ForumW210
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W210
  7. HILFE, Blinker gehen nicht

HILFE, Blinker gehen nicht

Mercedes E-Klasse W210
Themenstarteram 1. März 2011 um 22:05

Hallo,

ich hoffe mir kann jemand helfen.

Bin heute von der arbeit gekommen und habe die leute für eine defekte lampe im cockpit bemerkt,zuhause angelkommen habe ich rumgeguckt und probiert,habe keine kaputte lampe gefunden.

Dann habe ich aber bemerkt,dass die blinker garnicht gehen!!!kann den schalter stellen wie ich will,er blinkt nicht macht auch kein relais-geräusch!!!!

warnblinker geht ohne probleme!!

beim abschließen blinkt er genauso!!

habe keine lust auf blauen dunst einen neuen lenkstockschalter zu kaufen und am ende issers nicht!!

 

bitte helft mir!!!

Ähnliche Themen
12 Antworten
am 2. März 2011 um 11:35

Zitat:

Original geschrieben von SabrinaBmw

 

habe keine lust auf blauen dunst einen neuen lenkstockschalter zu kaufen und am ende issers nicht!!

bitte helft mir!!!

Morning.....

Hilfst wohl nichts anderes: Lenkstockhebel oder Kombirelais

Viel Erfolg, Gruß

Zitat:

Original geschrieben von tomcab

 

Morning.....

Hilfst wohl nichts anderes: Lenkstockhebel oder Kombirelais

Viel Erfolg, Gruß

... oder Steuergerät, zum Beispiel.

Es wäre daher wichtig, zu wissen ob noch irgendwelche anderen Fehler vorliegen.

Die Elektrik der W210-er ist so komplex, dass es - außer es ist irgendwo eine Birne kaputt - oft besser ist, gleich in eine Werkstatt zu fahren, die die Fehler auslesen kann.

Themenstarteram 2. März 2011 um 21:05

vielen dank, für eure schnelle hilfe!!

gehen wir mal davon aus, es wäre der lenkstockschalter, würde das auch genauso im fehlerspeicher stehen?

am 3. März 2011 um 9:58

Zitat:

Original geschrieben von Diplomat28E

. Die Elektrik der W210-er ist so komplex, dass es - außer es ist irgendwo eine Birne kaputt - oft besser ist, gleich in eine Werkstatt zu fahren, die die Fehler auslesen kann.

Ähmmm... Guten Morgen...

Das ist doch das 210-er Forum...oder???:confused:

Wir reden hier über ein min. 9 Jahre altes Auto... nix mit Enterprise, Holodeck oder Fluxkompensator.... kein Steuergerät, keine Fehlermeldung....:)

Gruß

Zitat:

Original geschrieben von tomcab

Zitat:

Original geschrieben von Diplomat28E

. Die Elektrik der W210-er ist so komplex, dass es - außer es ist irgendwo eine Birne kaputt - oft besser ist, gleich in eine Werkstatt zu fahren, die die Fehler auslesen kann.

Ähmmm... Guten Morgen...

Das ist doch das 210-er Forum...oder???:confused:

Wir reden hier über ein min. 9 Jahre altes Auto... nix mit Enterprise, Holodeck oder Fluxkompensator.... kein Steuergerät, keine Fehlermeldung....:)

Gruß

Mahlzeit!

@tomcab:

Nett dass du hier auch ein Statement abgibst - besser beraten sind allerdings Diejenigen, die meinen Beitrag ernst nehmen.

Die W210 (zumindest die 'ab MOPF') haben eine komplett vernetzte Elektrik - da geht nichts mehr, das nicht von irgendeinem Steuergerät kontrolliert wird.

Kann natürlich sein, dass Du deine Unterflurbeleuchtung über einen Kippschalter direkt an den Akku angeschlossen hast - ab Werk war sowas aber auch vor 12 Jahren noch nicht lieferbar.

Beiträge wie Deinen liest man hier sonst meist nur in der Ferienzeit - dann werfen hier plötzlich Leute mit Begriffen um sich, wie du sie gebrauchst. Ich stamme zwar nicht aus dieser 'Generation Golf', sondern eher aus der 'Generation Käfer', lerne aber immer gern dazu, deshalb meine Frage:

Was, bitte, ist ein Holodeck, und wo sitzt es im W210? Antwort bitte per PN, wir wollen dieses Forum nicht unnötig weiter vollmüllen.

