ForumFord
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. hilfe hilfe,mein t3 mit ford v6 streikt,brauche reparaturmaterial!

hilfe hilfe,mein t3 mit ford v6 streikt,brauche reparaturmaterial!

Themenstarteram 6. Januar 2008 um 23:04

also ich ab mir dieses wochenende einen t3 mit ford v6 granada mk2 motor gekauft!

und nach dem der bus nun meiner war hat es keine zwanzig minuten gedauert und der motor hat auf der autobahn gestreikt und ich hatte noch über 5ookm bis nach hause...!

aber während der probefahrt gab es keine probleme aber 13okmh auf der bahn war wohl zu viel!?da mir der vorbesitzer keine grossen angaben zu dem motor bzw. den umbau machen konnte stehe ich jetz sehr blöd da und weiss nich wo ich anfang soll mit der fehlersuche!

also das problem fing damit an das er kühlwasser verloren hat,es kann aber gut möglich sein das dass nur der überlauf war und dieser vom vorbesitzer nur blöd verlegt ist,auf jeden fall ist es in grosser menge verloren gegangen!!dann beim startversuch des motors gab es eine reihe fehlzündungen und es gab flammenausstösse innerhalb des schwarzen halbrunden teils (siehe bild)was am ende des ansaugschlauchs ist und im luftfilterkasten endet wo auch die einspritzung mit dranhängt!der ADAC mann wusste auch nich wirklich weiter!der vorbesitzer hat auch so einen komischen knopf im cockpit eingebaut der bei kaltstart und während des startens gedrückt werden muss....,keine ahnung was das nun wieder sein soll!?ich weiss nur das es beim drücken in der nähe des zündverteilers(siehe bild) irgendwo klickt,so wie ein relai!?und der motor ist eigentlich eingetragen,gehe also davon aus das alles ordnungsgemäss verbaut ist!

achso nochwas,den motor haben wir dann wieder zum laufen bekommen aber nur wen mann diesen komischen knopf gedrückt hält und sobald du ihn los lässt geht er aus!dann haben wir diesen knopf einfach arretiert und wollten losfahren aber sobald du die kupplung kommen lässt und der motor lasst kriegt geht er aus obwohl ich gas gebe!?

daher bin ich froh wenn mir einer was anbieten kann was mir weiterhilft!

schaltpläne oder reparaturanleitungen!

Ähnliche Themen
13 Antworten

der knopf ist nich original der könnte von vw sein ich glaub die hatten hinten im motorraum einen startknopf

und mit so einem motor hatte ich mal prob. bei meinem XR4x4 der ist dann nur noch auf 5 topfen gelaufen hab dann nach langen nachfragen mal erfahren das da wahrscheinlich ein kipphebel gebrochen sei beim 5 zylinder und 4 monate später hatte der motor einen riss im rechten zk

Themenstarteram 7. Januar 2008 um 15:28

der ist dann nur noch auf 5 topfen gelaufen

also der ADAC mann meinte wohl er hätte die vermutung das der motor nich auf allen töpfen laufe?!wäre also gut möglich!

ich kenn zwar auch nich alles aber dieser knopf scheint meiner meinung nach nich von VW zu sein!in meinem bus ist das ein ganz normaler tastknopf neben dem fahrersitz,glaube nich das dass von VW mal in serie gebaut war!?hab sowas auch noch nie gesehen in irgendeinem bus model!!der vorbesitzer meinte das dass so eine art choke sei soll,aber ein choke ist ja eigentlich immer mechanisch und nich wie in diesem fall elektrisch,und nochdazu hab ich einen direkten choke in einem VW bus auch noch nich gesehen,naja aber wie schon gesagt,ich kenn auch nich alles.....!

ne ich dachte da eher an den knopf im motorraum wir haben damals beim bund glab ich die dinger nach der durchsicht von hinten starten können daher meine vermutung das das relais nur ersatz für den knopf ist und von dem knopf vorn angesteuert wird

bei 2,8 ist sonst kein relais in der nähe vom verteiler

Themenstarteram 7. Januar 2008 um 20:21

aber der motor startet ja nich bei knopfdruck,er wird also bestimmt diese funktion nich haben!?könnten es vielleicht die zündkontakte sein,die so klicken?!siehe bild

da kann ich dir dann auch nicht mehr weiter helfen da könntest du maximal noch bei ford nachfragen oder google´n wer die diese umbauten gemacht hat und da nachfragen

Themenstarteram 7. Januar 2008 um 21:10

ok,ma sehen was sich machen lässt!werde meine erfebnisse dann hier veröffentlichen...

Der "Knopf" ist der Beschreibung nach wohl fürs Kaltstartventil, alleine das ist schon ne unsachgemäße Bastelei und höchst suspekt. Die Zündkontakte haben damit nichts zu tun. Wenn der Motor läuft, tut er das offensichtlich nur auf der geringen Kraftstoffmenge, die von dem Ventil s.o. eingespritzt wird.

Falls der V6 wie beschrieben zurück schlägt, stimmt entweder der Zündzeitpunkt böse nicht (das könnte u.A. auch mit den Kontakten zu tun haben), meist ist aber das Ventilspiel seit ca. Ende das 30jährigen Krieges nicht mehr eingestellt worden. Und wenn das so ist, verbrennen die Ventile gerne. Motorschaden. Muss aber nicht sein, schlepp das Auto zu nem alteingesessenen BOSCH-Dienst. Die kennen sich (wie ich auch) mit der K-Jetronic, die da drin ist, aus. Nur helf ich nicht unentgeltlich bei groben Stümpereien weiter.

Also Werkstattsache...

Themenstarteram 7. Januar 2008 um 21:39

ok das klingt schon mal nach einem heissen tip!werde wohl zur nächsten werkstatt fahren!muss den bus nur noch ausm raum stuttgart abholen,weil ich das fahrzeug stehen lassen musste da ein abschleppen per lkw sündhaft teuer geworden wäre!

abschleppen von wo nach wo??

und zu welchen preis??

wenn interesse am transport besteht

bitte pn

gruß transe 79

Die V6 aus dem MK2 haben keine Kontaktzündung mehr !

Also der 2,8i hat sowieso kontaklose Zündung!

falls Du noch hilfe benötigen solltest jetz oder in zukunft schau mal bei CAPRIHOME vorbei! Sind wirklich alle TOP drauf wissen bescheid!

Grüßle

Themenstarteram 27. Januar 2008 um 19:43

abschleppen von wo nach wo??

also es ging von markgröningen nach dessau

(liegt in sachsen anhalt zwischen leipzig und berlin)

habs aber geschafft nach drei anläufen den bus in meine werkstatt zu kriegen...

Themenstarteram 27. Januar 2008 um 19:49

ich habe zu meinen motorproblemen einen neuen thread,da ich die probleme jetz besser darstellen konnte...!!schaut mal rein,vielleicht kann da jetz besser eine prognose abgeben!?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. hilfe hilfe,mein t3 mit ford v6 streikt,brauche reparaturmaterial!