarteram 4. November 2012 um 13:18

Hallo,

Mein RE5 (2.0 Benziner, Schalter) macht auf gerader Strecke 180 km/h gem. Tacho (oder 172 km/h auf dem Navi). Der Wagen hat erst 2800 km runter und wurde jetzt das erste Mal mit dieser Geschwindigkeit bewegt, sonst aber schon ein paar Mal so um die 150 km/h. Ist das ein Grund den Händler mal zu befragen, bzw. zu reklamieren, da er mit 190 km/h angegeben ist oder wird er nach ein paar Mal "treten" noch schneller ?

Gruss Tom

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von svenmy

Also ich darf einen den 2,2l Diesel (EZ 09/2012) mein Eigen nennen.

Gleich bei der ersten Tankfüllung ordentlich rangenommen (nicht übertrieben) den Motor....

Läuft lt. Tacho locker 200km/h.....

Warum musst Du mit Deinem Diesel strunzen. Es ist eindeutig vom Benziner die Rede!!! Hoffe lieber dass der PDF das überlebt. :p

19 weitere Antworten
Ähnliche Themen
19 Antworten

Wie waren denn die Verhältnisse auf der Teststrecke?

Themenstarteram 4. November 2012 um 13:24

Aussagekräftig, würde ich sagen. Ca. 30 Minuten Autobahn, trocken, eben. Bin Geschwindigkeiten zwischen 130 und 180 gefahren, habe es aber nie drüber geschafft.

Windrichtung und -stärke?

Das wäre ein entscheidender Faktor.

Themenstarteram 4. November 2012 um 13:32

Das Wetter usw. war okay, hatte kaum Einfluss. Zumal ich es innerhalb von rund 60 km mehrmals versucht habe, die Vmax von 180 (Tacho) zu knacken. Da waren eh verschiedene Bedingungen. Also, ich bin mir sicher, da ging nicht mehr.

Ich werde diese Woche mal einen neuen Versuch starten.

Den Händler kannst Du doch trotzdem befragen! Reifen, Außentemperatur, Wind, Geländeprofil alles das wirst Du in der Antwort hören.

Hallo,

in welchen Gang bist du gefahren, im fünften oder im sechsten ? Die volle Beschleunigung erhältst du nur im fünften Gang, da der sechste nur so eine Art "Spargang" ist.

Die 190 schafft er auf jeden Fall. (Laut Tacho).

Gruß Blade 1.8

Im Sechsten ging meiner auch nie schneller. Man muss schon die Fünfte bemühmen, natürlich mit dröhnenden Drehzahlen. Vor allem braucht es absolute Windstille. Schon wenige km/h Gegenwind reichen um die Endgeschwindigkeit nicht zu erreichen.

Themenstarteram 11. November 2012 um 23:28

Verstehe ich Dich richtig, ich komme nur mit dem 5. auf Höchstgeschwindigkeit? Und wenn ich denn in den 6. schalte, wird er wieder langsamer ?

 

Zitat:

Original geschrieben von V70_D5

Im Sechsten ging meiner auch nie schneller. Man muss schon die Fünfte bemühmen, natürlich mit dröhnenden Drehzahlen. Vor allem braucht es absolute Windstille. Schon wenige km/h Gegenwind reichen um die Endgeschwindigkeit nicht zu erreichen.

Zitat:

Original geschrieben von Major_Tommi

Hallo,

Mein RE5 (2.0 Benziner, Schalter) macht auf gerader Strecke 180 km/h gem. Tacho (oder 172 km/h auf dem Navi). Der Wagen hat erst 2800 km runter und wurde jetzt das erste Mal mit dieser Geschwindigkeit bewegt, sonst aber schon ein paar Mal so um die 150 km/h. Ist das ein Grund den Händler mal zu befragen, bzw. zu reklamieren, da er mit 190 km/h angegeben ist oder wird er nach ein paar Mal "treten" noch schneller ?

Gruss Tom

Also ich darf einen den 2,2l Diesel (EZ 09/2012) mein Eigen nennen.

Gleich bei der ersten Tankfüllung ordentlich rangenommen (nicht übertrieben) den Motor....

Läuft lt. Tacho locker 200km/h.....

Meiner laut Tacho. 205 gehabt:D

mfg

dr.caddy

Update:

Samstag 420 km hin davon 370 km Autonbahn (nach Ilmenau Thüringen)

und nach 4 Stunden Aufenthalt 420 km zurück!

Sofern erlaubt, immer Bleifuss, alles was ging... :o)

Tacho bleibt immer bei ca. 205 kmh hängen..... und da gehts auch so einigermaaaaaßen zügig hin...

Aber wehe es geht auch ein bisschen bergauf..!!!!

Durchschnittsverbrauch 10,9 l ..... geht für die Fahrweise, finde ich!

Und bei 205 km/h auch noch ein angenehmes Fahren mit dem CRV!

Aber son bisschen mehr "Dampf" wär schon cool!!!

Zitat:

Original geschrieben von Major_Tommi

Verstehe ich Dich richtig, ich komme nur mit dem 5. auf Höchstgeschwindigkeit? Und wenn ich denn in den 6. schalte, wird er wieder langsamer ?

Zitat:

Original geschrieben von Major_Tommi

Zitat:

Original geschrieben von V70_D5

Im Sechsten ging meiner auch nie schneller. Man muss schon die Fünfte bemühmen, natürlich mit dröhnenden Drehzahlen. Vor allem braucht es absolute Windstille. Schon wenige km/h Gegenwind reichen um die Endgeschwindigkeit nicht zu erreichen.

Ja, genauso ist es. Die 6. ist so ellenlange übersetzt, dass der Motor nicht annährende die nenndrehzahl auf ebener Strecke erreicht, und so mit gar nicht die volle Leistung abgeben kann. Anders ist es wenn man bergab fährt. Trotzdem ist immer bei 190 Schluss, da zeiht das System den Stecker.

Zitat:

Original geschrieben von svenmy

Also ich darf einen den 2,2l Diesel (EZ 09/2012) mein Eigen nennen.

Gleich bei der ersten Tankfüllung ordentlich rangenommen (nicht übertrieben) den Motor....

Läuft lt. Tacho locker 200km/h.....

Warum musst Du mit Deinem Diesel strunzen. Es ist eindeutig vom Benziner die Rede!!! Hoffe lieber dass der PDF das überlebt. :p

Deine Antwort
Ähnliche Themen