ForumMotorroller
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Gilera DNA springt nicht an

Gilera DNA springt nicht an

Themenstarteram 29. August 2019 um 18:18

Moin zusammen

Ich weiß es gibt schon Themen mit diesem bzw Ähnlichem Titel , aber soweit ich weiß ist es nicht gern gesehen alte Threads auszukramen , des Weiteren habe ich mir die schon durchgelesen und keins gibt mein Problem genau wieder.

Also zum Problem -

Fahrzeug:

Gilera DNA 50 Baujahr 2001

17,5er vergaser

Serien Ähnlicher Auspuff

50ccm Sport Zylinder

Ich habe sie gebraucht gekauft ,a mit dem Hinweis sie startet nicht ., gebraucht Is natürlich klar ist bei dem Alter

Anfangs war keine Batterie verbaut, dies habe ich als erstes getan

Siehe da , Elektrik scheint zu funktionieren

Festgestellt das ein Lüfter vor der Kühlung nachträglich abgeklemmt war , diese hat die Batterie leer gezogen . Also den sch* raus gerissen ...

Seit dem die Batterie plötzlich leer war , habe ich das Problem

Das der zündfunke mir schwächer als zuvor erscheint

Gelaufen ist sie bisher auch noch nicht .

Bevor das mit der Batterie war , habe ich einen neuen 17,5 dellorto vergaser sowie 50ccm Zylinder verbaut ...

Startete immer noch nicht ...

Die Lima und die cdi ( vorher war wohl ne falsche drin ) ist inzwischen auch neu

Membrane und ansaugstutzen auch neu , Benzin kommt auch zur Kerze , der zündfunken Schein mir selbst nach der neuen Lima nicht wirklich stärker geworden zu sein

Ach ja , das Zündschloss mit Kabel ist auch neu

Jemand hier eine Idee, warum a der Funke nicht wirklich stark ist ( also sehe es nicht richtig blau aufblitzen wenn ich Kerze an Rahmen halte , aber Funke ist hörbar)

Und b , wieso die Kiste nicht anspringen will ?

( abgesehen von dem Funken ) vorher war er ma sichtbar und daher meine ich auch das er stärker gewesen sein muss

Vielen Dank vorab für jeden Tipp

Ähnliche Themen
46 Antworten
Themenstarteram 1. September 2019 um 21:58

Vielen Dank noch mal an alle für die Antworten

Ich werde nochmal wegen der cdi schauen... der Gedanke das neue teile kaputt sein könnten

Ist in dem Falle ja gar nicht mal schlecht ...

Und ja das mit dem schwachen zündfunken und den licht Verhältnissen kann auch zutreffen , zumal ja Strom fliest ...

Und den kerzenstecker werde ich nochmal checken ...

Werde mich wieder melden

 

 

 

Zitat:

@Kodiac2 schrieb am 1. September 2019 um 11:55:55 Uhr:

Zitat:

@BrudiAssauer schrieb am 1. September 2019 um 05:21:57 Uhr:

Habe ich getan , auch ohne Stecker , nur mitbkabel , man hört dieses Geräusch, von Funken , aber ricjtig sichtbar ist nix...

Hab mich auch schon öfter gefragt ,wie mein Bock laufen kann bei dem kaum sichtbaren Zündfunken ,aber er läuft.:)

Themenstarteram 1. September 2019 um 22:03

Ja gut , ich meine das stimmt wohl... :D

wenn ich bedenke wie manche neuen Autos inzwischen aussehen vom Cockpit...

Früher gabs ein Schalter für Licht und einen für Blinker , und 2 fürs Radio - fertig ...

Hat auch funktioniert und heute brauchst n Studium :)

Ist wie beim Fernseher mehr wie 3 Schalter überfordern.:)

Themenstarteram 4. September 2019 um 14:30

Hat keiner mehr eine Idee , was Man noch machen kann ...

Oder weiß jemand vielleicht , welche cdi da definitiv rein gehört , weil je nachdem wo man schaut , sagen manche Shops die cdi mit massekabel, und manche die andere cdi ohne dem extra massekabel , ( steht für Fahrzeuge mit kat)

Schau mal hier

https://www.easyparts-rollerteile.de/...l-Piaggio-Gilera-Euro1-01-%3E_(Original-Ersatzteile)-p27565743

Themenstarteram 6. September 2019 um 16:05

Moin kodiac

Also wenn ich nach der Seite gehe, habe ich die richtige cdi...

