ForumLKW & Anhänger
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. Geschwindigkeit LKW Landstraße EU-Ausland

Geschwindigkeit LKW Landstraße EU-Ausland

Themenstarteram 15. August 2012 um 22:38

Hi@all,

das Thema hats bestimmt schon mal gegeben, aber ich fand so schnell nix. Weiß jemand von euch, wie schnell man z.B. in Österreich auf Bundes-u Landstraßen fahren darf oder in Dänemark, Schweiz, Belgien, Holland usw. oder hat jemand mal einen Link oder eine Quelle?

Danke!

Beste Antwort im Thema

In den USA gibt es immer noch 2 Auflieger, die haben aber keine eigene Geschwindigkeitsbegrenzung sondern unterliegen den allgemeinen 112 km/h

2 x 28 Fuss (8.53 Meter) darf ueberall fahren, das ist eine sehr beliebt UPS Kombination.

2 x 53 Fuss (16.15 Meter) nur auf der AB. (Je nach Staat ok oder auch nicht)

 

Gruss, Pete

16 weitere Antworten
Ähnliche Themen
16 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Reachstacker

In den USA gibt es immer noch 2 Auflieger, die haben aber keine eigene Geschwindigkeitsbegrenzung sondern unterliegen den allgemeinen 112 km/h

2 x 28 Fuss (8.53 Meter) darf ueberall fahren, das ist eine sehr beliebt UPS Kombination.

2 x 53 Fuss (16.15 Meter) nur auf der AB. (Je nach Staat ok oder auch nicht)

 

Gruss, Pete

Hi,

in den USA sind die Straßen auch ganz anders dimensioniert als in good old germany. Ein US Truck mit 2 Anhängern würde in jeder deutschen Stadt sehr schnell hängen bleiben.

Was das Speed Limi angeht der Standart sind 65mph (ca. 105km/h) es gibt aber auch viele strecken wo 75 (ca. 120km/h) erlaubt sind,da merkt man aber schon das trauen sich net alle zu fahren :D

Und ja die Trucks dürfen genausoschnell fahren wiedie PKW,hat für den Verkehrsfluß durchaus vorteile allerdings sind die Standstreifen in vielen Teilbereichen übersäht mit zerfetzten LKW Reifen,das material scheint das hohe Tempo nicht wirklich zu vertragen.

Trucks werden in den USA übrigens alle paar KM (etwas übertrieben) rausgezogen und müssen dann durch Stationäre Wiegeanlagen fahren. kein wunder bei dem Tempo das sie fahren dürfen.

Gruß Tobias

Zitat:

Original geschrieben von dartom

D und B sind die letzten Staaten in Europa mit dem 60kmh-Steinzeitgesetz

Das wäre zu ergänzen: GB (64), A + L (60).

Wenn es nach einer Mehrheit ginge, müssten es übrigens auf Landstraßen 70 km sein, nicht 60 und nicht 80. Es besteht in mehr als 20 Ländern Europas (damit die Mehrheit) die Höchstgeschwindigkeit auf Landstraßen von 70 km/h.

Der deutsche Bundesverband Güterverkehr, Logistik und Entsorgung hat übrigens eine Harmonisierung der Höchstgeschindigkeiten in der EU gefordert. Allein deshalb, weil ausländische LKW mit 90 oder 100 km - Regelung ihre Geschindigkeitsbegrenzer höher eingestellt haben, als in D. Und mit den meisten Transitfahrzeugen in der EU sieht man durch unterschiedliche Geschwindigkeiten eine höheres Gefahrenpotenzial als wenn alle die gleiche Geschwindigkeitsvorgaben hätten.

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. Geschwindigkeit LKW Landstraße EU-Ausland