ForumHybrid & Elektro
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Hybrid & Elektro
  5. Hersteller von Elektro Autos und Nutzfahrzeuge gesucht

Hersteller von Elektro Autos und Nutzfahrzeuge gesucht

Themenstarteram 13. Mai 2010 um 20:35

Hallo Jungs,

ich suche Hersteller von reinen Elektro Fahrzeugen für den Deutschen raum, besonders für denn Norddeutschen Raum.

Fahrzeuge müssen denn Deutschen Vorschriften entsprechen.

Sollten sich Händler angesprochen fühlen dann können Sie mir eine Mail schicken an autohaushelmer@yahoo.de

Gerne können sich auch Hersteller aus dem Deutschsprachigen Raum melden.

Laden Lokal von über 500 m2 stehen zur verfügung.

Ähnliche Themen
18 Antworten

...wie wäre es mit denen hier: KLICK oder hier?

Zitat:

Original geschrieben von Kalle-heide

ich suche Hersteller von reinen Elektro Fahrzeugen für den Deutschen raum, besonders für denn Norddeutschen Raum.

Mal ketzerisch gefragt: Gibt's die überhaupt?

Hersteller würde ich die nicht nennen.

Hersteller von Gabelstaplern etc natürlich ausgenommen!

Der E-Wolf verkauft schwarze Jacken in einer Limited100-edition - wie innovativ.

Und was machen die sonst? Ein tolles Intro-Video mit einem lauten Einsitzer, der einen sinnlos großen Heckspoiler und extreme Breitreifen, sowie die längst veraltete Li-Ion-Batterie, die offenbar weder wirklich lange hält noch ihre "Temperatur" im Zaum halten kann - naja.

Einen E-Motor in einem Cart mit Kohlefaser-Chassis zu verbauen, halte ich jetzt nicht für sooo innovativ.

Ach ja, Straßenzulassung und Datenblätter gibt es natürlich auch nicht, aber das war dann schon überflüssig zu erwähnen. Hoffentlich forscht die Jugend daran, dann wäre das verblasene Geld wenigstens nicht völlig rausgeschmissen.

Die Sachsen sollen sich mal hinsetzen und was Fahrbares bauen, wenn es schon mit dem Erfinden nicht klappt.

Themenstarteram 14. Mai 2010 um 13:40

Moin Jungs,

ich habe das hier gefunden, was haltet Ihr davon www.meineelektromobil.ch ist leider auch nur ein Großhändler, aber die Fahrzeuge sehen ja schon mal Cool aus.

 

Würde gerne mal eure Meinung dazu hören, wie ob da schon mal einer von euch gekauft hat usw.

Link funktioniert nicht

Zitat:

Original geschrieben von Kalle-heide

Würde gerne mal eure Meinung dazu hören, wie ob da schon mal einer von euch gekauft hat usw.

Du solltest dich entscheiden, ob du E-Hersteller oder E-Verkäufer suchst ... ;)

Im ersten Beitrag waren es noch Hersteller ...

Themenstarteram 14. Mai 2010 um 16:31

Sorry jungs falscher Link hier der richtige.

www.meinelektromobil.ch

Ich Suche so wohl Hersteller als auch Verkäufer

Bei der 1. Nordeuropäischen Elektromobilrallye 2011 konnte ich mir ein Bild von den bisherigen Herstellern machen.

Mitsubishi iMiev und Klone (Peugeot, Citroên), Citysax (ungebauter Chevrolet Matiz), eWolf (ungebauter Fiat Panda), german e-Cars (umgebauter Suzuki Swift) und natürlich Tesla Roadster (umgebauter Lotus Elise).

Für alle sind mindestens um die 40.000 Euro zu zahlen, wenn man sie denn bekommt.

PS: Deine yahoo-Adresse funktioniert nicht

SOWAS HIER könnte ich mir für Berlin recht gut vorstellen. Mit dem 10kW Motor dürfte der in der Stadt kaum mehr als 8kWh /je 100km nehmen, heißt, ein handelsüblicher LiFePO (China-Modelle) mit ca 12 kWh würde etwa 3600€ kosten und für 150km (Winter ca 90km) langen. Also so stelle ich mir den Einstieg in die e-mobility vor. Die 80km/h für die Stadtautobahn schafft der auch locker (max 100km/h)Vor allem, mit 7300€ (Neupreis) ist das ja echt mal ne Ansage! Anders, als die 53.000€ mit denen Daimler die Welt mit seinem e-Smart erschlagen will! Das Scheißding kann auch nur 2 Leute befördern - sowas nenn ich realitätsfern, naja Zetsche thinkt "big" lächelt in die Kamera und steigt in seinen Dienstmercedes, der in der Stadt weiterhin 20liter verbläst.

Am 07.Mai wird in Wanderup zwischen 10:00 Uhr und 17:00 Uhr bei Holger Braaf u.a. ein Smart Elektro aus eigener Produktion (wie ich glaube) vorgestellt. Viel weiter in den Norden geht es nicht ;)

Wanderup? Hat das dann auch einen Würstchenblinker? Kommen da nicht auch der Red Porsche Killer und der Methülisator her?

Ich glaube Brösels Oma wohnt(e) in Wanderup ;)

Der Smart wird wohl nur die ersten zehn Meter einen Porsche verheizen können ;)

Segways, Eco Crafter und CityEL sind dort sicher wieder anzuschauen.

Man, dass Land ist da so flach, dass man bei günstigem Wind mit einem Spinacker schneller vorwärts kommt. An den E-Smart gehört dann definitiv noch eine Kite-Absetzvorrichtung, wie mal an einem Frachter neulich demonstriert.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Hybrid & Elektro
  5. Hersteller von Elektro Autos und Nutzfahrzeuge gesucht