Gruß

 

@Diplomat28E

 

kann dir nur voll zustimmen. Solche Meldungen braucht die Welt nicht. 

Ich hatte mit meinem Ex-210er die seltsamsten Fehler bei Unterspannung. So ließ sich einmal nach langer Standzeit und fast entladenem Akku mit erfolgter Fremdstarthilfe das Auto nicht mehr über Funk absperren. Irgendwas war vor Jahren mit den Blinkern auch mal, wenn ich nicht irre, aber das kann ich nicht beschwören.

Na jedenfalls könnte man auch mal einen Reset der Bordelektronik versuchen. Massekabel des Akkus für ein paar Sekunden ab und wieder dran und nochmal Blinker prüfen. Wenn das nichts hilft, dann sind natürlich die anderen mit ihren Vorschlägen wieder am Zug. Akku abklemmen kostet erstmal mal nix, man darf nur nicht vergessen, die Fensterheber wieder anzulernen. Und den Radiocode sollte man auch irgendwo haben - ob im Kopf oder auf Papier ist egal. :)

LG

Rüdiger

Themenstarteram 3. März 2011 um 17:48

vielen dank nochmal für den versuch,mir zu helfen!!

das mit der batterie werde ich natürlich auch testen!

@tomcab-wofür macht man das??-die leute die hilfe brauchen mit so einem schwachsinnigen scheiß vollzuschwallen,durchsuchst du das forum nach fragen,die du zwar nicht beantworten kannst,aber einen blöden spruch über hast?

anyway,vielen dank auch für deinen beitrag!

am 3. März 2011 um 17:59

@ all: Entschuldigung wenn sich hier jemand durch meine etwas amüsierte Ausdrucksweise angegriffen gefühlt hat!!!

Ich denke im ersten Beitrag hab ich bereits hilfsbereitsschaft gezeigt....

Im Fehlerspeicher des 210-er werden Motor-, Automatik-, und Sicherheitseinrichtungsdaten gespeichert.... das wars...:mad:

Der 210-er ist nicht "total vernetzt" (wie würde man sonst z.B. einen 212-er bezeichnen..??)

es gibt kein Steuergerät für die Blinkfunktion, nur zwei die diese AUCH ansprechen (ZV und Kompfortfunktion) und wenn diese fehlerhaft sind treten auch andere Symptome wie z. B. def. FH oder SD auf.

Hoffentlich trete ich nicht wieder jmd auf die Füße... aber beim erneuten lesen des Posts fragte ich mich weshalb man Blinker ohne Funktion erst an der Lichtausfall - Lampe erkennt ( Blinker sind dort nicht eingebunden) und nicht schon während der Fahrt akustisch und optisch....??

kleinlaut: war beim prüfen die Zündung "an"....??

Wünsch euch noch einen schönen Abend

Gruß

PS: Nein ich bin leider kein Schüler mehr... zum Ende meiner Schulzeit gab es aber schon den ersten Golf.... bin ich jetzt "Next Generation" :D

Themenstarteram 3. März 2011 um 18:12

hy

ich habe es beim fahren gemerkt,das die lampe sich darauf bezieht dachte ich ja erst garnicht,doch dann hab ich gemerkt,dass alle lampren gehen.

nur die blinker eben nicht,also sie gehen aber nur warnblinker oder zv bestätigung!

Zitat:

Original geschrieben von tomcab

@ all: Entschuldigung wenn sich hier jemand durch meine etwas amüsierte Ausdrucksweise angegriffen gefühlt hat!!!

 

Ich denke im ersten Beitrag hab ich bereits hilfsbereitsschaft gezeigt....

Entschuldigung angenommen:)

Dein Beitrag las sich leider eher großkotzig als amüsierend.

Aus diesem Grund fand ich den Beitrag überflüssig.

Nix für ungut.

 

Gruß

AB

Hi

das problem hatte ich auch ist bei mir eine Sicherung gewesen und zwar im Armaturenbrettt an der Fahrerseite ist eine 15 Ampere .

Muß du mal probieren

gruß

Peter

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W210
  7. HILFE, Blinker gehen nicht