Starten tuts aber immer noch nicht ...

Themenstarteram 9. September 2019 um 23:59

Soo

Also hab mir noch eine neue cdi besorgt , diese ist die ohne dem massekabel, aber auch mit der neuen , tut sich nix

Jetzt habe ich die alte nochmal abgeklemmt .. die mit dem massekabel- welche eigentlich nicht für diesen Roller sein kann , und sollte ...warum auch immer diese überhaupt vom Vorbesitzer montiert wurde weiß ich nicht , er meldet sich auch nicht auf Anfragen ...

Das kuriose- mit dieser scheinbar verkehrten cdi- bekomme ich nach mehreren malen kicken iwann leichte zündungen... also nicht richtig, aber man hört ihn so leicht starten und es kommt auch bischen Qualm aus dem Pott ...

Hat jemand n Plan wie das sein kann ? Oder warum die richtige cdi scheinbar keine Wirkung hat also , nix kein Ansatz von startgeräuschen? Also wäre sich nicht dran geklemmt ..

Hey welche düsen hast du den im vergasser. Und was bei der DNA auch gerne und oft eine Rolle spielt ist das Tacho. Wenn das eine Macke hat geht sie auch nicht an hatte ich selber schon.

Zitat:

@Astra.G.2.2 schrieb am 15. September 2019 um 21:18:26 Uhr:

Hey welche düsen hast du den im vergasser. Und was bei der DNA auch gerne und oft eine Rolle spielt ist das Tacho. Wenn das eine Macke hat geht sie auch nicht an hatte ich selber schon.

Meist du jetzt den Tacho selber oder sprichst du von der ganzen Einheit ?

Ich habe damals die ganze Einheit getauscht. Warum auch immer das Tacho mit dem motor zutun hat.

Themenstarteram 18. September 2019 um 1:01

Moin

Zur Zeit ne 60er hd drin

Das Tacho an sich ging , bis die Batterie leer war...

Und damals bei meinen beiden alten DNA , wars Scheiss egal was der Tacho gemacht hat , also bei der einen war der nicht richtig verkabelt, und die DNA lief , und lief auch nachdem dann alles später richtig gemacht habe . Und die andere lief sogar obwohl das Teil kaputt war ...

Ich denke also das der Tacho wohl eher nichts damit zu tun ...

War vielleicht nur Zufall bei dir , das sie dann lief ?????????

Themenstarteram 18. September 2019 um 1:02

Was für eine cdi ist denn bei euch verbaut ? Die mit dem massekabel oder die ohne ? Bzw habt ihr nen richtigen Stecker ? Wenn ja welchen ? Den breiten , oder den schmalen mit ca 10 mm ?

Weil bei meinem kabelbaum sind nur die 3 Pins , also nicht mehr der richtige Stecker - ich weiß aber nicht mehr welche Stecker Version das damals bei meinen alten DNA s war

Cdi ohne Masse und mit kleinem Stecker. Wenn du nur einzelne Stecker hast sind die auch nicht drin ?

Themenstarteram 18. September 2019 um 19:34

Moin, ja das sind nur diese drei , ich nenne es mal Pin Anschlüsse, die ich halt dann auf die jeweiligen Pins der cdi stecken kann..

Gut wenn du nur die cdi ohne Masse Kabel hast , muss ich das mit der iwie weiter versuchen ,

Ich meine auch bei meinen alten DNA s diese gehabt zu haben , hatte mich ja wie gesagt gewundert das da jetzt eine cdi mit Masse Kabel bei war - aber wer weiß was der Vorbesitzer da gebastelt hat ... wundert mich nur , weil entweder hat der die gebraucht verbaut , oder sie lieg mit der cdi mal, weil die sieht am massekabel schon gut genutzt aus, weil des massekabel sieht von der um Mantelung nicht mehr neu aus ...

Mach mal ein Bild von der cdi mit dem Steckern wo man die Farben der Kabel sehen kann und dann gucke ich mal ob die richtig dran sind. Aus welcher Ecke kommst den her?

Themenstarteram 20. September 2019 um 23:48

Moin

Komme aus dem Raum köln Bonn

Die Farben dürften richtig sein, stehen ja auf der cdi drauf...

Aber ich reiche morgen mal ein Bild nach

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Gilera DNA springt nicht an