ForumWerkzeug
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Werkzeug
  5. Hahnen-/Krähenfuß mit Drehmomentschlüssel ...

Hahnen-/Krähenfuß mit Drehmomentschlüssel ...

Themenstarteram 11. Januar 2022 um 21:35

https://www.ebay.de/.../194500874294?...

 

Ändert sich der Wert des Drehmoments, wenn mann einen Krähen-/Hahnenfuß mit einem Drehmomentschlüssel benutzt ?

Ähnliche Themen
25 Antworten

Nein

Themenstarteram 11. Januar 2022 um 21:46

Ok, Danke …

Wegen der veränderten Hebellänge, erhöht sich das Anzugsmoment an der Gabel.

Themenstarteram 11. Januar 2022 um 21:57

Wird also fester als der eingestellte Wert ?

Überlege doch mal ganz scharf. :)

Zitat:

@Golfschlosser schrieb am 11. Januar 2022 um 21:47:01 Uhr:

Wegen der veränderten Hebellänge, erhöht sich das Anzugsmoment an der Gabel.

Für einen Drehmomentschlüssel mit eingestelltem Wert nicht von Belang.

Das ist aber dann eine völlig andere Frage.

Ich hab das so verstanden, dass er fragt, ob der eingestellte Wert am Drehmomentschlüssel noch passt - ja, daran ändert sich nichts.

Egal wie lang der Hebelarm ist. Der Drehmomentschlüssel wird immer bei dem eingestellten Wert auslösen.

Das stimmt nicht, weil der Drehpunkt sich hinter die Verschraubung verlagert. (L1:L2) x Nm ist die Formel.

Laengengross.jpg

Zitat:

@Go}][{esZorN schrieb am 11. Januar 2022 um 22:53:04 Uhr:

Das stimmt nicht, weil der Drehpunkt sich hinter die Verschraubung verlagert. (L1:L2) x Nm ist die Formel.

Ja so betrachtet stimmt das. Ich hatte was anderes verstanden.

Klar, es gibt auch Krähenfußschlüssel, die wie eine Nuss aufgesteckt werden und wo der Fuß direkt unterm Drehpunkt liegt, dann ändert sich natürlich nichts.

Ja an sowas hab ich erst gedacht.

Ich hab mir jetzt den ebay-Link des Threaderstellers angesehen.

Mit dem abgebildeten Krähenfuss in dem Angebot, würde sich der Hebelarm ändern, zwar nicht viel, aber die Voreinstellung würde nicht mehr passen.

Zitat:

@Go}][{esZorN schrieb am 11. Januar 2022 um 22:53:04 Uhr:

Das stimmt nicht, weil der Drehpunkt sich hinter die Verschraubung verlagert. (L1:L2) x Nm ist die Formel.

Wenn auch vom Thema abweichend...

Weißt Du zufällig die Bezeichnung von der Aufnahme für den Handschlüssel?

Habe ich nämlich so noch nie gesehen und hat mein Interesse geweckt. :)

 

Grüße...

Was meinst du? Ich kann nicht ganz folgen, sowas?

71ulUpJCVAL._AC_SY355_.jpg
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Werkzeug
  5. Hahnen-/Krähenfuß mit Drehmomentschlüssel ...