ForumCRX
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. CRX
  6. HILFE

HILFE

Honda CRX ED9
Themenstarteram 7. Januar 2012 um 12:25

Hallo,

Ich hoffe jemand kann mir einen tip geben.

hatte das problem das mir eine sicherung im motorraum durch geknallt ist,

dann habe ich das problem behoben und wir wollten die batterie überbrücken,

der motor versuchte auch zu starten aber sprang nicht an nach dreimaligen probieren ging wieder nicht, keine elektronik kein motor.

Habe dann nochmals beim motor die sicherungen kontrolliert aber habe nichts gefunden.

Anbei sollte ich vielleicht noch erwähnen das momentan keine frontscheinwerfer installiert sind.

Vielen dank für die hilfe im voraus!!

Mfg

12 Antworten

Jetzt wärs natürlich ideal zu wissen, um welchen CRX und welchen Motor es sich handelt, aber ich nehm mal an ein ED9.

Was war der Grund des vorherigen Sicherungsdefekt?

Spritpumpe läuft bei Zündung ein?

Teppich am Beifahrerfussraum wegnehmen, da ist das Motor STG drunter. Du siehst eine kleine Öffnung mit einer roten LED. Diese sollte bei Zündung ein kurz aufleuchten. Weiters kann es sein, das ein Fehler gespeichert ist. Wie das Auslesen genau geht, entnimmst du bitte der Suche.

Themenstarteram 8. Januar 2012 um 12:47

Schonmal danke!

Ja es handelt sich um denn ed9.

und leider geht garnichts mehr aus manchmal der wahrnblickilichtschalter der gibt allerdings dann so ein komisches geräusch von sich, aber ich denke mal das liegt daran das er vorne keine blinker drin hat.

und wie gesagt nichts geht mehr der motor gibt keinen muck von sich.

meinst du es wäre ratsam das STG zu tauschen? habe noch ein identisches aus einem anderen ed9!

Zitat:

Original geschrieben von passat GT 16V

Jetzt wärs natürlich ideal zu wissen, um welchen CRX und welchen Motor es sich handelt, aber ich nehm mal an ein ED9.

Was war der Grund des vorherigen Sicherungsdefekt?

Spritpumpe läuft bei Zündung ein?

Teppich am Beifahrerfussraum wegnehmen, da ist das Motor STG drunter. Du siehst eine kleine Öffnung mit einer roten LED. Diese sollte bei Zündung ein kurz aufleuchten. Weiters kann es sein, das ein Fehler gespeichert ist. Wie das Auslesen genau geht, entnimmst du bitte der Suche.

Die Infos die von dir kommen sind ja mehr als dürftig. Bevor du nicht weisst was es hat, solltest du keine Teile wechseln, da du Gefahr läufst, dasselbe Teil nochmal zu killen.

Beantworte mir doch einfach mal die Fragen, die ich dir gestellt habe:

Was war der Grund des vorherigen Sicherungsdefekt?

Spritpumpe läuft bei Zündung ein?

Leuchtet bei Zündung ein die gelbe Motorkontrolllampe, bzw, geht überhaupt noch was?

Blinkt die rote LED am STG?

Du schreibst ja, das die Scheinwerfer fehlen. Wenn ihr was rumbaut, kontrolliert alle Kabeln und Stecker.

Achja, und wenn der Wagen länger stand, kanns auch gut sein das die Lager der LiMa fest sind, dann springt der auch ned an.

hallo,

schönes bild vom ed9 kommt mir sehr bekannt vor!!

Schau mal nach, ob die lichtmaschiene einen weg hat.

Kann gut sein, wenn das Fahrzeug länger stand, dass die Lichtmaschiene einen weg hat.

Hast du noch mehr bilder von deinem crx?

mfg

Themenstarteram 9. Febuar 2012 um 1:19

Vielen dank für eure Hilfe!

