ForumHonda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Hintere Blinker

Hintere Blinker

Themenstarteram 1. November 2006 um 8:57

Hi

Bei meinen hinteren Blinkern sammelt sich kondenswasser ist es bei euch auch so?

Ähnliche Themen
29 Antworten
am 1. November 2006 um 9:38

bei welchem modell bitte ?

Themenstarteram 1. November 2006 um 10:06

bei den FK Modellen

da hab ich nix, alles paletti !

am 1. November 2006 um 10:46

Kondenswasser unter der hinteren Transparenten Abdeckung? Meinst du richtige Wassertropfen oder nur eine Beschlagheit? Oder tatsächlich direkt bei den Blinkernabdeckungen? Unter der transparenten Abedeckung: wird durch deutliche Temperaturunterschiede immer wieder auftreten, gerade dann wenn z.B. Schnee drauf liegt, ähnlich dem an Fensterscheiben. Durch den Temperaturunterschied nicht vermeidbar eine gewisse Beschlagheit, es sei denn man würde den Zwischenraum wirklich Luftleer bekommen, oder man hätte hier eine Art Doppelverglasung eingebaut.

Hatte ich auch kurzzeitig, ist aber wieder weg.

Beschlägt bei mir gerne mal.... besonders wenn es draußen kalt und regnerisch ist und anschließend die Sonne darauf scheint. Habe dann richtige Tröpfchenbildung drin - ist aber am nächsten Tag total verschwunden (trocken).

Zitat:

Original geschrieben von Tripsi

Beschlägt bei mir gerne mal.... besonders wenn es draußen kalt und regnerisch ist und anschließend die Sonne darauf scheint. Habe dann richtige Tröpfchenbildung drin - ist aber am nächsten Tag total verschwunden (trocken).

so ist es bei mir auch

Themenstarteram 1. November 2006 um 17:09

war jemand von euch deshalb schon mal in der Werkstatt? Darf ja eigentlich nicht sein sowas

Das äussere klare Plastik hat ein Loch unten und ist somit offen.

Das erklärt auch das beschlagen.

Aber ich schau morgen gerne noch mal bei mir nach.

Also bei meinen Blinkern (FK3) beschlägt nichts und wenn man sich das "kleine Loch" mal genauer betrachtet - es ist keins. Denke das sind Überreste vom Guss.

Gruß Waubulan

am 2. November 2006 um 16:45

Ihr meint das hier: im roten Kringel sichtbar, eine leichte Beschlagheit. Bilder sind an Honda unterwegs, mal sehen was die dazu sagen.

So ist das bei einem solchen Design: das birgt Probleme, wie bei allen Fahrzeugen welche noch über den Lampen eine designte Abdeckung tragen. Gerade in der Kälte und mit Licht fahren ergibt den Temperaturunterschied durch Fahrlampe und die Ecke beim Blinker scheint sich zu stauen als Luft. Eine Tröpfenbildung auf Dauer, auch wenn es wieder fort trocknet führt dauerhaft zu einer Beschlagenheit, damit würde das Licht in einiger Zeit matter erscheinen.

Ein "Luftloch" ist da nirgens:-) höchstens an den Klebstellen, und dann muss Honda nachbessern. Auch dann wird es beschlagen wenn wie bereits erwähnt, Schnee drauf liegen wird. Das läßt sich nicht vermeiden. Im Land der aufgehenden Sonne gibt es doch Schnee!

Bei mir beschlägt es auch unter bestimmten Voraussetzungen. So ein kleines Loch ist bei den hinteren Scheinwerfern auch vorhanden.

Das ist die Qualität der in England produzierten Fahrzeuge. Intensiv-Test beim Honda CR-V in einer österreichischen Autozeitschrift: "Motorhaube schief eingepasst - liegt's daran, dass der Wagen in England gefertigt wurde?"

Sagt eh schon alles... :)

Könnte auch so aussehen:

http://www.directupload.net/show/d/712/c2yvx53d.jpg

Hab sie damals tauschen lassen, stellte sich aber heraus das dieses normal ist, also keine Bange.

Verschwindet nach ein par Stunden wieder bei entsprechender Themperatur.

Zitat:

Original geschrieben von Lip

.

Verschwindet nach ein par Stunden wieder bei entsprechender Themperatur.

hab ich auch festgestellt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen