ForumVolkswagen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Hilfe benötigt gegen Nachbarn die es auf mein Auto abgesehen haben

Hilfe benötigt gegen Nachbarn die es auf mein Auto abgesehen haben

VW Arteon 3H
Themenstarteram 12. November 2022 um 17:40

Hallo zusammen,

gibt es irgendwelche Dashcams mit Bewegungserkennung die wenig Strom verbraucht und IMMER 100% jede Bewegung 360° erkennt und 360° aufzeichnen kann? Wenn es keine Stromsparende sind wäre eine passende "Powerbank" oder Akku was auch immer der ca. 1 Woche durchhalten kann auch nicht schlecht.

Ich habe bereits eine Vantrue N2 Pro mit der Dauerstrom Kabel und bin noch nicht ganz zufrieden damit. Nachts sieht die Innenraum Kamera, naja das innere des Wagens halt, aber aus den Scheiben sieht man kaum was draußen abgeht. Zudem scheint die Front Kamera nachts auch etwas Schwierigkeiten zu haben wenn die Karre unter einer Straßenlaterne steht, da sie dann nicht auf Nachtmodus schaltet, dann entsteht auf den Bildern so komische Wellen welches er als Bewegung erkennt und zeichnet jede Minute auf meine ich. Interne Akku ist nach 3 Monaten oder so defekt gewesen sodass die sich 0 auflädt, sobald man die Cam aus der Docking nimmt ist die sofort aus.

Wenn die Karre 1 Woche steht zeichnet die 2 Tage fröhlich auf danach ist tote Hose... Denke mal da schaltet die Sicherung des Wagens ein damit die Batterie nicht Tiefentladen wird. Ist schön und gut aber die Cam verbraucht eigentlich nichts, Kumpel von mir hat das selbe Cam und haben den ähnlich angeschlossen auf Dauerstrom und Batterie Ladestand gemessen und 24h danach nochmal gemessen, von 12,82V hatte der noch 12,50V wenn ich mich recht erinnere, ist schon ne weile her. Aber bei mein Auto sind noch andere Technik am laufen, Alarm, Keyless Funktion, Wee Connect Steuerung usw.

Mein Problem ist einfach nur das ich in einer Spießerviertel wohne und irgendjemand hat es auf mich abgesehen seit Jahren schon geht der mir auf die Nüsse ich weiß aber nicht wer es ist. Wenn ich am Wendeplatz parke hängt der mir einen Anonymen Zettel auf die Scheibe indem der mich Belehrt das ich da nicht parken darf (klar hat der recht aber 1. wer hat ihn zum Ordnungsamt ernannt? 2. wenn andere Parken sehe ich bei denen NIE was und die Parken öfter als ich, aber wage es wenn ich es mache). Das ist aber ein anderes Thema.... seit ich den Arteon fahre entdecke ich an mein Auto hin und wieder mal Kratzer, vor 1 Woche war da auch ne Rotze drauf hinten rechts, und das hat den Maß jetzt richtig zum überlaufen gebracht das ich den Honk endlich mal ausfindig machen will weil der selber ja keine Eier zu haben scheint sein Problem mit mir persönlich zu klären. Ich will das es endlich mal aufhört. Ich bleib brav und mach nichts plötzlich finde ich wieder was an mein Auto, das kitzelt hart meine Nerven so das ich denjenigen am liebsten die Spucke abschlecken lassen würde aber bleiben wir mal Erwachsen und lassen es rechtlich angehen. Ich will den Typ aufdecken und der Polizei Melden damit der seine gerechte strafe bekommt und ich endlich meine ruhe habe... Hab genug andere Probleme als mich mit dem Kindergarten zu befassen nur weil der Rentner Langeweile hat. Es scheint ihn anzukotzen das ich vor sein Haus Parke 1 Woche wenn ich Home Office hab. Ist ein öffentliches Parkplatz was soll ich machen? Die Karre in die Hosentasche stecken und mit nehmen oder was? Die Sache ist komplizierter wenn ich die komplette Geschichte erzähle würde es noch mehr den Rahmen sprengen aber ich tu denen wirklich nichts, ich parke Human und denke an andere usw. und genau DAS bringt mich ja zur Weißglut, wenn ich denen ans Bein gekackt hätte OK aber nada nichts fällt mir ein.... Außer das ich ein Ausländer bin. An was soll ich sonst denken wenn ich nichts mache und die mich Grundlos antriggern?

Dann ist mir vor 1 Monat jemand beim ausparken rein gefahren oder so, Lackschaden, Kontaktdaten hat der nicht hinterlegt und ist somit Fahrerflucht begangen. Die Kamera hat wieder gepennt natürlich -.- Die Karre wird von anderen Leuten und Tiere auseinander genommen einfach und ich kann nichts dagegen tun und sitze andauernd auf dem Schaden, das alles raubt mir den Spaß an mein Auto weg einfach :(

Warum Tiere? Die Katzen und Marder feiern ne Orgie manchmal auf mein Auto vor allem wenn sie frisch gewaschen ist (Pfoten abdrücke, Kot...). Einmal war sogar ne Pfütze an meiner Felge, und nur an einer Felge und hat nicht geregnet... Wahrscheinlich Hund drauf gepisst... Aber Tiere sind mein geringstes Problem.

Was für sichere Mittel kennt ihr? Die zuverlässig und genau funktionieren würde so das ich dem endlich ein Ende setzen kann.. Die Alarmanlage reagiert auch nicht so gut hab ich das Gefühl, ist eher für Diebstahl gedacht denk ich, am besten soll das Ding sofort los gehen selbst wenn ein Vogel drauf kackt.

Danke schon mal im Voraus und tut mir echt Leid für den Roman aber musste irgendwo meine Emotionen rauslassen -.-

Ähnliche Themen
2 Antworten

Zitat:

@X-E-Qt-R schrieb am 12. November 2022 um 17:40:24 Uhr:

 

Danke schon mal im Voraus und tut mir echt Leid für den Roman aber musste irgendwo meine Emotionen rauslassen -.-

link

Zitat:

@X-E-Qt-R schrieb am 12. November 2022 um 17:40:24 Uhr:

Hallo zusammen,

gibt es irgendwelche Dashcams mit Bewegungserkennung die wenig Strom verbraucht und IMMER 100% jede Bewegung 360° erkennt und 360° aufzeichnen kann? Wenn es keine Stromsparende sind wäre eine passende "Powerbank" oder Akku was auch immer der ca. 1 Woche durchhalten kann auch nicht schlecht.

Ich habe bereits eine Vantrue N2 Pro mit der Dauerstrom Kabel und bin noch nicht ganz zufrieden damit. Nachts sieht die Innenraum Kamera, naja das innere des Wagens halt, aber aus den Scheiben sieht man kaum was draußen abgeht. Zudem scheint die Front Kamera nachts auch etwas Schwierigkeiten zu haben wenn die Karre unter einer Straßenlaterne steht, da sie dann nicht auf Nachtmodus schaltet, dann entsteht auf den Bildern so komische Wellen welches er als Bewegung erkennt und zeichnet jede Minute auf meine ich. Interne Akku ist nach 3 Monaten oder so defekt gewesen sodass die sich 0 auflädt, sobald man die Cam aus der Docking nimmt ist die sofort aus.

Wenn die Karre 1 Woche steht zeichnet die 2 Tage fröhlich auf danach ist tote Hose... Denke mal da schaltet die Sicherung des Wagens ein damit die Batterie nicht Tiefentladen wird. Ist schön und gut aber die Cam verbraucht eigentlich nichts, Kumpel von mir hat das selbe Cam und haben den ähnlich angeschlossen auf Dauerstrom und Batterie Ladestand gemessen und 24h danach nochmal gemessen, von 12,82V hatte der noch 12,50V wenn ich mich recht erinnere, ist schon ne weile her. Aber bei mein Auto sind noch andere Technik am laufen, Alarm, Keyless Funktion, Wee Connect Steuerung usw.