Das thema hat sich gott sei dank erledigt, war ein kleiner fehler mit einer riesen wirkung.

auch wenn ihr mich auslacht aber ob ihr es glaubt oder nicht aber es waren nur die Polklemmen

die zu stark oxidiert waren.

da hast du ja echt glück gehabt!

aber dann ist noch die frage, warum dir die sicherung durchgeknallt ist.

hatte das selbe problem auch mit der sicherung aber weiß bis heute nicht, wieso die durchgeknallt ist :/

Themenstarteram 9. Febuar 2012 um 1:24

Zitat:

Original geschrieben von DJ-POLSKA

da hast du ja echt glück gehabt!

aber dann ist noch die frage, warum dir die sicherung durchgeknallt ist.

hatte das selbe problem auch mit der sicherung aber weiß bis heute nicht, wieso die durchgeknallt ist :/

Leider habe ich momentan nicht mehr bilder aber wenn es ein wenig wärmer ist werden ich auf jedenfall welche machen!

Zitat:

Original geschrieben von Koschi-ed9

Zitat:

Original geschrieben von DJ-POLSKA

da hast du ja echt glück gehabt!

aber dann ist noch die frage, warum dir die sicherung durchgeknallt ist.

hatte das selbe problem auch mit der sicherung aber weiß bis heute nicht, wieso die durchgeknallt ist :/

Leider habe ich momentan nicht mehr bilder aber wenn es ein wenig wärmer ist werden ich auf jedenfall welche machen!

na dann bin ich mal gespannt :)

Themenstarteram 9. Febuar 2012 um 1:25

Zitat:

Original geschrieben von DJ-POLSKA

da hast du ja echt glück gehabt!

aber dann ist noch die frage, warum dir die sicherung durchgeknallt ist.

hatte das selbe problem auch mit der sicherung aber weiß bis heute nicht, wieso die durchgeknallt ist :/

ich denke mal das die rausgeflogen ist wegen denn nicht installierten scheinwerfern das da irgendwie feuchtigkeit ran gekommen ist!

das könnte bei mir das problem aber nicht gewesen sein, da ich das fahrzeug komplett hatte und nicht teilzerlegt.

bin ja damals mit dem crx noch gefahren wo mir die sicherung rausgeknallt ist.

aber eins kann ich 1000%ig sagen...ich bereue es ihn verkauft zu haben. es tut mir immernoch weh

Zitat:

Original geschrieben von DJ-POLSKA

aber eins kann ich 1000%ig sagen...ich bereue es ihn verkauft zu haben. es tut mir immernoch weh

. . . und Schmerzen müsstest du haben . . . :D

Manche Fehler macht man nur einmal, die halten dann aber lange.

Zu den vorigen Beiträgen:

Auch mit kaputtem Steuergerät müsste der Motor wenigstens drehen,

der Strom kommt in diesem Moment direkt von der Batterie.

Anspringen hingegen geht nur mit intaktem Steuergerät.

Und von festgegammelten LiMa-Lagern habe ich auch noch nichts gehört.

Ich habe schon einen ED9 angeschmissen, der 8 Jahre gestanden hat.

Der lief sofort rund, keine Spur von kaputten LM-Lagern.

Zitat:

Auch mit kaputtem Steuergerät müsste der Motor wenigstens drehen,

der Strom kommt in diesem Moment direkt von der Batterie.

Habe ich etwas anderes behauptet? Deshalb ja auch meine Fragen hinsichtlich LED des STGs.

Zitat:

Und von festgegammelten LiMa-Lagern habe ich auch noch nichts gehört.

Ich habe schon einen ED9 angeschmissen, der 8 Jahre gestanden hat.

Der lief sofort rund, keine Spur von kaputten LM-Lagern.

Freut mich für dich. Bei meinem ED9 war das anders, weswegen mir der Riemen an die Haube geknallt ist. Desweitern passiert das auch häufig nur wenn die Lager schon erledigt sind und der Wagen länger feucht steht. (Was beides bei mir der Fall war)

Deine Antwort