Mein Problem ist einfach nur das ich in einer Spießerviertel wohne und irgendjemand hat es auf mich abgesehen seit Jahren schon geht der mir auf die Nüsse ich weiß aber nicht wer es ist. Wenn ich am Wendeplatz parke hängt der mir einen Anonymen Zettel auf die Scheibe indem der mich Belehrt das ich da nicht parken darf (klar hat der recht aber 1. wer hat ihn zum Ordnungsamt ernannt? 2. wenn andere Parken sehe ich bei denen NIE was und die Parken öfter als ich, aber wage es wenn ich es mache). Das ist aber ein anderes Thema.... seit ich den Arteon fahre entdecke ich an mein Auto hin und wieder mal Kratzer, vor 1 Woche war da auch ne Rotze drauf hinten rechts, und das hat den Maß jetzt richtig zum überlaufen gebracht das ich den Honk endlich mal ausfindig machen will weil der selber ja keine Eier zu haben scheint sein Problem mit mir persönlich zu klären. Ich will das es endlich mal aufhört. Ich bleib brav und mach nichts plötzlich finde ich wieder was an mein Auto, das kitzelt hart meine Nerven so das ich denjenigen am liebsten die Spucke abschlecken lassen würde aber bleiben wir mal Erwachsen und lassen es rechtlich angehen. Ich will den Typ aufdecken und der Polizei Melden damit der seine gerechte strafe bekommt und ich endlich meine ruhe habe... Hab genug andere Probleme als mich mit dem Kindergarten zu befassen nur weil der Rentner Langeweile hat. Es scheint ihn anzukotzen das ich vor sein Haus Parke 1 Woche wenn ich Home Office hab. Ist ein öffentliches Parkplatz was soll ich machen? Die Karre in die Hosentasche stecken und mit nehmen oder was? Die Sache ist komplizierter wenn ich die komplette Geschichte erzähle würde es noch mehr den Rahmen sprengen aber ich tu denen wirklich nichts, ich parke Human und denke an andere usw. und genau DAS bringt mich ja zur Weißglut, wenn ich denen ans Bein gekackt hätte OK aber nada nichts fällt mir ein.... Außer das ich ein Ausländer bin. An was soll ich sonst denken wenn ich nichts mache und die mich Grundlos antriggern?

Dann ist mir vor 1 Monat jemand beim ausparken rein gefahren oder so, Lackschaden, Kontaktdaten hat der nicht hinterlegt und ist somit Fahrerflucht begangen. Die Kamera hat wieder gepennt natürlich -.- Die Karre wird von anderen Leuten und Tiere auseinander genommen einfach und ich kann nichts dagegen tun und sitze andauernd auf dem Schaden, das alles raubt mir den Spaß an mein Auto weg einfach :(

Warum Tiere? Die Katzen und Marder feiern ne Orgie manchmal auf mein Auto vor allem wenn sie frisch gewaschen ist (Pfoten abdrücke, Kot...). Einmal war sogar ne Pfütze an meiner Felge, und nur an einer Felge und hat nicht geregnet... Wahrscheinlich Hund drauf gepisst... Aber Tiere sind mein geringstes Problem.

Was für sichere Mittel kennt ihr? Die zuverlässig und genau funktionieren würde so das ich dem endlich ein Ende setzen kann.. Die Alarmanlage reagiert auch nicht so gut hab ich das Gefühl, ist eher für Diebstahl gedacht denk ich, am besten soll das Ding sofort los gehen selbst wenn ein Vogel drauf kackt.

Danke schon mal im Voraus und tut mir echt Leid für den Roman aber musste irgendwo meine Emotionen rauslassen -.-

Du solltest mehr Absätze in Deinem endlos langen Schreiben machen, damit man es überhaupt lesen kann u. auch liest

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Hilfe benötigt gegen Nachbarn die es auf mein Auto abgesehen haben